Charlie Mackesy

 4,8 Sterne bei 73 Bewertungen

Lebenslauf von Charlie Mackesy

Charlie Mackesy ist Künstler und lebt in Brixton Er begann seine Karriere als Cartoon-Zeichner für The Spectator und als Buch-Illustrator für den Verlag Oxford University Press, bevor er von Galerien unter Vertrag genommen wurde. Auf seiner Website sieht man seine aktuellen Werke: https://charliemackesy.com.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Charlie Mackesy

Cover des Buches The Boy, The Mole, The Fox and The Horse (ISBN: 9781529105100)

The Boy, The Mole, The Fox and The Horse

 (8)
Erschienen am 10.10.2019

Neue Rezensionen zu Charlie Mackesy

Cover des Buches Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd (ISBN: 9783471360217)Tintenweltens avatar

Rezension zu "Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd" von Charlie Mackesy

Jahreshighlight <3
Tintenweltenvor einem Monat

Was soll ich zu diesem Schmuckstück sagen, außer: Schaut es euch an! Warum? Diese Illustrationen sind ein Traum. Auch wenn es wenig Text enthält, sagt dieser doch so viel aus und hält so wunderbare und wichtige Botschaften für uns bereit. Manchmal ist weniger eben mehr... Deshalb: „Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd“ ist bisher eines meiner absoluten Jahreshighlights - ich lieb‘s 🥰

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd (ISBN: 9783471360217)Schuggas avatar

Rezension zu "Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd" von Charlie Mackesy

Ein wenig Energie für Leben
Schuggavor 3 Monaten

Ein liebevoll gestaltetes Buch voller inspirierender Lebensweisheiten für LeserInnen jeden Alters. Ein Junge, den Einsamkeit und Zweifel plagen, trifft auf einen Maulwurf, mit dem er sich über erste Gedanken zu Lebenszielen austauscht. Als kleiner Gag hat der Maulwurf eine Universalantwort parat, die immer hilft: Kuchen.

 

Und wo Tee ist - ist auch Kuchen

 

Unterwegs treffen sie auf einen Fuchs, der sich ihnen anschließt und eher durch Taten als durch Worte glänzt, sowie auf ein Pferd, welches die Gedanken der Gruppe noch um weitere Themen bereichert. Gemeinsam gegen sie sich und dem Leser ein wenig Kraft fürs Leben mit auf den Weg.

Die jeweiligen Gedanken sind einfach und prägnant, aber jeweils auf ihre Art tiefgreifend und bewegend. Sowohl der Text wie auch die Illustrationen sind mit Tusche, Pinsel und Feder geschrieben und gezeichnet, was ihnen etwas ganz Besonderes verleiht. Einige wenige Bilder sind zusätzlich coloriert.

Ein auf aussergewöhnliche Art gestaltetes Mutmachbuch, in dem jeder etwas für sich zum Mitnehmen findet.

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd (ISBN: 9783471360217)Kitty_Catinas avatar

Rezension zu "Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd" von Charlie Mackesy

Wunderschön und inspirierend
Kitty_Catinavor 4 Monaten

Was haben ein Junge, ein Maulwurf, ein Fuchs und ein Pferd eigentlich gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht unbedingt viel und doch schafft es Charlie Mackesy, diese vier ganz unterschiedlichen Figuren in seinem Buch auf ganz wunderbare und einzigartige Weise zu vereinen. 


Dabei stehen vor allem die skizzenhaften, mit Tinte und Feder gezeichneten Illustrationen im Vordergrund, welche mal schlicht in Schwarz-Weiß gehalten sind und manchmal in buntem Aquarell. Diese waren für mich auf jeden Fall mal etwas ganz Neues, wissen aber dennoch mit einer ganz besonderen Schönheit und Aussagekraft zu bestechen. Sie allein haben es mir bereits extrem angetan und ich könnte das Buch immer und immer wieder durchblättern, um sie zu bestaunen und weitere Details zu entdecken.


Dazu gibt es viele verschiedene Weisheiten zum Thema Liebe und Freundschaft, welche zwar nicht unbedingt wie eine übliche Geschichte daher kommen, mich aber trotzdem sehr angesprochen und bewegt haben. Vor allem finde ich schön, dass jeder Leser seine eigenen Gedanken und Gefühle in die Sätze und Texte hineininterpretieren kann, ohne sich irgendwie an einer Handlung orientieren zu müssen. Und wer das nicht möchte, der bekommt am Anfang des Buches noch eine Art kleine Einführung. Ebenfalls mag ich, dass der Text, passend zu den Bildern, mit Tinte und Feder geschrieben ist, was dem Buch insgesamt einen runden und sehr ansprechenden Look gibt.


Wer also eine süße und locker leichte Bilderbuchgeschichte mit einem roten Faden sucht, der sollte vielleicht nicht unbedingt zu diesem Buch greifen. Aber wer ein wunderschön und liebevoll gestaltetes Buch mit großartigen, etwas anderen Illustrationen und voller tiefgründiger Weisheiten über Freundschaft und Liebe sucht, der muss hier einfach zugreifen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 116 Bibliotheken

auf 31 Wunschzettel

von 11 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks