Charlotte MacLeod Tödliche Weihnachten

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Tödliche Weihnachten“ von Charlotte MacLeod

Weihnachten, das Fest der Liebe? Von wegen: Die angeblich so friedvolle Heilige Nacht birgt ihre ganz eigenen Schrecken – das beweisen fünfzehn blutig-besinnliche Kurzkrimis rund um die Weihnachtszeit, verfasst von Isaac Asimov, Mary Higgins Clark, Dorothy Salisbury Davis und anderen namhaften Autoren, nicht zuletzt von Charlotte MacLeod selbst, der Grande Dame der klassischen Kriminalliteratur, die diese Anthologie zusammengestellt und mit Einleitungen versehen hat. (Quelle:'Flexibler Einband/22.08.2017')

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

kurzweilig und unterhaltsam

StephanieP

Gray

Obwohl es sich hierbei um einen Kriminalroman handelt, ist dieses Buch doch überraschend lustig.

Leseratte18

Schockfrost

Genial und hyperspannend! Macht Lust auf mehr.

stzemp

Ich soll nicht lügen

Sehr packend, man rätselt bis zum Ende, wer nun die Wahrheit sagt und wer lügt. Jedoch mir ein bisschen zu verworren.

Steffinitiv

Der Totensucher

Spannend ohne Längen mit sympathischen Protagonisten. Für meinen Geschmack etwas zu actionbeladen, dennoch klare Leseempfehlung

antonmaria

Kalter Schnitt

Durchweg spannend!

Kathleen1974

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen