Charles Soule , Steve McNiven Der Tod von Wolverine

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tod von Wolverine“ von Charles Soule

Für den Mann namens Logan ist der Tod kein Unbekannter. Über Jahrzehnte hat der nahezu unsterbliche Krieger unzählige Feinde unter die Erde gebracht. Er sah geliebte Menschen, Freunde und Gefährten sterben. Doch dieses Mal klopft der Sensenmann an seine Tür. Die Jagd ist eröffnet! Ohne Heilfaktor nicht mehr in der Lage, fast jede Verletzung zu überleben, muss sich Logan einer Horde Kopfgeldjäger erwehren. Aber wer hat die Belohnung auf ihn ausgesetzt? Sein Erzfeind Sabretooth? Ex-Frau Viper? Oder jemand weit Schlimmeres? Als Logan erkennt, dass ihn sein mysteriöser Gegenspieler lebend braucht, geht er in die Offensive. Zurück in der Rolle des Jägers, beschließt Wolverine, das Ende so zu begrüßen, wie er immer gelebt hat: kämpfend... bis zum letzten Atemzug. Autor: Charles Soule Zeichner: Steve McNiven

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen