Charles Todd Schwarze Spiegel

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwarze Spiegel“ von Charles Todd

Ein Mordversuch in Hampton Regis, einem kleinen, beschaulichen Provinzstädtchen an der Südküste von England, erschüttert die Einwohner: Am Strand wird an einem Frühlingsmorgen ein schwer verletzter Mann gefunden, der kaum mehr bei Bewusstsein ist. Bald stellt sich heraus, dass es sich um ein Ehedrama handelt. Der Liebhaber einer Frau wird verdächtigt, deren Ehemann nahezu totgeprügelt und anschließend seine Geliebte als Geisel genommen zu haben. Er verlangt von Inspector Rutledge, dass dieser seine Unschuld beweist. Rutledge kennt den Mann aus dem Krieg und mit dieser Kenntnis tauchen alte Erinnerungen in ihm auf, die er schon längst begraben wähnte. . Charles Todds Inspektor Rutledge ist ein Ermittler, der dem Leser lange im Gedächtnis bleibt. (Die Zeit)

Auch dieser neue Fall war wieder Lesefreude pur. Inspektor Rutledge findet mit unnachahmlichem Fingerspitzengefühl durch alle Irrungen und Wirrungen. Selbst als ich ab einem bestimmten Punkt intuitiv den richtigen Täter im Auge hatte - mußte/konnte ich begeistert weiterlesen. Schließlich hatte auch ich noch keine Beweise :)

— BTOYA
BTOYA

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Typisch Carter, blutig, fesselnd, erschreckend und genial

Frau-Aragorn

Der zweite Reiter

spannend und kurzweilig

leserin

Wildeule

Guter Krimi mit sehr vielen ausdrucksstarken Chrakteren

Jana_Kl

Oxen. Das erste Opfer

Ein Krimi der Extraklasse aus dem Norden. Toller Start der Trilogie. Macht Lust auf mehr.

thomyn75

Projekt Orphan

Ein Action-Comic ohne Bilder. Gut geschrieben - muss man aber mögen.

soetom

Harte Landung

Interessanter Krimi, mit vielen guten Ermittlungen und einer sympathischen Kriminialkommissarin.

claudi-1963

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen