Charlotte Habersack , Jutta Bauer Luftabong und Popapier

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(10)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Luftabong und Popapier“ von Charlotte Habersack

So viele Fahrratten sind heute wieder unterwegs! Auch die Wanderinen haben sich auf den Weg gemacht, zusammen mit dem Pfutz. Vielleicht wollen sie alle das Kriegstkind in seiner Krippe besuchen, während an der Wäscheleine des Stalls sein Bethlehemd flattert und drinnen der Nusskacker für Verpflegung sorgt …
Kinder sind geniale Wort-Erfinder. Alle hier erwähnten Wort-Schöpfungen und noch viel mehr hat die Autorin Charlotte Habersack gesammelt. Die preisgekrönte Illustratorin Jutta Bauer hat jedes Wort auf sehr charmante Weise ins Bild gesetzt – so logisch-einfach und verspielt, wie es sonst nur Kinder können.

Keine Sorge um die Kufunst unserer Sprache – die Kinder machen das schon!

Kindermund: einfach unglaublich witzig!

— MrsSchoenert

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

TintenKompass

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Luftabong und Popapier" von Charlotte Habersack

    Luftabong und Popapier

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. September 2012 um 12:30

    Die Kinder, die Charlotte Habersack getroffen hat, kriegen Fischrück statt Frühstück, treffen Nusskacker und bewundern bunte Slitterslinge. Was Kinder beim Sprechen lernen zunächst aus den Wörtern unserer Sprache machen, ist schlicht herrlich. Neben völlig falsch gelandeten Versuchen bei der Aussprache sind gerade die Begriffe zum Genießen, in denen die Kleinen bereits bekannte Begriffe zu erkennen glauben und tapfer einbauen. Habersack hat vielen Kindern intensiv zugehört und eine Auswahl solcher kreativen Sprachmomente für dieses Buch gesammelt. Die Illustratorin Jutta Bauer hat den insgesamt 41 Wortschöpfungen ein Gesicht gegeben. Wie kann man eine Wandarine darstellen? Oder eben das berühmte Popapier, das dem Buch den Namen gab? Klar ist allerdings, wie man einen Umschubsengel malt. Das Büchlein macht einfach Spaß und inzwischen sammle auch ich die kleinen Sprachpannen meiner Kleinen - viel zu spät, denn ich fürchte, an alles kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern. Habersack würde sich freuen, wenn das eine oder andere Wort sogar den Weg in unseren aktiven Wortschatz aufgenommen würde. Dürfte eigentlich kein Problem sein. Wir grafonieren zum Beispiel ziemlich viel - ein Wort, das ich tatsächlich gerne benutze, ebenso wie Tukka, das so wenig mit dem Original zu tun hat, dass es fast schon eine Art Familiengeheimsprache ist. Bringen wir es hinter uns: An diesem Buch gibt es nur einen einzigen Nachteil. Es ist viel zu kurz! Für alle Fälle aber gibt es im Anhang eine leere, linierte Seite, auf der die Kreationen der eigenen Familie notiert werden können.

    Mehr
  • Rezension zu "Luftabong und Popapier" von Charlotte Habersack

    Luftabong und Popapier

    WinfriedStanzick

    04. October 2011 um 14:00

    Über lange Jahre hat die Autorin des vorliegenden kleinen Bilder- und Geschenkbuches, die Drehbuch- und Kinderbuchautorin Charlotte Habersack, originelle Wortschöpfungen von Kindern gesammelt und nun unter dem Titel „Luftabong und Popapier“ veröffentlicht. Eine der bedeutendsten deutschen Kinderbuchkünstlerinnen, Jutta Bauer, hat diese Wortschöpfungen auf phantasievolle und lustige Weise ins Bild gesetzt, auf eine Weise, wie Kinder es vielleicht auch gemalt hätten. Da fliegt der oder das Raumfisch durchs das Weltall, in Südpaprika findet die WM statt, zum Fischrück gibt es Brötchen, Ei und Kaffee, ein bunter Slittersling fährt Schlittschuh, im Restaurant gibt ein Gast eine Kotzprobe, und zwei Verliebte fliegen in einem bunten Heißlustballon. Fast drei Dutzend solcher Kinderausdrücke sind hier versammelt, einer lustiger und charmanter als der andere. Das Buch eignet sich sehr gut als Geschenk für Eltern, deren Kinder bald zu sprechen anfangen werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks