Charles Dickens Weihnachtserzählungen

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 90 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(17)
(22)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachtserzählungen“ von Charles Dickens

Diese Hardcover-Ausgabe ist Teil der TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens

    Eine Weihnachtsgeschichte

    Hallorin

    Liebe Klassik-Fans - welches Buch könnte in der Adventszeit passender sein als die berühmte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Die meisten haben mindestens schon davon gehört oder einen Film, ein Theaterstück gesehen. Nun wollen wir das Original "prüfen" ;) Starttag unserer Leserunde ist der 1.12., Ihr dürft aber gerne schon früher folgen ;) "A Christmas Carol in Prose, Being a Ghost-Story of Christmas (wörtlich Ein Weihnachtslied in Prosa, oder Eine Geistergeschichte zum Christfest’, deutsch meist Eine Weihnachtsgeschichte) ist eine der bekanntesten Erzählungen von Charles Dickens. Sie wurde im Dezember 1843 mit Illustrationen von John Leech erstmals veröffentlicht. Die Erzählung handelt von Ebenezer Scrooge, einem alten, grantigen Geizhals, der in einer einzigen Nacht zunächst Besuch von seinem verstorbenen Teilhaber Jacob Marley und dann von drei weiteren Geistern erhält, die ihm schließlich dazu verhelfen, sein Leben zu ändern. Das Buch enthält stark sozialkritische Töne, mit denen Dickens die Missstände in England im 19. Jahrhunderts anprangern wollte." (Wikipedia) Bitte erstellt Eure Beiträge in einer der Kategorien, das macht das Lesen übersichtlicher. Man kann auch nachträglich einen Beitrag in einer Kategorie stellen, wenn man das beim Verfassen vergessen hat :)

    Mehr
    • 102
  • Rezension zu "Weihnachtserzählungen" von Charles Dickens

    Weihnachtserzählungen

    Sokrates

    20. December 2010 um 21:52

    Wer kennt ihn nicht, den alten kauzigen Scrooge, den die Geister des Weihnachts heimsuchen. Dickens schafft wieder einmal klassische Figuren, herrliche Charaktere. Seine Beschreibungen der Stadt um die Weihnachtszeit, die sich vor Leckereien biegenden Verkaufstische der Händler, die duftenden Gewürz- und Kaffeeläden sind ein unvergessliches Leseerlebnis. So werden glänzende Kastanien mit dickbäuchigen alten Herren verglichen, die "auf die Straße hinauswackeln"; oder "die rötlich, braungeflammten spanischen Zwiebeln, die wie spanische Mönche den Mädchen nachblinseln". Die vorliegende Ausgabe (erschienen als dtv-Taschenbuch) beinhaltet die folgenden klassischen Weihnachtserzählungen von Charles Dickens: "Ein Weihnachtslied in Prosa", "Die Glocken", "Das Heimchen am Herd", "Der Kampf des Lebens" und "Der verwünschte Mann". Darüber hinaus ist die Ausgabe mit den Originalillustrationen der englischen Erstausgabe versehen, die den Band zu einem wahren Schmöcker werden lassen. Auch als Geschenk zu empfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Weihnachtserzählungen" von Charles Dickens

    Weihnachtserzählungen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. September 2008 um 16:17

    Und immer wieder ein muss!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks