Charlotte Greig Cold Cases

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cold Cases“ von Charlotte Greig

So wurden scheinbar unlösbare Kriminalfälle nach Jahren aufgelöst: Hartnäckige Ermittler nutzen die Methoden moderner Kriminalistik und Gerichtsmedizin für ihre Arbeit. 33 wahre Kriminalfälle für die Fans von "CSI", "Akte Mord" und "Criminal Intent".

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Cold Cases" von Charlotte Greig

    Cold Cases
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. April 2012 um 21:34

    Ein sehr gut lesbares Buch, spannend und kurz, doch nicht zu kurz, werden die Fälle beschrieben und auch gelöst und es ist in der Tat unbeschreiblich, daß manche Fälle nun nach ca. 15 oder 20 Jahren gelöst werden konnten, Dank der DNA, usw. Man erfährt auch was mit dem Täter war und geschah und vorallem, was mir SEHR gut gefallen hatte, es sind nicht wieder diese Hoch - Berühmtheiten, die man ja nun fast schon mit " Du " anreden könnte, es sind mehr Unbekannte, jedoch NICHT unspektakuläre Fälle. .. Leider sind die Bilder alle in Schwarz - Weiß, aber besser als nichts. Schwerpunkte in diesem Buch sind die Fortschritte in der Wissenschaft und in der Kriminaltechnik. Was jedoch nicht " trocken " dargelegt wird, im Gegenteil.. Gut erklärt und spannend gehalten. Wer solchen Lesestoff mag, wie ich, da kann ich nur sagen lesen :)

    Mehr
  • Rezension zu "Cold Cases" von Charlotte Greig

    Cold Cases
    Draco_Tenebris

    Draco_Tenebris

    31. March 2008 um 20:30

    Ein Mord passiert. Plötzlich, unerwartet wird ein geliebter Mensch aus dem Leben gerissen. Der Fall geht zur Polizei - doch er kann, trotz sorgfältiger, harter Arbeit nicht aufgeklärt werden. Der Akt wandert nunmehr ins Archiv, verstaubt dort. Dann, viele, viele, unendlich viele Jahre später, meldet sich plötzlich jemand, der etwas mit dem Mordfall zu tun haben könnte. Das trägt dann dazu bei, dass die Polizei den Fall neu aufrollt. Oder es kommen neue Beweismaterialien zum Vorschein. Das Buch "Cold Cases" beschreibt viele unterschiedliche, grausige Morde, und wie sie dann doch (oder auch nicht oder nur fast) gelöst werden konnte. Es gibt aber auch einige MInuspunkte zu verzeichnen: Komische Übersetzung, einige Rechtschreibfehler, oftmals tauchen Wörter gar nicht auf und fehlen ganz, man muss sich den Satz quasi zu Ende denken... aber trotzdem: ein sehr spannendes Buch, und vor allem realistischer und intelligenter als "CSI Miami".

    Mehr