Charlie Lovett

(113)

Lovelybooks Bewertung

  • 258 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 12 Leser
  • 63 Rezensionen
(40)
(48)
(14)
(10)
(1)

Lebenslauf von Charlie Lovett

Der US-amerikanische Autor Charlie Lovett wurde 1960 als Sohn eines Englisch Professors in Winston-Salem, North Carolina, geboren. Im Anschluss an seinen Hoghschool-Abschluss studierte er Theaterwissenschaft am Davidson College, ehe er gemeinsam mit seiner ersten Frau Stephanie ein Antiquariat in England führte. Auch wenn er in den 90er Jahren aus dem Geschäft ausstieg, ist er bis heute ein passionierter Buchsammler. Ein besonders Augenmerk hat Lovett stets aus Lewis Carroll, den Autor von Alice im Wunderland, über den er fünf Bücher und unzählige Artikel verfasste. Darüber hinaus war er lange der Präsident der Lewis Carroll Society of North America und Herausgeber der Lewis Carroll Review in London. Sowohl in Amerika als auch Europa hielt er in diversen Institutionen und Universitäten wie der Harvard University, UCLA, und Oxford University Vorlesungen über seinen Lieblingsautor. Während er am Vermont College 1997 seinen MFA Abschluss in Kreativem Schreiben erwarb, schrieb Lovett sein Buch "Love, Ruth", das er seiner verstorbenen Mutter widmete, aber nie veröffentlichte. Heute ist er der Autor zweier Romane sowie zahlreicher Theaterstücke für Kinder und Jugendliche. Charlie Lovett lebt mit seiner zweiten Frau Janice in seiner GeburtsstadtWinston-Salem, N.C. Mehrere Wochen im Jahr verbringen die Eltern einer Tochter in Kingham, England.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension - Der Buchliebhaber

    Der Buchliebhaber

    Zelia2000

    03. March 2018 um 17:34 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    Titel: Der Buchliebhaber Autor/-in: Charlie Lovett Verlag: Goldmann Verlag Seitenanzahl: 512 Seiten II Nur gelesen bis 255 Genre: Roman (Unterhaltung, etwas Mittelalter) Aufmachung: Taschenbuch Preis: 10,00 € DE ISBN: 978-3-442-48711-0 Klappentext: Arthur Prescott ist glücklich mit seinem Leben im beschaulichen Barchester. Er unterrichtet an der Universität und verbringt seine Freizeit am liebsten in der Bibliothek der Kathedrale, deren Geschichte er recherchiert. Doch ausgerechnet seine wichtigste Quelle, das ›Buch der Ewolda‹, ...

    Mehr
  • Nicht wie der Klappentext verspricht

    Der Buchliebhaber

    EifelBuecherwurm

    25. February 2018 um 13:16 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    Gesponserte Produktplatzierung - RezensionsexemplarPreis: € 10,00 [D]Verlag: GoldmannSeiten: 512Format: TaschenbuchAltersempfehlung: keine AngabeReihe: -Erscheinungsdatum: 20.11.2017Inhalt:Arthur Prescott ist glücklich mit seinem Leben im beschaulichen Barchester. Er unterrichtet an der Universität und verbringt seine Freizeit am liebsten in der Bibliothek der Kathedrale, deren Geschichte er recherchiert. Doch ausgerechnet seine wichtigste Quelle, das ›Buch der Ewolda‹, gilt als verschollen. Seit Jahren sucht Arthur vergebens ...

    Mehr
  • Buchliebhaber

    Der Buchliebhaber

    xotil

    06. February 2018 um 13:05 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    Am Anfang hatte ich und Das Buch ein bisschen Startschwierigkeiten , doch es hat sich gelohnt dran zu bleiben .Der Schreibstil des Autoren ist ist recht flüssig .Jedes Kapitel startet mit Informationen zu der Kathedrale von Barchester man merkt hier schon das der Autor sich viel Zeit genommen hat , viele Geschichtliche Ereignisse die ins Buch einfließen zu recherchieren.Die Bibliothek ist wunderbar beschreiben , man war der Meinung beim Lesen man sitzt mittendrin umgeben von tausenden  von BüchernIn der Geschichte selbst wird ...

    Mehr
  • Perfekte Mischung aus Mittelalter, Sagen, Geheimnissen und Gegenwart

    Der Buchliebhaber

    Adrenalinchen

    08. January 2018 um 11:59 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    Klapptext: Für Arthur Prescott gibt es keinen schöneren Ort als die Bibliothek der Kathedrale von Barchester. Hier kann er nicht nur in Ruhe lesen, er forscht auch seit Jahren nach einer verschollenen mittelalterlichen Handschrift: dem sagenumwobenen 'Buch der Ewolda'. Doch dann stört ein Eindringling Arthurs Ruhe: Die junge Amerikanerin Bethany ist nach Barchester gekommen, um die Bestände der Bibliothek zu digitalisieren. Ein Sakrileg in den Augen des bibliophilen Arthur. Doch Bethany erobert nicht nur Arthurs Herz, sie hilft ...

    Mehr
  • Der Buchliebhaber..

    Der Buchliebhaber

    Sarah_Knorr

    06. January 2018 um 17:59 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    Klappentext:Arthur Prescott ist glücklich mit seinem Leben im beschaulichen Barchester. Er unterrichtet an der Universität und verbringt seine Freizeit am liebsten in der Bibliothek der Kathedrale, deren Geschichte er recherchiert. Doch ausgerechnet seine wichtigste Quelle, das ›Buch der Ewolda‹, gilt als verschollen. Seit Jahren sucht Arthur vergebens nach dieser mittelalterlichen Handschrift, als nun auch noch ein Eindringling seine Arbeit stört: Die junge Amerikanerin Bethany ist nach Barchester gekommen, um die Bestände der ...

    Mehr
  • „Buch der Ewolda“

    Der Buchliebhaber

    Literaturwerkstatt-kreativ

    06. January 2018 um 16:37 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    „Literaturwerkstatt- kreativ“ stellt vor: "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett Arthur Prescott ist ein Bücherwurm von mittlerweile 40 Jahren und überzeugter Single. Er unterrichtet an der Universität in Barchester und verbringt seine Freizeit am liebsten in der Bibliothek der Kathedrale. Seit mehreren Jahren schreibt er schon an einem neuen Kirchenführer, bringt diesen aber nicht zu Ende, da ihm ein verschollenes Manuskript fehlt. Es handelt sich dabei um eine mittelalterliche Handschrift: Das „Buch der Ewolda“. Eines Tages ...

    Mehr
  • Ein Genuß für jeden Buchliebhaber

    Der Buchliebhaber

    Maerchenfee

    05. January 2018 um 17:00 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    Inhalt:Arthur Prescott ist der absolute Buchliebhaber und der schönste Ort ist für ihn die Bibliothek der Kathedrale von Barchester. Hier forscht er in aller Ruhe seit Jahren nach dem "Buch der Ewolda".Doch eines Tages begegnet ihm die junge Amerikanerin Bethany, um den Bestand der Bibliothek zu digitalisieren. Für Arthur ein Ding der Unmöglichkeit.Doch mit der Zeit erobert sie nicht nur Arthurs Herz sondern hilft ihm auch das Rätsel des Buches zu lösen.....Meine Meinung:An diesem Buch haben mich im Vorfeld schon mehrere Sachen ...

    Mehr
  • Interessante Idee aber unspektakulär umgesetzt

    Der Buchliebhaber

    leaslesezauber

    08. December 2017 um 12:41 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    Nachdem ich von dem Autor schon "Jane Austens Geheimnis" gelesen hatte und mich das Buch begeistert hatte, war ich auf sein neues Buch sehr gespannt. Der Titel alleine wäre aber schon Grund genug gewesen, mir das Buch näher anzusehen. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, war mir sehr schnell klar, dass ich es lesen muss und hatte beim Bloggerportal glück. Das Cover finde ich auch sehr einladend, es wirkt romantisch und die antiquarischen Bücher darauf geben ein tolles Gesamtbild ab.Der Schreibstil ist flüssig und ...

    Mehr
  • Konnte mich leider nicht überzeugen

    Der Buchliebhaber

    Ritja

    05. December 2017 um 19:49 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    Das Cover hat mich direkt angesprochenund Geschichten über Bücher und Menschen, die sich mit Büchernbeschäftigen, ziehen mich magisch an. Der Covertext hat außerdemnoch von einem Geheimnis gesprochen, so dassich dieses Buch lesen musste. Der Schreibstil ist gut, wenn auch etwas ungewohnt. Die Charaktere sind etwas steif, aber wir sind ja auch inBarchester, nur die Amerikanerin hüpft aus der Reihe. Somit sindauch die kleinen Klischees erfüllt und diese könnten für Humor undunterhaltsame Missverständnisse sorgen. Der Anfang war ...

    Mehr
  • Hommage an Trollope

    Der Buchliebhaber

    Giselle74

    28. November 2017 um 17:44 Rezension zu "Der Buchliebhaber" von Charlie Lovett

    Nach „Jane Austens Geheimnis“ legt Charlie Lovett nun mit „Der Buchliebhaber“ erneut einen Roman vor, der sich der Liebe zu Büchern widmet und der Suche nach besonderen Exemplaren. In diesem Falle trifft ein britischer Dozent für englische Literatur auf eine amerikanische Computerexpertin. Bethany soll den Bibliotheksbestand der Kathedrale von Barchester digitalisieren. Arthur sucht dort schon seit langer Zeit nach einer verschollenen mittelalterlichen Handschrift. Die nun folgende Geschichte ähnelt in weiten Teilen einer ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks