Melmoth der Wanderer

von Charles Robert Maturin 
3,6 Sterne bei7 Bewertungen
Melmoth der Wanderer
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Phil_Skurrils avatar

Monumental gut genug, sich für längere Zeit darinnen zu verlieren. Wie oft war Oscar Wilde wohl zu Gast bei diesem?

Alle 7 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Melmoth der Wanderer"

150 Jahre irrt Melmoth ruhelos durch die Welt, um eine Seele zu finden, die sein Schicksal auf sich zu nehmen bereit ist - erst dann ist er von einem Pakt entlassen, den er mit dem Satan geschlossen hat. Melmoth weiß, dass derjenige, dem er die Seele aussaugt, für immer verloren ist. Er hat eine Lust am Leid anderer: seine "sarkastische Leichtfertigkeit" ist die eines Menschen, dessen Verzweiflung immer noch größer ist als die seiner Opfer.§§Diese groß angelegte Allegorie des menschlichen Lebens ist mit allen nur denkbaren Elementen des Schauerromans durchsetzt. Maturin übt scharfe Kritik an seiner Zeit, die Melmoths satanische Handlungen beinahe verständlich macht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783899960730
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:800 Seiten
Verlag:Area
Erscheinungsdatum:01.04.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks