Charlie Richards

 4,6 Sterne bei 31 Bewertungen

Alle Bücher von Charlie Richards

Neue Rezensionen zu Charlie Richards

Cover des Buches Balsam für ein Dämonenherz (Paranormal verliebt 6) (ISBN: B0816J13RT)L

Rezension zu "Balsam für ein Dämonenherz (Paranormal verliebt 6)" von Charlie Richards

Gelungener 6. Teil
Laura-BvGvor 2 Jahren

Dieser Teil der Paranormal verliebt - Reihe hat mir sehr gut gefallen. Ein bisschen Drama, Spannung, Liebe und explizite Szenen. Eine gelungene Mischung, die sich super liest. Flüssig und ohne große Stolpersteine durch die Übersetzung 😁 Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

Leseempfehlung ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Veränderung auf leisen Pfoten (Die Wölfe von Stone Ridge 28) (ISBN: B07YPQM4DV)L

Rezension zu "Veränderung auf leisen Pfoten (Die Wölfe von Stone Ridge 28)" von Charlie Richards

Super 👍❤️
Laura-BvGvor 2 Jahren

Das ist mal wieder ein Buch von Charlie Richards das mir richtig gut gefällt.

Spannend, heiß, süß und ein bissel dramatisch 😁

Eine prima Wandler Story, die sich super lesen lässt ⭐⭐⭐⭐⭐

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Veränderung auf leisen Pfoten (Die Wölfe von Stone Ridge 28) (ISBN: B07YPQM4DV)M

Rezension zu "Veränderung auf leisen Pfoten (Die Wölfe von Stone Ridge 28)" von Charlie Richards

Gute Geschichte, schlecht korrigiert
mallory66vor 2 Jahren

Bei einem Preis von 4,49 Euro für gerade mal 124 Seiten hätte ich wenigstens erwartet dass der Verlag in ein ordentliches Korrektorat investiert! Fehlende oder überflüssige Wörter, Sätze, bei denen mittendrin die Grammatik „kippt“ und der Satz nur dem Sinn nach erhalten bleibt, Aussagen wie „er grinste… und dann grinste er...“ usw. Hat es „Me and The Muse Publishing“ denn nicht mehr nötig? Es handelt sich hier ja nicht um eine kostenlose Kurzgeschichte bei der man nicht anspruchsvoll sein darf!

Die Geschichte selbst hat mir gefallen. Obwohl sie wieder sehr sexlastig ist gibt es auch genug Handlung um mich zufrieden zu stellen. Derek, der sich mit 32 Jahren endlich aus den Fängen seines despotischen Vaters und seiner hysterischen, ich-bezogenen Mutter befreit und seine verdrängte Sexualität entdeckt, die Familienvereinigung mit seinem verstoßenen Bruder Deke, der widerwärtige, manipulative, homophobe Haufen, der sich Dereks Familie nennt, das alles ergibt eine interessante, unterhaltsame Rahmenhandlung. Dillan bleibt für mein Empfinden etwas blass, von ihm hätte ich gerne noch mehr erfahren als sein Alter und seine sexuellen Wünsche, von ihm bekommt man allerdings nur ein paar Brocken Information hingeworfen. Dennoch ist er ein sehr einnehmender Charakter.

Was ich allerdings wirklich wünschte und was mich, zusammen mit den vielen Fehlern auch einen Stern abziehen lässt, ist das mal wieder abrupte Ende. Die Handlung ist für mich einfach nicht abgeschlossen, ich hätte gerne erfahren was Dereks Vater tatsächlich gegen ihn in der Hand hält und wie dieser Handlungsstrang ausgeht. Aber wie üblich ist die Story bei 93% aus und endet mit Sex statt mit Informationen.

Allerdings wurde mit Hessian, einem Kodiakbärenwandler und Freund Dillans, eine neue Figur eingeführt, wenn auch nur sehr am Rande. Ich bin sicher er wird noch seine eigene Geschichte bekommen und vielleicht erfahre ich dann wie es mit Derek und seinem Vater weiter ging.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks