Das Ende des Alphabets

3,6 Sterne bei18 Bewertungen

Cover des Buches Das Ende des Alphabets (ISBN: 9783492050654)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (10):
M
Maggi
vor 6 Jahren

Ein entzückendes Büchlein!

Kritisch (4):
M
miah
vor 5 Jahren

Nette Idee, aber berührt hat es mich nicht.

Alle 18 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Ende des Alphabets"

Ambrose Zephyr bewohnte mit seiner Frau ein schmales, mit Büchern vollgestopftes viktorianisches Reihenhaus. Er besaß zwei maßgeschneiderte Anzüge und versäumte es nie, seiner Frau Zipper die Tür aufzuhalten. Zipper ruhte in sich wie kaum eine andere, nahm Dummköpfe mit Anmut hin und trug nur zum Lesen eine Brille, die sie in einem kleinen Geschäft in Paris gekauft hatte. Für sie war Ambrose schlicht der einzige Mann, den sie jemals wirklich geliebt hatte. Nun sollte er sterben, und der Arzt hatte ihnen geraten, für die verbleibenden 26 Tage Vorkehrungen zu treffen. Aber Ambrose hatte den rindsledernen Koffer unter dem Bett hervorgezogen und beschlossen, sich mit Zipper auf eine unvergessliche Reise zu machen. Bei A wie Amsterdam fingen sie an, besuchten Berlin, Chartres und die Pyramiden von Gizeh. Doch schon bald mussten sie erkennen, dass es so nicht würde weitergehen können.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492050654
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:143 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:01.02.2008

Rezensionen und Bewertungen

3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783492050654
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:143 Seiten
    Verlag:Piper
    Erscheinungsdatum:01.02.2008

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks