Neuer Beitrag

charlottecole

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben ... vor ein paar Tagen ist mein Roman "Küss mich im Sommerregen" erschienen und ich bin total happy, euch mein Buch präsentieren zu können! Ich lade euch zu einer Leserunde ein! :)

Ich vergebe 10 E-Books als .mobi oder .epub und würde mich sehr über eure Teilnahme freuen.

Inhalt:
Reenie mit ihrem schrägen Humor und ihren wilden Locken lebt ein Leben, von dem viele träumen: Sie ist Teil der glitzernden High-Society von Paris. Als ihr Mann sie plötzlich vor die Türe setzt, flieht sie geschockt und zutiefst verletzt mit ihren beiden Kindern zu ihrer besten Freundin Jill. Sie findet ein neues Zuhause in dem kleinen Städtchen Finley Meadows. Sie beginnt langsam, sich ein neues Leben aufzubauen - bis eine Tragödie beinahe alles zerstört, und sie eine unmögliche Entscheidung treffen muss...

Eine gefühlvolle Geschichte über beste Freundinnen, eine neue Liebe, verrückte Teenager, kleine Astronauten, vergrabene Goldschätze, zweite Chancen, einen kleinen Kater, der nicht schnurren kann und die Frage, wo das Herz zu Hause ist.

Dieses Buch ist Teil der Küss mich-Serie, kann aber für sich alleine gelesen werden und enthält eine abgeschlossene Geschichte.

Mehr über das Buch & mich gibts auch auf meinen Blog www.charlottecolewrites.com bzw auf Facebook.

Der Buchtrailer:


Autor: Charlotte Cole
Buch: Küss mich im Sommerregen

Vampirin

vor 2 Jahren

Eure Meinung zu Cover & Trailer

Ich würde sehr gerne mitlesen. Die Geschichte hört sich sehr gut an und der Trailer hat mich überzeugt. Würde mich über ein epub freuen.

Tigerbaer

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Was für ein schönes Cover und der Inhalt klingt auch sehr verführerisch. Ich wage den Sprung in den Lostopf und freue mich, wenn ich mitlesen darf :-)

Beiträge danach
119 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tigerbaer

vor 2 Jahren

Kapitel 8-13: Frühling
Beitrag einblenden

laraundluca schreibt:
Es ist wunderbar zu lesen, wie sich Jake und Reenie langsam annähern. Ich kann das Knistern richtig spüren.

Das war wirklich total schön zu lesen =)

Tigerbaer

vor 2 Jahren

Kapitel 8-13: Frühling
Beitrag einblenden

laraundluca schreibt:
Ich befürchte dass Lucien durch den schlimmen Unfall nun direkt auftauchen wird und seine Besitzansprüche geltend machen wird. Er könnte mir fast leid tun, so wie er unter der Fuchtel seiner Mutter steht, von ihr mit der Firma erpresst wird und nicht aus ihrem Schatten heraustreten kann. Ein ganz schwacher Mensch in meinen Augen. Und nur auf den Profit aus. Gräßlich.

Du schreibst, was mir durch den Kopf gegangen ist.

Tigerbaer

vor 2 Jahren

Kapitel 14-21: Sommer
Beitrag einblenden

laraundluca schreibt:
Ich dachte auch für einen kurzen Moment, dass sich Lucien vielleicht doch ändert. Aber Pustekuchen. Er ist noch der gleiche arrogante Snob, der tut was seine Mutter von ihm verlangt. Ich fand es schon sehr hinterhältig, als er heimlich alles in die Wege geleitet hat, um den Umzug nach Paris vorzubereiten. Aber so ist er und er wird sich nie ändern.

Einen winzigen Moment dachte ich auch an das Gute in Lucien und dann kommt diese Nummer. Das ist echt allerunterste Schublade und hat so was von wegen "Ich schnippe und die Frau kommt angelaufen". Was für ein Weltbild hat der Mann von sich und den Menschen, die ihn umgeben? Wie kann man seine eigene Frau und seine Kinder so wenig kennen? Einfach nur zum Kopfschütteln! =(

Tigerbaer

vor 2 Jahren

Kapitel 14-21: Sommer
Beitrag einblenden

Sunrise11 schreibt:
Das letzte Kapitel war ja noch mal richtig spannend. Lucien taucht in Amerika auf und macht einen großen Wirbel um sich und verspottet natürlich alles, was Reenie lieb geworden ist. Das Haus, den Garten, den Job, die Freunde seiner Kids und natürlich Jake als Bauern Tölpel. Oh Mann, gehts noch??????? Der Mann ist unmöglich und fühlt sich noch im Recht.

Ja, Lucien versteht es wirklich sich beliebt zu machen =(

Tigerbaer

vor 2 Jahren

Epilog & eure Gedanken zum Buchende
Beitrag einblenden

Sunrise11 schreibt:
Der Epilog ist wunderschön aber auch traurig. Ich denke aber auch dass Abby gewollt hätte, dass Jake wieder glücklich wird

Mir hat der Epilog sogar ein Tränchen entlockt.

Tigerbaer

vor 2 Jahren

Epilog & eure Gedanken zum Buchende

Mir hat das Ende ausgesprochen gut gefallen und ich fand die Geschichte einfach toll.

charlottecole

vor 2 Jahren

Epilog & eure Gedanken zum Buchende
@Tigerbaer

Danke fürs lesen & rezensieren, trotz der Turbulenzen in deinem Leben! Ich hoffe, alles renkt sich wieder ein :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks