Charles E. Pogue

 3.4 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Dragonheart.

Alle Bücher von Charles E. Pogue

Dragonheart

Dragonheart

 (7)
Erschienen am 01.12.1999

Neue Rezensionen zu Charles E. Pogue

Neu
JuliaSperfeldts avatar

Rezension zu "Dragonheart" von Charles E. Pogue

Genauso fantastisch wie der Film - nur ohne Musik!
JuliaSperfeldtvor 2 Jahren

Dieses Buch gesellt sich definitiv zu meinen Highlights!

Ich liebe den Film und wusste vor einiger Zeit noch gar nicht, dass es auch ein Buch dazu gibt. Als ich es erfahren hatte, habe ich natürlich nicht lange gezögert und musste es mir kaufen!

Die Charaktere sind alle wunderbar ausgearbeitet und wirken authentisch. Es gab oft viele Szenen zum Schmunzeln und Lachen zwischen Bowen, Draco, Kara und natürlich Bruder Gilbert. Der Schreibstil ist einfach fantastisch.
Eine tolle Sache sind auch Bilder aus dem Film, die an zwei Stellen im Buch mit eingearbeitet wurden.

Normalerweise habe ich immer Probleme, ein Buch zu lesen, von dem ich den Film schon vorher gesehen habe, da ich die Handlung dann schon kenne und weiß, wie es ausgeht. Diesmal war es allerdings anders. Es war auf keiner Seite langweilig und an manchen Stellen ist die Handlung auch ein klein wenig vom Film abgewichen. So erfährt man z.B. auch ein paar Szenen aus der Sicht der Bösewichte und erhält Einblicke in deren Gedanken.

Also wer den Film liebt und das Buch noch nicht kennt, der sollte unbedingt zugreifen, denn man wird nicht enttäuscht.

Ein Buch, das wieder einmal mehr als 5 Sterne verdient!

Kommentieren0
23
Teilen
Nealas avatar

Rezension zu "Dragonheart" von Charles E. Pogue

Rezension zu "Dragonheart" von Charles E. Pogue
Nealavor 10 Jahren

Es war einmal eine Zeit, als die Drachen die Erde und die Lüfte bevölkerten.
Diese majestätischen Wesen waren mit den Menschen befreundet, bis sie von Drachentötern ausgerottet wurden. Doch ein Drache überlebte, Draco.
Draco, der nach dem alten Ehrenkodex seiner Vorfahren lebt, hat dem englischen Königssohn sein halbes Herz geschenkt als dieser schwer verwundet worden ist. Dafür musste dieser schwören Draco und seinem eigenen Volk wohlgesonnen zu sein. Doch der Königssohn vergass sein versprechen. Und so verbündete sich Sir Brown mit Draco um das Land aus der Knechtschaft des Königssohnes zu führen.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks