Charlie Human

 3,9 Sterne bei 67 Bewertungen

Lebenslauf von Charlie Human

Der Südafrikaner Charlie Human hat einen Master in kreativem Schreiben. Sein Debütroman „Apocalypse Now Now“ erschien 2016 auch in Deutschland und eine Verfilmung ist bereits geplant. Der humorvolle Urban-Fantasy-Roman kam bei Fans sehr gut an und Human wurde mit großen Autoren wie Neil Gaiman und Jim Butcher verglichen. Auch der zweite Teil, „Kill Baxter“, ist in Deutschland beim Fischer Tor Verlag erschienen. Human lebt und arbeitet in Kapstadt.

Alle Bücher von Charlie Human

Cover des Buches Apocalypse Now Now - Schatten über Cape Town (ISBN: 9783596034987)

Apocalypse Now Now - Schatten über Cape Town

 (55)
Erschienen am 24.11.2016
Cover des Buches Kill Baxter. Showdown in Cape Town (ISBN: 9783596035007)

Kill Baxter. Showdown in Cape Town

 (12)
Erschienen am 24.05.2017
Cover des Buches Kill Baxter (ISBN: 9780099580782)

Kill Baxter

 (0)
Erschienen am 09.04.2015
Cover des Buches Apocalypse Now Now (ISBN: 9780099580775)

Apocalypse Now Now

 (0)
Erschienen am 03.04.2014

Neue Rezensionen zu Charlie Human

Cover des Buches Apocalypse Now Now - Schatten über Cape Town (ISBN: 9783596034987)theatermenschs avatar

Rezension zu "Apocalypse Now Now - Schatten über Cape Town" von Charlie Human

Apocalypse Now Now
theatermenschvor 3 Jahren

Man muss sich am Anfang etwas rein lesen und mit den Charakteren warm werden. Baxter ist nicht gerade sympathisch,  aber nach einer Zeit findet man gut rein und die abgedrehten Charaktere werden sympathisch. Der Schreibstil ist gut, die Geschichte genial. Sie lässt sich leicht und gut lesen. 

Werde auf jeden fall noch die beiden anderen Bände lesen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Apocalypse Now Now - Schatten über Cape Town (ISBN: 9783596034987)faanies avatar

Rezension zu "Apocalypse Now Now - Schatten über Cape Town" von Charlie Human

Düster, brutal und derb aber auch witzig, sexy und wahrlich überspitzt
faanievor 4 Jahren

Düster, brutal und derb aber auch witzig, sexy und wahrlich überspitzt. Diese Beschreibung trifft wohl am ehesten zu für Charlie Humans Debüt Apocalypse Now Now. Achja, ich habe „vollkommen verrückt“ vergessen. Denn das ist dieser Urban Fantasy-Roman vor allem anderen. Er ist wie ein Tarantino-Film mit Splatterelementen und reichlich Monstern, macht dabei Spaß und wird nie langweilig.
Neben dem normalen Fortgang der Geschichte (normal?) streut Human in kleinen Zwischenkapiteln Berichte von Baxters Therapeuten ein, Newsletter der Skeptikerliga, einen Artikel der Kampfkünste aktuell.. Man sieht, der Roman ist nicht wie jeder andere. Das muss einem bewusst sein, wenn er oder sie das Buch in die Hand nimmt. Das hier ist kein 0815, das ist Tod, Blut und Ekel. Aber auch Freundschaft und Liebe – und diese Mischung harmoniert! Unglaublich, aber wahr. 

Ja, ich werde auch Teil 2 der Dilogie lesen. Aber vorher muss wieder was Anständiges her ;-)

4 Sterne. Ganz normale. Keine Nippelsterne.


Kommentieren0
39
Teilen
Cover des Buches Kill Baxter. Showdown in Cape Town (ISBN: 9783596035007)MaryKates avatar

Rezension zu "Kill Baxter. Showdown in Cape Town" von Charlie Human

Skarkastisch und skuriell bis zu letzten Seite.
MaryKatevor 4 Jahren

Inhalt: Als Nachfahre südafrikanischer Mystiker hat Baxter die Kräfte seiner Ahnen geerbt. Um zu lernen, wie man damit umgeht, wird er nach Hexpoort verfrachtet, einer Schule für magisch begabte Teenager in der Nähe von Kapstadt, die verdächtig an Hogwarts erinnert (allerdings mit mehr Sex, Drugs, Rock 'n' Roll und schnellerem W-Lan). Doch das Leben als Zauberschüler ist alles andere als einfach. Dass er vom hiesigen Auserwählten schikaniert wird und es im Unterricht einfach nicht bringt, gehört noch zu seinen kleineren Problemen: Richtig schlimm wird es erst, als die Schule angegriffen wird und sein alter Freund Ronin auftaucht, um ihm aus der Patsche zu helfen ...



Meine Meinung:  Da der erste Band schon so geil war musste ich unbedingt den zweiten Band lesen.  Jetzt muss er seine angeborenen Fähigkeiten unter Beweis stelllen. Baxter versucht sein wahres Ich zu finden und versucht nicht mehr andere zu manuipulieren oder zu täuschen, da er seine Kraft erst finden muss um zu wissen wie er sie benutzen kann.  Der Schreibstil ist wie auch schon im zweiten Band erfrischen und trieft gerade zu vor Sarkamus. Der einen immer öfter schmunzeln lässt da man bedenken muss das Baxter eine große Aufgabe zu erfüllen hat. Mit dem Unterrichtsstoff tut er sich schwer und scheint nicht den Anforderungen der Schule zu entsprechen. Doch er beißt sich durch und gibt nicht auf. Als die Schule angegriffen wird steht vieles auf dem Spiel und er muss seine Kraft die noch nicht ganz ausgeprägt zu sein scheint endlich anwenden zu müssen.  Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen und ich bin immer noch begeistert davon. Ich werde defnitiv mehr Bücher von diesem Autor lesen. Da es eine neue Art von Fantasy ist die erfrischend und frech daher kommt. Der Sarkamus ist im Buch allegegenwärtig und er ist gut und überlegt im Buch untergebracht. Mein Fazit ich bin begeisert von dem Buch auch wenn die Meinungen meist recht auseinander gehen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Charlie Human im Netz:

Community-Statistik

in 121 Bibliotheken

von 49 Lesern aktuell gelesen

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks