Eltern family Weihnachtsmärchen

Eltern family Weihnachtsmärchen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Eltern family Weihnachtsmärchen"

Unsere Lieblings-Weihnachtsmächen - mit 24 Weihnachstmotiven zum Ausmalen

Die Eltern family Weihnachtsmärchen lassen zwei große Klassiker in neuem Gewand erstrahlen:
Benno Fürmann liest die berühmte Dickens Weihnachtsgeschichte vom geizigen Geschäftsmann Ebenezer Scrooge, der durch den Besuch dreier Geister sein Leben verändert und dem Zauber der Weihnachtsbotschaft erliegt. Mit viel Charme und Humor lässt er die Geschichte lebendig und für Kinder von heute verständlich werden.
Nina Kunzendorf nimmt die Hörer mit auf das Schloss von Andersens Schneekönigin: Mit ihrer sanften Stimme lässt sie Kinder und Eltern in eine märchenhafte Welt eintauchen, in welcher die Liebe zweier Kinder die Eiseskälte und den Zauber der bösen Schneekönigin bezwingt. Eine herzergreifende Lesung für die ganze Familie!
Benno Fürmann und Nina Kunzendorf erzählen ihre liebsten Weihnachtsmärchen – mit 24 Weichnachtsmotiven zum Ausmalen!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837142730
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:cbj audio
Erscheinungsdatum:01.10.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Seelensplitters avatar
    Seelensplittervor 20 Stunden
    Weihnachten

    Meine Meinung zum Weihnachtsmärchen:

    Die Schneekönigin und die Weihnachtsgeschichte


    Aufmerksamkeit:

    Diesen Punkt gibt es auf meinem Blog zu entdecken.


    Inhalt in meinen Worten:

    Sicherlich kennt ihr schon die Eiskönigin und ich meine hier nicht Frozen von Walt Disney sondern wirklich dieses das es schon so lange gibt und wo die Spiegelscherbe im Herz landete. Wo Kai gerettet wird von der Liebe und wo die Menschen noch an den Teufel glaubten.

    Oder kennt ihr das Märchen, wo drei Weihnachtsgeister nachts einen Mann besuchen und ihn richtig in Angst und Schrecken versetzen aufgrund seines Verhaltens? Nein? Dann wird es aber Zeit.



    Wie ich das Gehörte empfand:

    Ich finde es toll, das die beiden Märchen von zwei verschiedenen Erzählern erzählt wird, aber am meisten mochte ich das zweite Märchen, nämlich das Weihnachtsmärchen, weil das eher wie ein Hörspiel klang, weil der Sprecher es so toll sprach und es dadurch lebendiger wurde.

    Dagegen ist das Hörbuch 1 auch nicht verkehrt, aber da musste ich mich mehr zurückziehen, am besten mein Strickzeug in der Hand haben, einen Tee an meiner Seite (okay auch Kakao) und bewusst zuhören musste. Beim zweiten war das wie nebenbei und doch besonders.



    Sprecher:

    Es ist toll wie unterschiedlich die Sprecher agieren und doch ein Werk daraus wird.

    Die Geschichten sind einfach bewegend, auch wenn sie schon so bekannt sind, ist es immer wieder toll, wie Betonungen und Gedanken ein Hörbuch so positiv besetzen. Und das gelingt den Beiden sehr gut.


    Märchen:

    Beide Märchen sind in sich hart, wenn man sich das so genau überlegt, aber wirklich klar wird einem das nicht, weil mit viel Spannung und Liebe die Märchen enden, und einfach klar ist, die Liebe ist so viel mehr und Stärker als es jeder Hass es je könnte.

    Wenn man jedoch die Gegenstücke von Walt Disney zu diesen Märchen ansieht, dann merkt man recht schnell, welche Geschichten wirklich kindlicher gestaltet sind und wie unterschiedlich die Originale doch sind. Ich für mich muss aber gestehen, das vergleichen doof ist, denn jede Geschichte für sich ist einfach besonders und auch schön. Und gerade wenn die Sprecher die Geschichten so toll gestalten.



    Besonderheit:

    Dieses Mal ist bei dieser Höredition ein Malbuch dabei, das man als Adventskalender wunderbar nutzen kann, denn für jeden Tag gibt es ein Bild zum Ausmalen, das finde ich ein gelungenes Gimmick das ich einfach süß finde.

    Jedoch muss ich gestehen, ich hab noch kein Bild davon ausgemalt, weswegen ich es euch nicht zeigen kann, aber ich glaube man kann Kinder in der Adventszeit mit dieser CD – Box wirklich gut beschäftigen kann.



    Empfehlung:

    Für den Advent finde ich dieses Hörbuch klasse! Einerseits weil es zwei verschiedene besondere Märchen sind, zum anderen ist es aber einfach toll sich hinzusetzen und einfach zu lauschen und evtl. sogar nebenbei einfach ein Bild auszumalen, das man dann auch als Postkarte nutzen kann.



    Bewertung:

    Ich möchte dem Hörbuch gerne vier Sterne geben, die aber ganz knapp den fünf Sternen liegen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks