Charles Todd Die zweite Stimme

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die zweite Stimme“ von Charles Todd

Inspektor Ian Rutledge hat seinen Dienst bei Scotland Yard wieder aufgenommen. Ein Kollege, eifersüchtig auf die Verdienste, die Rutledge sich vor dem Krieg erworben hatte, beauftragt ihn mit einem Fall, der von vornherein aussichtslos erscheint: In einem kleinen Dorf wurde ein alter Soldat ermordet und der Tat verdächtig ist ausgerechnet ein populärer, hochdekorierter Kriegsheld.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die zweite Stimme" von Charles Todd

    Die zweite Stimme
    BTOYA

    BTOYA

    13. February 2009 um 22:45

    Ein tyischer Rutledge-Roman. Sehr viel spielt sich ja immer in den Gedanken/inneren Zwiegesprächen des Inspectors ab (sein Markenzeichen: die Stimme Hamishs' in seinem Kopf den er im Krieg wegen Befehlsverweigerung erschiessen mußte). Dies ist der erste Band und Hamish kommt hier - meiner Meinung nach - am besten "zu Wort". Wer actionreiche Krimis sucht sollte eher zu anderen Büchern greifen. Wer aber die stillen Töne, einen sympathischen - manchmal etwas verwirrt scheinenden - aber gründlichen Ermittler zu schätzen weiss wird hier viel Lesefreude haben.

    Mehr