Charlotte Roche

 2.6 Sterne bei 2,958 Bewertungen
Autorin von Feuchtgebiete, Schoßgebete und weiteren Büchern.
Charlotte Roche

Lebenslauf von Charlotte Roche

Charlotte Elisabeth Grace Roche wurde am 18. März 1978 in High Wycombe, Buckinghamshire, Großtbritannien als Tochter eines Ingenieurs und einer Künstlerin geboren. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie fünf Jahre alt war. Im Alter von 8 Jahren kam sie von London, über die Niederlande nach Deutschland. Sie besuchte die Grundschule in Niederkrüchten und wechselte später auf das St.-Wolfhelm-Gymnasium in Schwalmtal. Mit 15 Jahren zog sie von zu Hause aus, nach Mönchengladbach, wo sie das Hugo-Junkers-Gymnasium besuchte, welches sie nach der elften Klasse abbrach. Roche unternahm alles, um anzuecken – so probierte sie unter anderem diverse Drogen aus und rasierte sich die Haare ab. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie in verschiedenen Theater-AGs während ihrer Schulzeit. Ihre Karriere als Fernsehmoderatorin begann 1998 auf VIVA Zwei in der Musiksendung »Fast Forward«. Schon bald fiel sie durch ihren eigenständigen, unkonventionellen und doch kompetenten Moderationsstil auf, der ihr den Weg zu weiteren Fernsehprojekten eröffnete. Für ihre Arbeit als Moderatorin (unter anderem auch für Arte und das ZDF) erhielt sie den Grimme-Preis und den Bayrischen Fernsehpreis. Zudem ist sie auch als Produzentin, Sängerin, Schauspielerin und Sprecherin tätig und erfolgreich. Im Frühjahr 2008 veröffentlichte sie ihr Debütroman »Feuchtgebiete«, der mit seiner radikalen Offenheit eine gesellschaftliche Debatte auslöste und zum erfolgreichsten Buch des Jahres avancierte. Es stand 8 Monate auf Platz 1 der Bestsellerliste. Jetzt kommt die neue Charlotte Roche. »Schoßgebete« widmet sich einem unserer letzten Tabus: dem ehelichen Sex. Und der Frage, wie ein Paar es schafft, für immer zusammenzubleiben. Ab Frühjahr 2012 ist sie gemeinsam mit Jan Böhmermann Gastgeberin der Talkshow "Roche und Böhmermann", die wöchentlich im zdf_neo ausgestrahlt wird. Die Autorin ist in zweiter Ehe mit dem Brainpool-Mitbegründer Martin Keß verheiratet und Mutter einer Tochter. Deren Vater ist der Produzent und Autor (u.a. für Roches ehemalige Sendung »Fast Forward«) Eric Pfeil.

Alle Bücher von Charlotte Roche

Sortieren:
Buchformat:
Charlotte RocheFeuchtgebiete
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Feuchtgebiete
Feuchtgebiete
 (2,255)
Erschienen am 21.03.2017
Charlotte RocheSchoßgebete
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schoßgebete
Schoßgebete
 (424)
Erschienen am 12.02.2013
Charlotte RocheMädchen für alles
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mädchen für alles
Mädchen für alles
 (88)
Erschienen am 05.10.2015
Charlotte RocheFeuchtgebiete. Das Buch zum Film
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Feuchtgebiete. Das Buch zum Film
Feuchtgebiete. Das Buch zum Film
 (0)
Erschienen am 29.08.2013
Charlotte RocheFeuchtgebiete
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Feuchtgebiete
Feuchtgebiete
 (163)
Erschienen am 05.03.2008
Charlotte RocheSchoßgebete
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schoßgebete
Schoßgebete
 (19)
Erschienen am 08.08.2011
Charlotte RocheMädchen für alles
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mädchen für alles
Mädchen für alles
 (5)
Erschienen am 05.10.2015
Charlotte RocheMädchen für alles
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mädchen für alles
Mädchen für alles
 (1)
Erschienen am 05.10.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Charlotte Roche

Neu
H

Rezension zu "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche

Ein Buch, das man/frau nicht lesen muss...
Habichtvor 17 Tagen

Dieser Roman ist einfach nur banal! Von Frau Roche, die ich für eine sehr gute Moderatorin und interessanten Menschen halte, habe ich mir mehr versprochen; Provokation als alleinige Grundlage eines Buches reicht einfach nicht aus und mehr als 200 Seiten zu füllen. Obwohl ich mit der Autorin durchaus die eine oder andere These teile, wie z. B. die Kritik an den Reinigungs- und Hygienewahn, der von Frauen in unserer Männergesellschaft erwartet wird, geben die Story und vor allem der Stil sowie die Sprache geben zu wenig her.

Kommentieren0
0
Teilen
Janna_KeJasBlogs avatar

Rezension zu "Mädchen für alles" von Charlotte Roche

Roche & ich, das wird nix mehr ...
Janna_KeJasBlogvor 21 Tagen

Aus "3 Geschichten - 3 Eindrücke"

Ich kenne Charlotte Roches „Feuchtgebiete“, von daher wusste ich worauf ich mich einlasse. Nur sind solche Beschreibungen in dieser Geschichte eher nebensächlich, doch so ganz darauf verzichten kann bzw. konnte die Autorin nicht. Und da wären wir schon bei meiner großen Kritik! Grenzen überschreiten, anders schreiben – Ja, bitte! Aber aus ihrer Feder wirkt es auf mich zu gewollt, gekünstelt. Als Print hätte ich es definitiv abgebrochen, aber die Stimme von Jessica Schwarz lässt sich angenehm lauschen und irgendwie war ja da dann doch etwas Neugierde wohin es führt. Protas dürfen unsympathisch sein, aber hier war es mir eindeutig zu viel. Grenzüberschreitende Sprüche und Kommentare der eigenen Gedanken, wie hach so toll man ist, ist nur ein Teil dessen … Und die Geschichte selbst? Ganz provokativ gesagt, geht es um den Hausfrauen-Frust, aber da hätte mein einen gänzlich anderen Weg wählen können und sollen!
Am Ende spielt die Autorin gekonnt mit den Leser*innen, aber das reicht nicht für einen gelungenen Gesamteindruck aus. Weitere Bücher von ihr, werden nicht mehr in meine Regale ziehen. Einzig der Hörbuchvariante sind die zwei Sterne zu verdanken!

| © Janna von www.KeJas-BlogBuch.de |

Kommentieren0
4
Teilen
Emys_bunte_Welts avatar

Rezension zu "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche

Das Buch war nicht mein Fall
Emys_bunte_Weltvor 3 Monaten

Info zu diesem Artikel

Nach einer missglückten Intimrasur liegt Helen (18) im Krankenhaus. Sie wartet auf ihre geschiedenen Eltern. Unterdessen nimmt sie Bereiche ihres Körpers unter die Lupe, die gewöhnlich als unmädchenhaft gelten.Mutig und radikal rebelliert Roches Roman gegen den standardisierten Umgang mit dem weiblichen Körper - und erzählt dabei die wunderbar wilde Geschichte einer ebenso genusssüchtigen wie verletzlichen Heldin.

Einerseits hatte ich damals als es raus kam ein Interview mit der Autorin gesehen, in dem sie über das Buch sprach und gestand das ihr das passiert sei, sie sich nicht mehr rasierte und deshalb auf die Idee zum Buch kam. 
Danach reizte mich das Buch erst einmal gar nicht. 


Und andererseits wurde das Buch so gelobt und ich kannte auch welche die das Buch sehr gut fand, das sie sich gleich noch das zweite Buch der Autorin geholt haben.
Das ich es doch versuchte.
Ich sollte auf mein Bauchgefühl hören, das ist das zweite Buch das mir so überhaupt nicht gefallen hat, obwohl es anderen sehr gut gefallen hat.

Sie redet über ihre Hämorriden, dass sie erfolgreich Analsex hat und wenn der Mann bereit ist die Zunge in die Vagina und Nase in den Po zu stecken, hat er bestanden. Außerdem geht es um ihre Ausflüße, Gerüche und vieles mehr. 

Ich muss aber gestehen, dass ich das Buch nicht ganz gelesen habe. 
Schriftstellerisches Talent hat die Autorin sicher (sonst hätte sie kein Erfolg gehabt), aber ich konnte damit nichts anfangen. 

Wem das gefällt, der sollte sich das Buch anschaffen.


Herausgeber: Ullstein
Erscheinungstermin: 1. Januar 2011
Sprache: Deutsch
Buchlänge 220

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2015?

Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2015 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 26. November feststehen wird, gar nicht erwarten!

PS: Die Gewinner stehen mittlerweile fest!

Hier könnt ihr alle Preisträger und Platzierungen sehen!

Unsere große Verlosung für euch!

Jedes Jahr, wenn der Leserpreis näher rückt, dann kommt bei uns eine ganz besondere Stimmung auf. Es ist ein bisschen, als würde Weihnachten einfach mal 2 Monate nach vorn gezogen und würde ganz lange dauern :-) Deshalb möchten wir euch neben den tollen Buchempfehlungen und der Möglichkeit selbst mitzuentscheiden, auch eine ganz besondere Verlosung bieten. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen verlosen. Fünf Gewinner dürfen sich also über eine ordentliche Ladung neuen Lesestoff freuen! Und mal ehrlich - davon kann man doch nie genug haben, oder?

1. Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten - 3 der 5 Buchpakete verlosen wir unter allen Bloggern, die auf ihrem Blog über den Leserpreis berichten und darauf verlinken. Bitte teilt uns den Link zu eurem Blogbeitrag hier mit, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt!
http://www.lovelybooks.de/leserpreis/
Grafikmaterial findet ihr hier!

2. Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr alternativ auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Google + und ähnlichen auf den Leserpreis hinweisen. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 2 Buchpakete mit jeweils 50 Büchern. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt und ihn uns hier verlinkt. Bitte verlinkt, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt, direkt auf eurer Posting und nicht auf euer gesamtes Profil. Außerdem müssen in eurem Social-Media-Posting unbedingt der Link zum Leserpreis und der Hashtag #Leserpreis enthalten sein.
http://www.lovelybooks.de/leserpreis/

3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns, indem ihr oben auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klickt und das Formular komplett ausfüllt, ein Buch, das ihr durch den diesjährigen Leserpreis entdeckt habt und das ihr jetzt unbedingt lesen möchtet. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 5 einzelne Bücher, die die jeweiligen Gewinner auf ihren Wunschzetteln haben.

Ihr dürft natürlich auch 1 & 2 oder 1, 2 & 3 kombinieren und so eure Chancen steigern :-) Die Teilnahme ist bis einschließlich 29. November möglich!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß & schaut doch mal rein, welche Bücher in diesem Jahr das Rennen gemacht haben!

PS: Die angehängten Bücher sind ein paar Beispiele, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen!
Tatsus avatar
Letzter Beitrag von  Tatsuvor 3 Jahren
Oh, wie schön, danke für den Link! Ich werde dabei sein :)
Zur Leserunde
Bauarbeiterdachss avatar
Gerade habe ich in einer Rezension der FAZ gelesen, dass Roches neuestes Buch ein kalkulierter Schocker sein soll - eigentlich dachte ich, das würde eher auf "Feuchtgebiete" zutreffen.

Schockt man denn nach Ekelkram (Feuchtgebiete) und Unfalltod-Trauma (Schoßgebiete) jetzt mit Hausfrauenleid? Oder kann Charlotte Roche gar nicht mehr schockieren? 
Zum Thema
Bookeroos avatar
Feuchtgebiete geht bei meinem WM Gewinnspiel für die Farbe Rot auf das Spielfeld...

http://wp.me/p3XxQ7-lt 

Schaut vorbei =)

Alles Liebe Alex von Bookeroo
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Charlotte Roche wurde am 18. März 1978 in High Wycombe, Buckinghamshire (Großbritannien) geboren.

Charlotte Roche im Netz:

Community-Statistik

in 3,627 Bibliotheken

auf 94 Wunschlisten

von 49 Lesern aktuell gelesen

von 31 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks