Charlie Higson James Bond - Zurück kommt nur der Tod

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(7)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „James Bond - Zurück kommt nur der Tod“ von Charlie Higson

Der junge James Bond steht dem erwachsenen in nichts nach: Genauso gefährlich, genauso rasant und genauso spektakulär sind die Situationen, die der 13-jährige Bond meistert. James’ aktueller Fall führt ihn in eine hoch gesicherte Festung – einmal hinter den Mauern, gibt es kein Zurück mehr. Der Tod ist ihm auf den Fersen – und die Frage ist: Wer wird schneller sein?

Kommt leider nicht an den etwas besseren Vorgänger ran...

— MrsFoxx

Stöbern in Jugendbücher

Snow

Ich kann keine Leseempfehlung für dieses Buch geben. Lediglich das Setting und der Schreibstil wäre es wert.

Booknerdsbykerstin

Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

Die Carmina Burana im Buch!

booksbuddy

Wolkenschloss

Wenn man Bücher mit Essen vergleichen würde, wäre das "Wolkenschloss" die Praline!

Auria

Die Spur der Bücher

Sehr geniale Verwebung von Stil, Atmosphäre, Charakteren und Handlung! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna

Spannend, wunderschön ... zauberhaft (nicht nur für junge Mädchen)!

kobajagi7

Illuminae

Wow! So ein tolles Buch! Ich will weiter lesen!!!

bekkxx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abenteuerliche Sommerferien auf Sardinien

    James Bond - Zurück kommt nur der Tod

    TheSaint

    01. October 2017 um 18:50

    Buch 2 der Reihe entwickelt die Figur des jungen James Bond weiter... Während der Erstling noch eindeutig auf sehr junge Leser abgestellt war, zeigt uns Charlie Higson hier einen Teenager, der mit wesentlich wilderen und auch dunkleren Aktionen zu tun bekommt und somit auch für eine mehr erwachsenere Leserschaft als spannender Roman funktioniert.Der junge Eton-Schüler schließt sich der abenteuerlichen "Danger Society" an, mit der er auch in die Sommerferien nach Sardinien aufbricht. Neben einer tollen Zeit unter italienischer Sonne will James auch die Zeit nutzen, seinen Cousin Victor zu besuchen.Kaum in Sardinien angekommen, erfährt er vom Einbruch in Victor's Villa und dem Diebstahl wertvoller Kunstgegenstände.Überhaupt haben Kunstdiebstähle in letzter Zeit zugenommen und schon bald vermutet der smarte James Bond den überheblichen und leicht größenwahnsinnigen Millionär Graf Ugo Carnifex hinter der ruchlos agierenden wieder erstarkten römischen Organisation "Millenaria"...Higson serviert ein sehr straffes, gewaltvolleres und mit einer ziemlichen Anzahl an Todesopfern versehenes zweites Abenteuer des jungen James Bond. Er erstarkt sowohl körperlich wie auch geistig und die ersten unverkennbaren Charakterzüge des späteren Geheimagenten tauchen auf: James beginnt zu schnorcheln und bestreitet einen Boxkampf... Seine Erscheinung zieht die ersten Blicke junger Mädchen auf sich... Ein fantastischer und schillernder Bösewicht mit einem brutalen Gefolgsmann namens Zoltan sowie eine wunderbare Beschreibung der Insel Sardinien und der Geschichte machen den Roman zu einem ersten Highlight der jungen Reihe.Flüssig und in bester Bond-Manier geschrieben bietet der Autor auch eine interessante und grausame Moskito-Foltersequenz, die sich hinter keiner der sadistischen Fleming-Sequenzen zu verbergen braucht!

    Mehr
  • Die Abenteuer des jungen James Bond 02 - Blood Fever

    James Bond - Zurück kommt nur der Tod

    MrsFoxx

    12. February 2017 um 14:00

    Klappentext: Der junge James Bond steht dem erwachsenen Idol in nichts nach: Genauso gefährlich, genauso rasant und genauso spektakulär sind die Situationen, die der 13-jährige Bond meistert. Diesmal muss er seine außergewöhnlichen Fähigkeiten in einer hoch gesicherten Festung unter Beweis stellen. Einmal hinter den Mauern, gibt es kein Zurück mehr. Der Tod ist ihm auf den Fersen... Wer wird schneller sein? Der zweite Abenteurroman aus dem Leben des wohl bekanntesten Spions der Filmgeschichte. James Bond besucht nach wie vor die Eliteschule Eton, obwohl er so einige Dinge tut, die seinen sofortigen Rauswurf garantieren würden. Hat mir der Vorgänger noch sehr gut gefallen, so muss ich leider sagen dass das zweite Abenteuer des jungen James mich nicht ganz überzeugt hat. Es wird vermehrt nebensächliches sehr intensiv behandelt, die wirklich waghalsigen Manöver jedoch recht flott und lieblos abgehandelt. Viel Spannung konnte Charlie Higson leider auch zum Schluss nicht mehr überraschend aus dem Hut zaubern, die Geschichte plätschert die ganze Zeit recht unspektakulär dahin. Fazit: Der zweite Band um den jungen James bekommt gut gemeinte 3 Punkte, empfehlen kann ich das Buch aber nicht wirklich. Reihenfolge: 01. Stille Wasser sind tödlich 02. Zurück kommt nur der Tod 03. Goldenboy 04. Reden ist Silber, Schweigen ist tödlich 05. Der Tod kennt kein Morgen

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "James Bond - Zurück kommt nur der Tod" von Charlie Higson

    James Bond - Zurück kommt nur der Tod

    Jens65

    10. August 2008 um 21:12

    Keine Kinder-Gutenachtgeschichte. Es ist ein Jugendroman für Erwachsene. Bond hat das große Pech immer in tödliche Situationen zu geraten. Das macht die Sache unglaubwürdig, doch die Geschichte ist topp! 13 Jahre alt ist James (noch lange nicht 007) und verbringt seine Ferien bei seinem Vetter Viktor auf Sardinien (hier spielte bereits der Film "Der Spion, der mich liebte") Der Urlaub läuft nicht ganz glatt: jemand versucht ganz unsanft, James aus dem Weg zu räumen! Grafen Ugo treibt sein böses Spiel. James kann natürlich entkommen Er findet eine bizarre Festung , bewacht wie ein Hochsicherheitsgefängnis aber warum? James kommt auf die Spur einer internationalen Verschwörung von skrupellosen Kunsträubern und Geheimbündlern um den größenwahnsinnigen Grafen Ugo. Natürlich gibt es auch ein Bond-Teenie-Girl, mehr soll doch nicht verraten werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks