Charles Panati Populäres Lexikon religiöser Bräuche und Gegenstände

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Populäres Lexikon religiöser Bräuche und Gegenstände“ von Charles Panati

Die Religion ist so alt wie die Menschheitsgeschichte. Und ihre Ursprünge liegen in der Fähigkeit zu reflektieren: Wer bin ich? Woher komme ich? Warum bin ich hier? Wo werde ich enden? Charles Panati verfolgt in seinem unterhaltsamen, kenntnisreichen Lexikon, wie sich von diesen fundamentalen Fragen ausgehend die fünf großen Weltreligionen - Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus - entwickelten, und präsentiert so das gesamte Spektrum religiöser Themen und Ideen. Er erläutert den Ursprung religiöser Rituale und Bräuche, untersucht die Ursachen von Feiertagen und Symbolen, die Bedeutung von Kleidern, Sakramenten, Devotionalien, Gebeten und anderem mehr.§Eine unerschöpfliche Quelle für alle, die an der Geschichte der Religionen interessiert sind, und ein inspirierender Führer für die, die ihren Glauben verstehen wollen. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Populäres Lexikon religiöser Bräuche und Gegenstände" von Charles Panati

    Populäres Lexikon religiöser Bräuche und Gegenstände
    siebenundsiebzig

    siebenundsiebzig

    11. July 2010 um 15:01

    Das Wort "Religion" bedeutet auch "Achtung gegenüber dem was heilig ist". Aber was sind schon Gebräuche, Feste, Rituale und Symbole, für uns wissenschaftlich Überzeugten, modernen, aufgeklärten Menschen? Was ist heilig? Sind es Relikte aus vergangenen Zeiten? Sind es irgendwelche Ideen von Menschen die vor uns gelebt und was gesucht haben oder steckt doch noch etwas anderes dahinter? Die Antwort auf diese Frage muss jede Person selber finden. Dazu gibt dieses umfangreiche Werk vielleicht Auskunft für so manche Interessierten. In einer Zeit in der nur noch Karriere und Erfolg uns beherrschen. Auskunft über volkstümliche Frömmigkeit. Über "Weise Worte", Riten und Rituale, Feste und Feiertage, Himmlische Gestalten (was für ein Wort), Gebote und Verbote, Konzilstexte und vieles mehr. Es ist ein Nachschlagewerk mit Tiefgang würde ich sagen. Vielleicht ist die Bedeutung des "Ringfinger" oder der Zahl "666" doch noch interessant. Auch das Kapitel "Allah-Abraham bis Koran"lässt sich gut lesen. Die Ausführungen über den Stern von Bethlehem, der Menora-Leucher und das Chanukka-Fest haben mich irgendwie beim Lesen gefesselt. Oft und gerne nehme ich dieses Taschenbuch zur Hand um ein bisschen tiefer in die Gedanken meiner Vorfahren einzudringen. In Gedanken und Riten die schon immer die gesamte Menschheit bewegt haben und die eigentlich unsterblich sind.

    Mehr