Charlotte Drews-Bernstein Das Beneke-Projekt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Beneke-Projekt“ von Charlotte Drews-Bernstein

Ferdinand Benekes einzigartige Aufzeichnungen von 1792 bis 1848 sind seit langem ein Geheimtipp, der nun einer breiten Öffentlichkeit zugänglich wird: Anschaulicher als Geschichtsbücher es je könnten, spiegeln sie die bis heute nachwirkende Epoche bürgerlicher Kultur und Geschichte Deutschlands zwischen der Französischen Revolution und dem Vormärz 1848 wider und sind zudem von beachtlicher literarischer Qualität. Dieses Hörbuch enthält auf 3 CDs eine akustische Collage mit Ausschnitten aus Benekes Tagebüchern, gelesen von Jan Philipp Reemtsma, präsentiert von Gerd Wameling, sowie auf weiteren 3 CDs Hörspiele mit Matthias Brandt, Lisa Hrdina und vielen anderen bekannten Schauspielern. Musikalische Begleitung: Jens Thomas.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen