Charles Perrault

 4.4 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Rotkäppchen, Sämtliche Märchen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Charles Perrault

Charles Perrault (1628 - 1703) wurde vor allem durch seine Märchensammlung »Histoires ou Contes du temps passé« (»Geschichten oder Erzählungen aus alter Zeit«) berühmt und hat das Genre in Frankreich und damit in Europa popularisiert. Auch deutsche Autoren wie die Brüder Grimm und Ludwig Bechstein haben Märchen von ihm übernommen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Charles Perrault

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Sämtliche Märchen9783150083550

Sämtliche Märchen

 (3)
Erschienen am 01.01.1986
Cover des Buches Däumling9783855814497

Däumling

 (1)
Erschienen am 15.09.2007
Cover des Buches Aschenputtel9783836958189

Aschenputtel

 (1)
Erschienen am 23.06.2014
Cover des Buches Die Feenmärchen9783826230622

Die Feenmärchen

 (0)
Erschienen am 01.08.2013
Cover des Buches Die schönsten Märchen9783534271443

Die schönsten Märchen

 (0)
Erscheint am 01.09.2020

Neue Rezensionen zu Charles Perrault

Neu

Rezension zu "Contes de Fées, Märchen" von Charles Perrault

Rezension zu "Contes de Fées Märchen" von Charles Perrault
Pusteblumevor 11 Jahren

Nichts für kleine Kinder! Die Märchen des Charles Perrault sind zum Teil wie Grimms Märchen aufgebaut, jedoch gehen sie in der Handlung und Moral über die Geschichten der großen Gebrüder hinaus. So zum Beispiel werden die Märchen von Dornröschen und dem Däumling am Ende zu dunklen Geschichten über Menschenfresser und wie man diesen entkommt. Alles in allem würde ich dieses Buch Erwachsenen empfehlen, die einen Hang zum Horror Genre haben und ihr schon gutes Französisch weiter festigen wollen. Das witzige an dem Buch sind die kleinen Zeichnungen und die Moral am Ende jedes Märchens, die in Gedichtform geschrieben ist.

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Allerleirauh" von Charles Perrault

Rezension zu "Allerleirauh" von Charles Perrault
Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren

Ebenso wie "Die Schöne und das Biest" ist dieses Buch ein Schmuckstück in jeder Sammlung von Kinderbüchern. Die relativ unbekannte Geschichte von Allerleirauh ist schön zu lesen, und lädt zum Träumen ein. Dies wird noch unterstützt von den Illustrationen von Anne Romby, deren einfallsreiche Bilder die Geschichte perfekt in Bilder umsetzen. Sehr gut gefallen hat mir bei ihnen z.B. der Einsatz von verschiedenen Papieren und auch Blütternblättern. Einfach ein wunderbares Buch zum Lesen, Vorlesen und immer wieder anschauen!

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks