Charles Stross Accelerando

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(8)
(6)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Accelerando“ von Charles Stross

Dies ist die Geschichte der schleichenden Machtübernahme der künstlichen Intelligenz: Beginnend im heutigen New York schlägt Charles Stross den Bogen weit in die Zukunft und zeichnet Schritt für Schritt nach, wie die Maschinen Bewusstsein entwickeln und die Herrschaft an sich reißen. Nach „Singularität“ und „Supernova“ liefert Stross damit seinen großen Roman über die Zukunft unserer Zivilisation.

Eins meiner SciFi-Highlights! Familiensaga-Sozialkritik-Krimi-SpaceOpera. Stross ist abgefahren! Manchmal schon zu krass daher nur 4 Sterne.

— Stryke83

Die technische Beschleunigung wird hier zu einem reißenden Strom, in dem die Menschheit sich selbst abzuschaffen droht.

— NicolasDierks

Bin jetzt bei Seite 200 und total gefesselt vom Ideenreichtum und vor allem von der Geschwindigkeit, mit der Stross die Handlung vorantreibt. Der Name ist hier tatsächlich Programm!

— doceten

Intelligente science fiction der Superklasse, mehr kann man nicht dazu sagen.

— Gwynifer

Stöbern in Science-Fiction

Rat der Neun - Gezeichnet

Nach den gemischten Meinungen die ich gehört hatte, war ich überrascht dass mir dieses Buch so gut gefallen hat.☺

Josie-Samy

Infiziert

Unfassbar, wie viel Talent @ElenorAvelle hat. Hier meine Rezension zu #Infiziert :)

KKahawa

Auftakt

Schöner Einstieg in die Reihe, mit viel Spannung und tollen Protagonisten!

schwarzweisse_wortwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Das beste Buch dieses Jahr!

Cassia-chan

Die Optimierer

Quasi ein modernes Update: 2052 ist das neue 1984. ;)

StMoonlight

Brandmal

Spannendes und absolut gelungenes Experiment zur Horror-Kult-Serie

ech

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Accelerando" von Charles Stross

    Accelerando

    Gwynifer

    18. July 2010 um 21:29

    Accelerando, ich gebe zu , ich bin voreingenommen denn Stross zählt zu meinen absoluten Lieblingsautoren. Die in Accelerando angesprochene Entwicklung der Menschheit zur Virtualität halte ich vom heutigen Standpunkt aus gesehen für eine wahrscheinlich eintretende. Stross beschreibt glaubhaft und nachvollziehbar wie wir uns entwickeln könnten und wie dies aussehen würde, auch wie es enden könnte /würde. Ich liebe dieses Buch, kommt es doch der Realität unserer Zukunft vermutlich weitaus näher als die anderen Science Fiction Romane oder die geschönte Zukunft ala Star Trek. Meine Empfehlung, allerdings nicht einfach so zwischendurch zu lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Accelerando" von Charles Stross

    Accelerando

    ChrisHeil

    06. August 2008 um 11:01

    Utopischer Wahnsinn. So könnts klappen...oder auch nicht!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks