Charles P. Kindleberger Die Weltwirtschaftskrise 1929 - 1939

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Weltwirtschaftskrise 1929 - 1939“ von Charles P. Kindleberger

"Das beste Buch über dieses Thema" - so John K. Galbraith über Kindlebergers "Die Weltwirtschaftskrise". Die Einschätzung, dass das erstmals 1973 erschienene Werk über den Kollaps von 1929 für das Verständnis der heutigen Entwicklungen hohe analytische Qualität hat, teilt auch Max Otte. Daher ist es ihm ein großes, persönliches Anliegen, das Werk des amerikanischen Nationalökonomen neu zu veröffentlichen und herauszugeben. Selbst der Volksmund meint mit dem Ausdruck "Weltwirtschaftskrise" mittlerweile die Ereignisse von damals wie die von heute - beide haben epochale und globale Ausmaße. In beiden Krisen stellt der Zusammenbruch ganzer Volkswirtschaften die nackte Wirklichkeit dar. Kindlebergers Werk ist eine weiterer wichtiger Baustein zum Gesamtverständnis dessen, was geschah, was geschieht und was geschehen wird. Eines seiner großen Verdienste ist es, die Weltmachtrolle der USA und ihre politische und wirtschaftliche Schlüsselfunktion herausgearbeitet zu haben.

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen