Soldaten des Todes

von Charles W Sydnor 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Soldaten des Todes
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Soldaten des Todes"

Die „Totenkopf“-Division – ab 1943 3. SS-Panzerdivision „Totenkopf“ – war einer der bekanntesten und gefürchtetsten Eliteverbände der Waffen-SS. 1939 aufgestellt, kämpfte die Division ab 1941 ausschließlich im Osten – und stets an Brennpunkten: Staraja Russa und Demjansk, Charkow und „Zitadelle“, Kriwoj Rog und Warschau, Budapest und Wien. Hervorgegangen aus KZ-Wachmannschaften, den Totenkopf-Verbänden, stehen die Division und ihr Name wie kaum ein anderer für Härte und militärische Effektivität als „Feuerwehr der Ostfront“, sie stehen aber auch für brutale Kampfführung und die fundamentale Verknüpfung der Truppe mit dem System der Konzentrationslager und des organisierten Mordens. Theodor Eicke, Schöpfer und erster Kommandeur der Division, verkörperte diese Verbindung auf exemplarische Weise. Er machte als Kommandant Dachau zum Modell-KZ und wurde 1934 Organisator des gesamten Lagerwesens. Seine beim „Röhm–Putsch“ eingesetzte „Totenkopf“-Standarte wurde der Kern der Division, sein rücksichtsloser Geist und Fanatismus prägten sie über seinen Tod 1943 hinaus. Die Karriere dieses Mannes erstmals ausführlich dargestellt zu haben, ist eines der vielen Verdienste dieses Buches. Ein wichtiger Beitrag zur Geschichte der Waffen-SS und des Zweiten Weltkriegs, aber auch zur inneren Geschichte des Dritten Reiches.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783506790842
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Schöningh Paderborn
Erscheinungsdatum:01.04.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks