Charles Robert Maturin

 3.7 Sterne bei 11 Bewertungen

Lebenslauf von Charles Robert Maturin

† 30. Oktober 1824 in Dublin

Alle Bücher von Charles Robert Maturin

Sortieren:
Buchformat:
Melmoth der Wanderer

Melmoth der Wanderer

 (8)
Erschienen am 01.04.2004
Melmoth the Wanderer

Melmoth the Wanderer

 (2)
Erschienen am 25.05.2000
Melmoth the wanderer Volume 1

Melmoth the wanderer Volume 1

 (0)
Erschienen am 01.09.2013
BERTRAM, OR, THE CASTLE OF ST. ALDOBRAND

BERTRAM, OR, THE CASTLE OF ST. ALDOBRAND

 (0)
Erschienen am 16.02.2010
Fatal Revenge

Fatal Revenge

 (0)
Erschienen am 30.06.2007
THE WILD IRISH BOY

THE WILD IRISH BOY

 (0)
Erschienen am 16.02.2010
THE MILESIAN CHIEF. A ROMANCE

THE MILESIAN CHIEF. A ROMANCE

 (0)
Erschienen am 16.02.2010

Neue Rezensionen zu Charles Robert Maturin

Neu

Rezension zu "Melmoth, der Wanderer (Allgemeine Reihe Nr. 898)" von Charles Robert Maturin

Rezension zu "Melmoth, der Wanderer (Allgemeine Reihe Nr. 898)" von Charles Robert Maturin
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Der größte Schatz in meiner Büchersammlung - ohne Übertreibung!
Scharfsinn und Philosophie pur!
Dieses Buch lediglich auf einen Schauerroman, wenn auch einen sehr guten, zu reduzieren, wird diesem Werk in keinster Weise gerecht und man müsste ein sehr oberflächlicher Leser sein, sollte einem der tatsächliche Hintergrund entgehen.
Man könnte (eigentlich muss man) den Eindruck bekommen, Charles R. Maturin hätte die Geschichte über Melmoth, dem Wanderer eigens und nur zu einem Zweck erdacht: Um mit der Bigotterie der damaligen Gesellschaft, insbesondere der katholischen Kirche, eigentlich der Religionen im Allgemeinen, auf grandiose Weise abzurechnen und alles bis ins Mark zu analysieren und auseinanderzunehmen.
Dieses Buch hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren. Was die Religionen und die Menschen anbelangt, hat sich nicht viel verändert, das Gesicht ist lediglich hier und dort ein anderes.
Dieses Buch verdient mehr als nur 5 Sterne, ohne Frage.

Kommentieren0
6
Teilen
bonds avatar

Rezension zu "Melmoth der Wanderer" von Charles Robert Maturin

Rezension zu "Melmoth der Wanderer" von Charles Robert Maturin
bondvor 8 Jahren

..unheimlich schwer zu lesen...Ich habe es erst mal wieder ins Regal gestellt..und doch bin ich neugierig:150 Jahre irrt Melmoth ruhelos durch die Welt,um eine Seele zu finden,die sein Schicksal auf sich zu nehmen bereit ist..Ein Schauerroman über die Zeit der Inquisition..

Kommentare: 1
23
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
L
Hallo, es geht um unten angehängtes Buch, und zwar: Ich möchte ein Exemplar gleicher Art gerne verschenken. Vorliegendes Exemplar ist ca. 350 Seiten stark und nur noch über Antiquariate erhältlich. Beim Suchen nach einer neueren Ausgabe in hiesigen Buchläden wurden mir Ausgaben angeboten, die teilweise aus drei Teilen bestehen und die 1000er Seitenanzahl überschreiten. Die Buchhändler sind der Meinung, dass es sich bei meinem Exemplar um eine gekürzte Ausgabe handeln muss. Dieser Hinweis ist in meiner Ausgabe jedoch nirgends vermerkt. Haben die Buchhändller recht?
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Charles Robert Maturin wurde am 25. September 1782 in Dublin (Irland) geboren.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Charles Robert Maturin?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks