Charles Dickens Weihnachtslied

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachtslied“ von Charles Dickens

Die weltberühmte, bei Groß und Klein beliebte Geschichte von der wundersamen Wandlung des Geizhalses Ebenezer Scrooge. Als Scrooge am Heiligabend von seinem Londoner Kontor nach Hause kommt, wird er von dem Geist Marleys, seines ehemaligen Geschäftspartners, und von den Geistern der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnachtsfeste heimgesucht. Sie zeigen ihm das Glück, das er durch seine Geldgier und Kälte verspielt hat, aber auch, wie einsam er dereinst sterben wird, wenn er nicht vorher sein Leben ändert.

Der Weihnachtsklassiker als Hörbuch mit der weltbesten Sprecherstimme für diese Geschichte.

— Floh
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein Hörbucherlebnis wie ein Geschichtenezähler mit einem dicken Buch im Schaukelstuhl vor dem Kamin!

    Weihnachtslied

    Floh

    "Weihnachtslied" von Charles Dickens erzählt die weltbekannte und immer wieder zitierte Weihnachtsgeschichte von Scrooge und den Weihnachtsgeistern. Es ist ein regelrechter Klassiker und eine viel zitierte und liebevoll und mahnende geschriebene Weihnachtsgeschichte, die ganze Familien begeistert und in ihren Bann zieht. Mit der wirklich aussergewöhnlichen und ruhigen "Vorleseopa" - Stimme des Sprechers Hans Korte wird dieses Hörbuch zu einem Erlebnis bei Kakao und Tee vor dem brennenden Kamin im Schaukelstuhl und Wolldecke. Diese klassischschöne Geschichte mit Mehrwert wird lebhaft und facettenreich erzählt und gesprochen. Hans Korte ist die ideale Wahl, um dieses Erlebnis und diese Geschichte zu vertonen und zu lesen. Korte geht in seinen Rollen vollkommen auf und man wird von seiner Begeisterung mitgenommen. Erschienen im Diogenes-Verlag (http://www.diogenes.de/) Zum Inhalt: "Die weltberühmte, bei Groß und Klein beliebte Geschichte von der wundersamen Wandlung des Geizhalses Ebenezer Scrooge. Als Scrooge am Heiligabend von seinem Londoner Kontor nach Hause kommt, wird er von dem Geist Marleys, seines ehemaligen Geschäftspartners, und von den Geistern der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnachtsfeste heimgesucht. Sie zeigen ihm das Glück, das er durch seine Geldgier und Kälte verspielt hat, aber auch, wie einsam er dereinst sterben wird, wenn er nicht vorher sein Leben ändert." Eine Weihnachtsgeschichte, die über Generationen zum Klassiker geworden ist! 3 CD´s Laufzeit ca. 3 Stunden und 27 Minuten Ruhig und besonnen gesprochen und vertont von Sprecher Hans Korte Meinung: Ich bin wirklich sehr positiv von diesem Hörerlebnis überrascht. Gleich der Beginn dieser bezaubernden und fantasievollen Geschichte erreicht die kleinen und großen Hörer. Der Sprecher Hans Korte ist das Sinnbild eines Geschichtenerzählers. Gleich kam ein Gefühl von Harmonie, Behaglichkeit und Kaminstimmung bei Plätzchen, Kakao und prasselnden Kaminfeuer auf. Hans Korte hat ein wirklich unbeschreibliches Talent, die Stimmen aus dieser Lesung wunderbar einzigartig und individuell zu vertonen. Ich habe mich gleich in die Bilder der Verfilmung versetzt gefühlt und habe diese ganz besondere Geschichte mit allen Sinnen und Emotionen genossen. Da spürt man den Geiz, das magere Feuer im Hause von Scrooge, die Kälte, die Einsamkeit und den Verlust. Aber wer die Geschichte kennt, der wird auch wissen, dass noch ganz andere Eindrücke und Gefühle auf einen warten, und die Hans Korte geschickt heraufbeschwört. Im Laufe der Geschichte dürften wir auch die anderen Protagonisten kennenlernen und so begleiten uns nicht nur irdische sondern auch geisterhafte Gestalten und die kleinen Untermieter im Hause Scrooge. Mir hat mir die Botschaft und die Aussage dieses (Hör-)Erlebnisses sehr gefallen. Im ganzen Geschehen versteckt Autor Charles Dickens wichtige und wertvolle Lebensbotschaften und Denkanstöße, die gerade in der weihnachtlichen Zeit die Menschen erreichen und zum sinnieren anregen. Eine Geschichte mit Mehrwert. Zudem mag ich die lebhafte und dennoch ruhige und besonnene und mehr als angenehme Vertonung und Lesung des Sprechers Hans Korte. Sehr sympathisch und angenehm stimmig.  Das wichtigste zusammengefasst: uns hat dieses Hörbuch sehr gut gefallen. Die Umsetzung ist gelungen, die Stimme sehr treffend, und die Geschichte ist einfach nur klasse, ganz besonders sie mal zu hören und nicht zu sehen oder zu lesen! Wir haben dieses Hörbuch in mehreren Etappen genossen, da drei Stunden plus Hörvergnügen an einem Stück einfach zu viel ist. Durch die ansprechende Gliederung der Kapitel und Tracks ist es ein Leichtes, die letzte Passage wieder zu finden und mit dem Hörbuch fortzufahren. Sehr schlau durchdacht! Die Länge der einzelnen Tracks in den Kapiteln ist optimal, die Botschaften einfach sehr wertvoll und die Lesung sprüht so vor Leben und Lebendigkeit. Liebevolle Worte, Witz, Respekt, Erkenntnis, Nachgiebigkeit, Mut und Ehrlichkeit sind nur einige wenige Bausteine des Lebens, welches uns dieses tolle Hörbuch vermittelt. Ich, nein wir, sind sehr begeistert und empfehlen dieses Hörbuch gerne weiter! Zu diesem Glücksgriff gesellen sich noch andere Pluspunkte, die für dieses tolle Hörbuch sprechen. Hans Korte hat eine wirklich sehr talentierte, facettenreiche und einfach einmalige und unverbesserliche Erzählstimme, der Text ist aber aufgrund des Alters der Geschichte gerade für Jüngere nicht immer leicht zu verstehen. Der Autor: "Charles Dickens wurde 1812 in Landport geboren. Er arbeitete für mehrere Zeitungen, in denen er ab 1833 auch Skizzen veröffentlichte. Diese brachten ihm den Auftrag für seinen ersten Fortsetzungs roman (›Die Pickwickier‹) ein, der ihn berühmt machte. Es folgten Meisterwerke wie ›Oliver Twist‹ und ›David Copperfield‹. Charles Dickens starb 1870 bei Rochester." Der einmalige Sprecher: "Hans Korte, 1929 in Bochum geboren, stand schon als Kind auf der Bühne des Bochumer Schauspielhauses. Er war Ensemblemitglied an Bühnen in Frankfurt und München. Im Fernsehen spielte er unter anderem bei Dieter Wedel in ›Der große Bellheim‹ und in ›Der König von St. Pauli‹ und bei Carlheinz Caspari in ›Der Vater eines Mörders‹. Hans Korte wurde unter anderem mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. Hans Korte ist der Sprecher zahlreicher Diogenes Hörbücher" Cover: Das Cover ist klassisch und passt genau zum Programm des Verlags. Im Boklet finden wir einige Illustrationen, Wissenswertes und Hintergrund zum Hörbuch. Das Cover gefällt nur bedingt, passt aber zur Epoche, zum Verlag und zum schönen Hörerlebnis! Fazit: Ein schönes Hörbuch, welches für Jung und Alt gleichermaßen herzallerliebst und bezaubernd ist. Durch die angenehme, ruhige und aber sehr stimmige Lesung von Sprecher Hans Korte wird das Hörbucherlebnis zum Kaminabend und Geschichtenabend und zu einem wunderschön festlichen Hörerlebnis für die ganze Familie. Jetzt schon ans Schenken denken: ein perfektes Weihnachtsgeschenk, für den Nikolaus oder im Adventskalender!

    Mehr
    • 7
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks