Charles M. Schulz Peanuts Werkausgabe 10: 1969-1970

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Peanuts Werkausgabe 10: 1969-1970“ von Charles M. Schulz

In diesem Band der Peanuts-Werkausgabe gehen die sechziger Jahre zu Ende, und es beginnt ein neues Jahrzehnt für die "kleinen Leute". Snoopy hat bereits seit einigen Jahren einen gefiederten Freund: einen kleinen gelben Vogel, der ab und an vorbeischaut. Aber erst am 22. Juni 1970 erhält dieser Vogel auch einen Namen: Woodstock! Ansonsten erleben wir wie immer die Niederlagen von Charlie Browns Baseballteam, Lucys Liebesschwüre an Schroeder und den ersten Beagle auf dem Mond. Der Band enthält eine Einführung von Pierre Christin.

Kindheitserinnerung werden wieder erweckt. :)

— Linker_Mops
Linker_Mops

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Immer wieder herrlich...

    Peanuts Werkausgabe 10: 1969-1970
    Linker_Mops

    Linker_Mops

    04. September 2014 um 11:02

    Die Peanuts Werkausgaben sind meine kurzweilige Bettlektüre. Es ist immer wieder spannend die Geschichte von damals in den Strips zu erleben. Ob es um die Mondlandung, weltweite Kriege oder die Hippiebewegung geht. Die Charaktere sind so vielfältig, dass sich jeder wiedererkennt. Schön ist auch das Glossar hinten dran, wo bestimmte Strips und ihre Bedeutung erklärt werden. Gerade wenn es um amerikanische Stars oder eine schwierige Übersetzung geht, ist dies immer hilfreich beim tieferen Verstehen.

    Mehr