Charlie N. Holmberg

 4 Sterne bei 205 Bewertungen
Autor von Der Papiermagier, Der Glasmagier und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Charlie N. Holmberg

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der Papiermagier9781503947276

Der Papiermagier

 (76)
Erschienen am 12.05.2015
Cover des Buches Der Glasmagier9781477809723

Der Glasmagier

 (31)
Erschienen am 07.02.2017
Cover des Buches Die Meistermagier9781542095761

Die Meistermagier

 (25)
Erschienen am 02.05.2017
Cover des Buches Der Glasmagier9781477819821

Der Glasmagier

 (2)
Erschienen am 07.02.2017
Cover des Buches Die Meistermagier9781542045766

Die Meistermagier

 (2)
Erschienen am 02.05.2017
Cover des Buches The Paper Magician9781477823835

The Paper Magician

 (22)
Erschienen am 01.09.2014
Cover des Buches The Glass Magician9781477875933

The Glass Magician

 (20)
Erschienen am 04.11.2014
Cover des Buches The Master Magician9781477878699

The Master Magician

 (16)
Erschienen am 02.06.2015

Neue Rezensionen zu Charlie N. Holmberg

Neu

Rezension zu "Der Papiermagier" von Charlie N. Holmberg

Ceony und ihre Reise durch sein Herz
MsStorymakervor 10 Monaten

Durch den Klappentext erfahren wir, dass die liebe Ceony Papiermagie erlernen wird, was sie am Anfang eigentlich gar nicht wollte. Sie wollte Schmelzerin werden, was aus Metal machen.

Papier war in ihren Augen nur Langweilig.
Doch nur ein paar Tage nachdem sie bei Emery Thane einige erstaunliche Sachen gelernt hatte, fing sie an, gefallen dran zu finden.
Doch auf einmal wird ihr Lehrmeister vor ihren Augen angegriffen und sein Herz wird ihm aus der Brust rausgerissen.
Ceony macht sich auf den Weg, um ihren Meister zu retten, geratet nicht nur in sein Herz hinein, sondern auch in seine Seele und entdeckt viele Fasetten.

Fazit: Ich liebe dieses Buch. Es hat einen tollen und flüssigen Schreibstil. Man wird von der Geschichte gepackt und man möchte einfach nicht aufhören zu lesen. Mit Ceony auf ihre Reise zu gehen ist wirklich überraschend, einige interessante Wendungen gibt es auch!
Empfehle ich!

Kommentare: 3
11
Teilen

Rezension zu "Der Papiermagier" von Charlie N. Holmberg

Die erste Hälfte war klasse, dann entwickelte es sich leider nicht nach meinem Geschmack ...
Aleshaneevor 10 Monaten

Der Klappentext nimmt hier leider schon sehr viel vorneweg, was mir einige Überraschungen verpatzt hat. Auch vorne im Ebook steht ein kurzer Text zum Inhalt des Buches, den ich NICHT vorher lesen würde, da er auch ganz schön spoilert.

Die Geschichte selbst hatte mich neugierig gemacht wegen der "Papiermagie". London als Schauplatz zieht mich eh immer an und das ganze spielt im Jahre 1902. Viel bekommt man aber nicht mit über die Atmosphäre, denn die Handlung konzentriert sich völlig auf die Protagonisten und die Magie.
Das hat mich natürlich total fasziniert, denn über Zauber mit Papier hab ich bisher noch nichts gelesen. Die Grundidee dazu ist toll, aber leider für mich zu wenig ausgearbeitet. Die Magierschule wird von den Schülern nur ein Jahr lang besucht (worüber man nichts genaueres erfährt) und danach binden sie sich an einen bestimmten Werkstoff, dessen Zauber sie dann in den nächsten 2 - 6 Jahren bei einem Lehrmeister lernen. Es gibt Eisen, Glas, Plastik, Gummi und eben auch Papier, wobei der letztere sehr unbeliebt ist, da er scheinbar wenig aufregendes bietet und als nutzlos abgestempelt wird.

Ceony Twill ist 19, als sie zu ihrem Ausbilder kommt und ihr Favorit als Werkstoff wäre eigentlich Eisen gewesen. Sie fügt sich aber mehr oder weniger in ihr Schicksal, da sie froh ist, dass sie durch ein Stipendium überhaupt die Magierschule hat besuchen können. Auch merkt sie recht schnell, dass Papier doch etwas mehr bietet, als sie anfangs gedacht hat.
Ihr Zusammentreffen mit Emery Thane, dem besten "Falter" der 12 letzten Papiermagier, gestaltet sich schwierig. Zum einen weil sie nicht wirklich Lust auf diesen Zweig der Magie hat und weil sie sich total unsicher ist, was sie erwartet.
Thane ist allerdings ein sehr liebenswürdiger, aber auch undurchschaubarer Charakter, an den sie sich schneller gewöhnt, als sie gedacht hat und ihr Drang, sich zu beweisen, lässt sie eine fleissige Schülerin sein.

Überhaupt geht eben alles recht schnell hatte ich das Gefühl, denn auch wenn die Zauber schön beschrieben werden und tolle Ideen eingebracht sind, kommt man nicht so ganz dahinter wie das alles funktioniert. Ich fand grade die erste Hälfte des Buches wirklich toll und war total gefesselt und ich hätte auch über die leichte Oberflächlichkeit der Ereignisse hinweg gesehen, wenn die zweite Hälfte nicht so stark nachgelassen hätte.
Es gibt in der Mitte des Buches eine Wendung, die viel versprochen hat, mich aber leider gar nicht packen konnte. Die Konfrontation mit der verbotenen, schwarzen Magie gestaltete sich eher als eine Reise in die Vergangenheit und den Hintergründen der beiden Protagonisten und entwickelte sich vollkommen anders als ich erwartet hatte. Was ja oft nicht schlecht ist, hier aber einfach nicht meinen Geschmack getroffen hat.

Was schön war sind die vielen kleinen Botschaften, die darin versteckt waren, die viele Werte über zwischenmenschliches und die Gesellschaft beinhalten. Wobei es mir so vorkam, dass jeder weitere Moment nur für diese Botschaften entstanden ist. Teilweise war es mir dann auch zu gezwungen dramatisch ausgelegt, was ich den Figuren dann auch nicht mehr so richtig abnehmen konnte.

Die Schreibweise an sich fand ich sehr angenehm und flüssig zu lesen, mit einem gewissen Esprit ohne zu große Umschweife zu machen und trotzdem genügend Details für ein anschauliches und spürbares Leseerlebnis.

Ob ich die Reihe weiterlese, da bin ich mir grade noch unsicher - ich denke nicht, dass sich diese Art von Umsetzung der Handlung, wie sie in der zweiten Hälfte passiert, nochmal wiederholen wird, bin aber jetzt natürlich unschlüssig, da ich im Blick auf das Gesamte doch einiges vermisst habe.

Weltenwanderer

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Der Papiermagier" von Charlie N. Holmberg

Interessanter Auftakt
Marrojeannevor einem Jahr

Das Buch hab ich als Hörbuch gehört, welches von Amy McFadden gelesen wurde.
Ceony ist angehende Magierin, die nun quasi ihre finale Ausbildung bei einem Magier bekommt, da es zur Zeit keine Papier-Magier gibt, bzw. nur noch sehr wenige, muss Ceony mehr oder weniger freiwillig sich mit dem Papier binden um damit Magie wirken zu können. Zu diesem Zweck zieht sie bei dem Magier Emery Thane ein, damit er ihr neben den Grundlagen auch alles wichtige beibringen kann.
Wie sich später rausstellt, war Mr. Thane auch ihr wohlgesonnener Gönner, der ihr die Grundausbildung als Stipendium möglich gemacht hat.
Schon mit dem Einzug in das Haus lernt Ceony kennen, was man alles aus Papier anstellen kann, einen eigenen Papier-Butler, ein kleines Schoßhündchen oder Schneeflocken sind nur einige Anwendungsgebiete.
Bis auf einmal eine dunkle Zauberin auftaucht und Emery Thane ermordet, bzw. ihm wortwörtlich das Herz stiehlt. Nun ist es an Ceony sich auf die Suche nach dem Herz zu machen und das Leben ihres Mentors zu retten.
Die Handlung wird sehr schnell voran getrieben, manchmal etwas zu schnell, so dass es streckenweise fast unmöglich erscheint, dass Ceony all das bewerkstelligt, ohne wirklich viel über Papier-Magie gelernt zu haben. Sie hatte zwar die Grundkenntnisse auf der Schule gelernt, aber richtigen Unterricht hatte sie noch nicht von Mr. Thane bekommen.
Wie schon gesagt, wirkte teilweise die Handlung etwas gehetzt und schnell was eventuell auch auch durch die schnelle Erzählung / Vorlesung der Sprecherin zu tun hatte.
Generell war es schon spannend.
Mal sehen ob ich die Nachfolgebände auch noch lese/höre.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 218 Bibliotheken

auf 66 Wunschlisten

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks