Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Apfelgruen

vor 5 Monaten

Herzlich willkommen zur aktuellen Leserunde der Gruppe "Wir lesen Klassiker der Weltliteratur"!

Im Juli lesen wir zusammen "Große Erwartungen" von Charles Dickens.

Zwischen 1860 und 1861 verfasste Dickens den Roman Great Expectations, der thematisch viele Ähnlichkeiten mit David Copperfield aufweist. In diesem Kindheits- und Jugendroman, in dem er die eigenen bedrückenden Kindheitserlebnisse verarbeitete, thematisierte Charles Dickens das erbärmliche Leben von Menschen im England des 19. Jahrhunderts in einer außergewöhnlich verdichteten Atmosphäre. Er zeichnet ein lebendiges Gesellschaftsgemälde der Viktorianischen Zeit, in dem sich Charakteristika seiner Werke wie scharfe Beobachtungsgabe, psychologisches Feingefühl und Sozialkritik vereinen. Auch Elemente der Gothic Novel finden Verwendung. Dickens kritisierte in diesem Spätwerk das Gentleman-Ideal der von Materialismus und Moralheuchelei geprägten viktorianischen Gesellschaft. Die geradezu surrealistisch anmutende Erzähltechnik kündigt eine Hinwendung zur Moderne an.   (Quelle: Wikipedia)

Die Leserunde beginnt am 1. Juli und wir freuen uns über jeden, der mit uns lesen möchte!

Autor: Charles Dickens
Buch: Große Erwartungen

LaLecture

vor 5 Monaten

Ich lese mit/Meine Ausgabe

Oh toll, da bin ich dabei, da ich mir das Buch vor kurzem gekauft habe und es auf meiner Leseliste für dieses Jahr steht :).
Ich werde auf englisch mitlesen.

Filzblume

vor 5 Monaten

Ich lese mit/Meine Ausgabe

Bin auch dabei, mit der Ausgabe vom Aufbau Digital,
Verlag, Berlin, November 2011
Ich bin sehr gespannt, bisher war mir der Dickens als sehr düster in Erinnerung.

1 Foto
Beiträge danach
142 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LaLecture

vor 3 Monaten

Kap. 15-19

Biddy hat sich in diesem Abschnitt zu meiner Lieblingsfigur entwickelt. Sie ist so lieb, hilfsbereit und klug. Echt schade, dass Pip das nicht zu schätzen weiß. Ich frage mich, wie alt die beiden in diesem Abschnitt gerade sind.
Aber was ist Biddy eigentlich für ein seltsamer Name?

Den Anwalt fand ich ziemlich lustig, wie er immer darauf bestanden hat, dass sich die Menschen ganz exakt ausdrücken, und jedes Wort auf die Goldwaage gelegt hat. Und wie er immer darauf besteht, dass er keine Meinung hat, nichts empfiehlt und so. Typisch Jurist :D.

Manchmal ist Dickens auch ziemlich böse und lustig, beispielsweise als er bzw. Pip als Erzähler von der „schlechten Angewohnheit zu leben“ von Mr. Wordless Großtante gesprochen hat :D.

gst

vor 3 Monaten

Kap. 15-19
@LaLecture

Es macht Spaß, mit Deinen Beiträgen wieder an das erinnert zu werden, was ich schon gelesen habe. Da wird mir die Entwicklung, die sich bis zum Schluss hinzieht, nochmal so richtig deutlich!

Shannon

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension

So, ich bin nun endlich durch. Hier meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Charles-Dickens/Great-Expectations-143552160-w/rezension/1650798384/

Shannon

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Ich muss jetzt trotzdem hier auch nochmal schreiben wie begeistert ich von den FIguren in diesem Buch bin! Jede einzelne ist großartig! Der Anwalt, Wemmick, dieser Affe von Mr. Pumblechook - und Dickens schließt alle Kreise am Ende! Einzig Estella mochte ich nie und die Liebesgeschichte konnte ich bis zum Ende hin nie nachvollziehen. Pips Grausamkeit gegenüber Joe und Biddy - auch wenn er sie über weite Strecken des Buches selbst erkannt hat - war da noch weniger ein Blocker für mich. Ich fand es sehr schön, dass Joe und Biddy geheiratet haben. Wenn Pip mit Biddy zusammen gekommen wäre, hätte das Buch für mich einen völlig anderen Charakter gehabt. Ach Dickens, was soll ich sagen? Ich mag ihn einfach so...;o)

Yolande

vor 3 Monaten

Fazit/Rezension

Hier ist nun auch endlich meine Rezension

https://www.lovelybooks.de/autor/Charles-Dickens/Gro%C3%9Fe-Erwartungen-385405545-w/rezension/1652131314/

Ich fand das Buch wunderbar und die Leserunde mit Euch gemeinsam hat mir auch viel Spaß gemacht, vielen Dank :)

LaLecture

vor 3 Monaten

Kap. 15-19
@gst

Das freut mich :D. Ich bin leider sehr langsam, aber auch, wenn ihr alle schon fertig seid, finde ich es noch gut, diese Leserunde hier zu haben und eure Beiträge lesen und meine schreiben zu können. Grad wenn man so lange an einem Buch sitzt, vergisst man sonst leicht, wie man den Anfang so fand. Und das brauche ich nachher für meine Rezension.

LaLecture

vor 3 Monaten

Kap. 20-24
Beitrag einblenden

So, endlich scheint die Geschichte die Handlung zu haben, auf die ich die ganze Zeit gewartet habe :D.

Den Anwalt finde ich etwas schräg. Ich hab die Situation am Anfang des Abschnitts mit seinen Mandanten nicht ganz verstanden, aber irgendwie verhält er sich komisch.

Ich habe ja ehrlich gesagt damit gerechnet, dass der „blasse, junge Gentleman“ nochmal auftaucht, weil ich nicht wüsste, wieso er sonst jemals hätte erwähnt werden müssen. Ich finde Herbert schon mal sehr sympathisch.

Seine Mutter dagegen ist absolut ätzend. Von Kindern keine Ahnung haben war für reiche Frauen damals wohl nicht selten, weil sie die ja sofort zu Kindermädchen abschieben konnten, aber diese selbstgefällige Art und wie sie jeden Menschen nur danach beurteilt, ob er sie angemessen „adelig“ behandelt, ist unfassbar nervig. Mr. Pocket hat sie wohl geheiratet, bevor er gemerkt hat, wie nervig sie ist :D.Die ältere Tochter tat mir leid, als sie von Mrs. Pocket so angefahren wurde, obwohl sie offensichtlich mehr Ahnung von Kindern hat. Ich würde mir wünschen, dass sich Mr.Pocket da mal mehr durchsetzt.

Ich habe auch noch nicht ganz verstanden, was Pip eigentlich bei den Pockets soll.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.