Charlott E. Martin Zwischen Himmel und Hades

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwischen Himmel und Hades“ von Charlott E. Martin

Vom Straßenkind zum Star - für Rafael "Viper" Estes ist dieser Traum wahr geworden. Doch obwohl er mehr erreicht hat, als er jemals zu träumen gewagt hätte, ist er unzufrieden. Erschöpft, übersättigt und gereizt beschließt er, sich eine Auszeit auf den Hawaii-Inseln zu gönnen. Die Malerin Lani arbeitet auf der hawaiianischen Insel Kauai an den Werken für ihre erste Ausstellung. Sie trifft Rafael bei einem Ausflug, bei dem sie neue Motive sucht. Er fasziniert sie und sie bietet ihm spontan an, für sie als Modell zu arbeiten. Sie verliebt sich in ihn und lässt sich auf eine leidenschaftliche Affäre ein, ohne mehr von Rafael zu erfahren, als seinen Vornamen. Liebe bedeutet Schwäche für Rafael. Seine Erfahrungen mit Gewalt und Verlust kollidieren heftig mit der Macht seiner Gefühle für Lani. Er verlässt Lani, um sich zu beweisen, dass er nicht abhängig von ihr ist. Rafael ist nun frei, doch er kann Lani nicht vergessen. Er kehrt nach Hawaii zurück, um sich dafür an ihr zu rächen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Gray

Obwohl es sich hierbei um einen Kriminalroman handelt, ist dieses Buch doch überraschend lustig.

Leseratte18

Schockfrost

Genial und hyperspannend! Macht Lust auf mehr.

stzemp

Ich soll nicht lügen

Sehr packend, man rätselt bis zum Ende, wer nun die Wahrheit sagt und wer lügt. Jedoch mir ein bisschen zu verworren.

Steffinitiv

Der Totensucher

Spannend ohne Längen mit sympathischen Protagonisten. Für meinen Geschmack etwas zu actionbeladen, dennoch klare Leseempfehlung

antonmaria

Kalter Schnitt

Durchweg spannend!

Kathleen1974

Spectrum

Ungewöhnliche Charaktere, vielschichtige Handlung, spannend bis zum Schluss - mir hat es sehr gut gefallen.

miah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen