Charlotte Taylor Hot Chocolate - Kate & Blue

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(9)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hot Chocolate - Kate & Blue“ von Charlotte Taylor

Vorhang auf für Hot Chocolate Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte... In der dritten Episode der Reihe muss die zarte Juristin Kate zunächst eine schwierige Entscheidung treffen. Hat die Beziehung zu Richard noch eine Chance? Ehe sie es sich versieht, gerät sie in einen aufregenden Strudel der Ereignisse, indem nicht nur der sexy Schotte Ian alias "Outlander Jamie" auftaucht, sondern auch Blue! Für 2015 sind mindestens vier Episoden Hot Chocolate geplant. Anfang Juni erscheint bereits die vierte Episode Lisa & Dan Inklusive Leseproben der ersten beiden Episoden Ava & Jack sowie Jill & George. Leserstimmen "Außer einem grandiosen Schreibstil beweist Charlotte Taylor auch absolute Klasse und entzückt den Leser mit charismatischen Charakteren, humorvollen Dialogen und vor allem stilvoller Erotik." Nicole "Ava und Jack sind absolut gelungen und die humorvollen Dialoge und Avas ironische Art machen unheimlich Spaß." Stefanie "Wer etwas Erotik mit der richtigen Prise Witz sucht, ist hier bestens aufgehoben. Ich hoffe, bald auf mehr!" Anika

Suchtgefahr!

— Sueffm

Ein Muss nach den ersten zwei Teilen, endlich mehr über Kate.. :)

— lisaa94

Für mich eine absolute Leseempfehlung , weil sooooo.... gut! Eine gelungene Mischung aus allem was eine tolle Story braucht,

— jutini

Ich kann nur sagen 'WOW - ich bin total begeistert! Ein wunderschöner 3. Teil von Hot Chocolate

— Wombel

Stöbern in Erotische Literatur

Stefano

Guter Auftakt, mit leicht Luft nach oben <3

lisaa94

Deadly Ever After

Ein unglaublich spannendes und romantisches Buch, welches ich gar nicht mehr aus der Hand legen konnte.

pia_liest

Du bist mein Feuer

„Du bist mein Feuer“ ist wie eine Sucht mit viel Gefühl, Spannung und Dramatik!

Sarih151

Paper Prince

Wieder fühlte ich mich bestens unterhalten und am Ende dann mit einem fiesen Cliffhanger alleine gelassen. Freue mich auf´s "Paper Palace".

Ro_Ke

Paper Palace

An sich hat mir das Buch sehr gefallen, aber leider fehlte für mich im 1. und 2. Drittel etwas.

vanillag0re

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Reihe macht suechtig!

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    Sueffm

    Kate und Blue

    Und auch hier wieder ein Teil, indem ich mich einfach fallen lassen konnte. Mich über die Mutter von Ava amüsierte und dem Geschehen, welches nach wie vor super stimmig geschrieben wurde, gerne folge.

    Man möchte immer mehr erfahren, was wird noch alles mit den Mädels passieren, welche zusammen in der WG über dem Hot Chocolate leben.

    Klare Empfehlung!

    • 2

    CharlotteTaylor

    05. November 2015 um 16:28
  • Es geht klasse weiter..

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    lisaa94

    Zum Inhalt: Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte... In der dritten Episode der Reihe muss die zarte Juristin Kate zunächst eine schwierige Entscheidung treffen. Hat die Beziehung zu Richard noch eine Chance? Ehe sie es sich versieht, gerät sie in einen aufregenden Strudel der Ereignisse, indem nicht nur der sexy Schotte Ian alias "Outlander Jamie" auftaucht, sondern auch Blue! Für 2015 sind mindestens vier Episoden Hot Chocolate geplant. Anfang Juni erscheint bereits die vierte Episode Lisa & Dan Inklusive Leseproben der ersten beiden Episoden Ava & Jack sowie Jill & George. Meine Meinung: Cover: Passend wie bereits die ersten beiden Cover. Ich finde treffender hätte es zum Titel kaum sein können. Schreibstil: Die Autorin schreibt sehr flüssig. Auch die Perspektivenwechsel gefallen mir sehr gut, wie bereits in den anderen Teilen, bekommt man auch von den anderen Mädels etwas zu lesen, nicht nur von der Hauptprotagonistin Kate aus diesem Teil. Charaktere: Ava, Jill, Lisa und kate sind vier Studentinnen die eine klasse Wohnung oberhalb des Clubs Hot Chocolate besitzen bzw dort wohnen. Die Wohnung gehört Freddy, dem auch der Club gehört und der Lisa vor Jahren in seine Obhut genommen hatte. Ava: Studiert Medizin, seitdem sie ihre Schwester damals durch Krebs verloren hat. Kommt aus einer guten Familie. Nebenbei arbeitet sie, wie die anderen hin und wieder im Hot Chocolate, da dies der Deal war, wodurch sie umsonst in der Wohnung leben dürfen. Ihre arbeit dort bezieht sich aufs Singen, in einer Band zusammen mit ihrem Ex. Ihr Liebesleben ist schon seit 2 Jahren lahm gelegt und Ava sehnt sich endlich wieder danach.. Mit Jack lief eine Nacht lang endlich wieder was. Seit 6 Wochen ist Funkstille, sie vermisst ihn, mag es aber nicht zu geben..ob es ihm auch so geht? Jill: Hat ihren eigenen Kopf und will es unbedingt als Schauspielerin schaffen, was momentan nicht so läuft wie es sollte. In der Bar arbeitet sie hin und wieder als Cocktailmixerin hinter der Bar und in ihrer Freizeit geht sie am liebsten Surfen mit Julian...Diesmal gibt sie alles ihren Vater zum Oscar zu begleiten, was mit einer Aufnahme in die Notaufnahme und einer ziemlichen heißen Szene endet.. aber wer berührt ihr Herz wirklich: Sam, Dr. Lee oder doch Julian? Lisa: Sie ist von Freddy aus ihrer Umgebung geholt worden und ist ihm sehr dankbar. Zur Zeit studiert sie Informatik und in der Bar arbeitet sie hin und wieder als Türsteherin. Nebenbei hackt sie alles was nicht Niet und Nagel fest ist. Kate: Journalistin und mit Richard einen 17 Jahre älteren Lehrer zusammen, was die anderen Mädels nicht nachvollziehen können. In der Bar arbeitet sie als Kellnerin. Fazit: In dieser Episode geht es hauptsächlich um Kate. Zwischen Kate und Richard läuft es schoin lang nicht mehr wirklich rund und ihre Freundinen konnten es eh nicht verstehen, wie die beiden zusammen kamen. Doch anstatt zu trauern, nimmt sie es erstaunlich gelassen auf und befindet sich schon gleich wieder im Strudel der Verwirrung. Zwei Personen wühlen ihr Innerstes ganz schön auf... Mehr will ich nicht verraten, liest selbst es lohnt sich absolut. Mal wieder ein klasse, humorvoller, erotischer und gefühlsvoller Roman aus dieser Reihe..ich freue mich schon auf den nächsten Teil :) Klar ♥♥♥♥♥

    Mehr
    • 2

    CharlotteTaylor

    12. August 2015 um 13:47
  • Charlotte Taylor – Hot Chocolate, Kate und Blue

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    DianaE

    Charlotte Taylor – Hot Chocolate, Kate und Blue Kate und ihr langjähriger Freund Richard beenden die Beziehung nach einer langer Durststrecke. Die Mädchen-WG besteht aus Jill, Ava, Lisa und ihr wollen sie wieder aufmuntern, doch Kate ist froh, wenn sie ihre Ruhe bekommt. Sexuell frustriert will sie sich Ian, den sie in der Bar „Hot Chocolate“ kennen lernt, an den Hals werfen. Doch wird sie mit ihm eine leidenschaftliche Zeit verbringen? Der Kurzroman ist flüssig, locker, humorvoll, erotisch, und fesselnd geschrieben und hat mich von Anfang an, wie auch die Vorgänger, gefangen genommen. Ich konnte mich gut in die Geschichte einlesen und hatte das Gefühl direkt im Geschehen zu stehen. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt von Kate rein versetzen, die mir sofort sympathisch und eher schüchtern erschien. Man verspürt eine gewisse Nähe zu ihr. Auch die weiteren Charaktere waren mir sympathisch, gut ausgearbeitet und haben die Geschichte gut abgerundet. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden lässt. Ein Roman, der die Langeweile vertreibt und ein paar schöne Lesestunden/Leseminuten garantiert. Das liegt auch mein einziger Kritikpunkt, die Storys sind einfach viel zu kurz und man will unbedingt wissen, wie es weiter geht. Das Cover ist ansprechend und aufwendig gestaltet. Die Farben geben dem Cover einen besonderen Charme. Das Cover und auch der Titel stehen im Einklang mit dem Buch. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4,5 Sterne.

    Mehr
    • 2

    CharlotteTaylor

    15. July 2015 um 18:26
  • Absolute Lese-Empfehlung!

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    jutini

    Hot Chocolate: Kate & Blue: Prickelnde Novelle - Episode 3  von Charlotte Taylor (Autor) Kurzbeschreibung Vorhang auf für Hot Chocolate Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte... In der dritten Episode der Reihe muss die zarte Juristin Kate zunächst eine schwierige Entscheidung treffen. Hat die Beziehung zu Richard noch eine Chance? Ehe sie es sich versieht, gerät sie in einen aufregenden Strudel der Ereignisse, indem nicht nur der sexy Schotte Ian alias "Outlander Jamie" auftaucht, sondern auch Blue! Für 2015 sind mindestens vier Episoden Hot Chocolate geplant. Anfang Juni erscheint bereits die vierte Episode Lisa & Dan Inklusive Leseproben der ersten beiden Episoden Ava & Jack sowie Jill & George. Meine Rezi: Ich hatte das Glück die Story von Kate und Blue vorab lesen zu dürfen. Wie auch schon die beiden ersten Storys diese Reihe bin ich hin und weg vom Schreibstil den Charlotte Taylor hier an den Tag legt. Es ist flüssig geschrieben und kann ganz locker gelesen werden. Eine schokoladig süße Mischung aus Spaß und erotischen Anteilen. In der dritten Episode der Reihe muss die zarte Juristin Kate zunächst eine schwierige Entscheidung treffen. Hat die Beziehung zu Richard noch eine Chance? Ehe sie es sich versieht, gerät sie in einen aufregenden Strudel der Ereignisse, indem nicht nur der sexy Schotte Ian alias "Outlander Jamie" auftaucht, sondern auch Blue! Wird Kate die richtige Entscheidung treffen? Ich weigere mich hier zu viel zu verraten, aber die Mischung der Gefühle in dieser Story ist super fesselnd und ich habe sie in einem Rutsch verschlungen. Wer die ersten beiden gelesen hat, sie ihm gefallen haben, der kann auch diese Story nur lieben! Für mich eine absolute Leseempfehlung , weil sooooo.... gut! Eine gelungene Mischung aus allem was eine tolle Story braucht, in tolle Worte verpackt!

    Mehr
    • 2

    CharlotteTaylor

    30. April 2015 um 14:26
  • gelungene Fortsetzung, die überrascht

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    Donauland

    Die Autorin Charlotte Taylor hat mich mit ihrer 3. Episode der Hot Chocolate-Reihe begeistert, es gelang ihr mich mit Kate und Blue zu überraschen. Das Cover ist einfach wunderbar gelungen, es passt zu den anderen. Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa wohnen in einer WG, um sich ihr Studium zu finanzieren arbeiten sie in der Bar Hot Chocolate. Eigentlich ist das Studium fordernd genug, da fehlt die Zeit für Beziehungen. Die angehende Juristin Kate versucht durch Lernen sich von ihren Problemen abzulenken, ob ihr das gelingt? Die Beziehung zu Richard ist komplizert, aber hat er noch eine Chance? In der Bar versieht sie sich in einem Schotten Ian und in Blue. Die Autorin hat mich mit ihrer Hot Chocolate-Reihe begeistert, meine Neugier war geweckt, ich wollte unbedingt den Band mit Kate und Blue lesen. Durch ihren angenehmen, humorvollen Schreibstil flog ich nur so über die Seiten, ich musste diesem Band in einem Rutsch lesen. Die vier Studentinnen sind mir schon richtig ans Herz gewachsen. Kate ist eher in sich gekehrt. Ich freute mich auch von den andern zu lesen und bin schon jetzt gespannt auf den nächsten Teil! Ich empfehle die 3. Episode mit Kate und Blue gerne weiter, denn es unterhält, überrascht und begeistert!

    Mehr
    • 2
  • Kate&Blue – leidenschaftlich prickelnd!

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    herminefan

    Meinung: Kate&Blue – leidenschaftlich prickelnd! Da ich die ersten beiden Episoden von „Hot Chocolate“ gelesen habe, wollte ich den dritten Teil unbedingt lesen. Ich finde die Figurenkonstellation wirklich klasse, vor allem, dass die Hauptpersonen zwar immer andere sind, aber man die anderen nie aus den Augen verliert und auch verfolgen kann, wie ihre Geschichte weiter geht. Diesmal ging es um Kate, die gerade wieder Single geworden ist, nachdem ihr Freund Schluss gemacht hat. Doch sie nimmt das erstaunlich gelassen und will ihr Single Leben erstmal genießen, denn mit ihrem Freund war nicht gerade viel los. Ich musste stark schmunzeln, als Jamie aus „Outlander“ ins Spiel kam, denn ich liebe diesen Typen einfach und fand dementsprechend auch Ian ziemlich cool. Doch Kate fängt doch nichts mit ihm an, sondern trifft wenig später auf Blue im Hot Chocolate. Erst Blue schafft es, Kates Leidenschaft wirklich anzufachen, damit sie sich völlig fallen lassen kann. Diese Episode war etwas anderes als die anderen beiden und ich wurde wirklich überrascht. Trotzdem ergänzte sie die Reihe perfekt. Ich mochte Kate sehr gerne, sie ist so ganz anders als Jill, die viel offener und wagemutiger ist. Doch auch Kate kann auch sich heraus kommen und Neues ausprobieren. Auch von den Anderen erfährt man mehr, Jill behält weiterhin George im Auge und Ava schreibt öfters mit Jack. Der Schreibstil war wieder sehr flüssig und schön prickelnd.   Fazit:  Die Reihe um die vier sympathischen Mädels wurde hier wirklich toll weiter geführt. Ich liebe dieses episodenartige Erzählen einfach, Charlotte Taylor beherrscht das wirklich sehr gut. Ich freue mich sehr auf den nächsten Teil, der leider erst im Juni erscheint, was mir viel zu lange vorkommt. Von mir gibt es 5 Sterne!

    Mehr
    • 2

    CharlotteTaylor

    28. April 2015 um 15:33
  • wieder sehr HOT!

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    Salamander-

    Ich durfte das Buch schon vorab lesen und ich muss sagen die Reihe wird immer besser! Heiße Typen und natürlich auch Frauen! In dem Buch geht's um Kate und ihre Geschichte. Kate ist für mich ja eigentlich eine eher zurückhaltende Frau, die aber hier dann doch endlich aus sich rausgeht. Mehr will ich eigentlich nicht verraten denn die Geschichte ist zu kurz für zu viel Inhalt. Was ich mir vielleicht noch mehr gewünscht hätte, wär ein wenig mehr Jack/Ava und Sam/Jill, die passen wie die Faust aufs Aug zusammen, nur leider kommen die 2 immer zu kurz. Sam gibt einfach nicht auf. Bei denen spürt man beim lesen richtig die Anziehung. Also bitte mehr Sam und Jill BITTE!!!! Ich freu mich auf teil 4

    Mehr
    • 3

    Salamander-

    24. April 2015 um 21:40
  • Kate & Blue

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    rena1968

    --Inhalt-- Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte... ---Meine Meinung -- weiter gehts mit den 4 Studentinnen. Wiedereinmal durfte ich Hot Chocolate vorab lesen und wieder hin und weg. Der Schreibstil ist weiterhin leicht und flüßig zu lesen ,und man kann das Buch einfach nicht weglegen. Aber leider war es dann auch wieder viel zu schnell vorbei . Diesmal geht es hauptsächlich um Kate ,deren Beziehung zu ihrem Richard sich dem Ende neigt. Ehe sie es sich versieht, gerät sie in einen aufregenden Strudel der Ereignisse, indem nicht nur der sexy Schotte Ian alias "Outlander Jamie" auftaucht, sondern auch Blue! Spannend ,Sexy ,einfach schön. Ich kann es wieder nur empfehlen und freu mich jetzt schon auf die nächste Geschichte. 5 von 5 Sterne

    Mehr
    • 2

    CharlotteTaylor

    24. April 2015 um 11:19
  • Heißer, erotischer und überraschender 3. Teil

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    Ela95

    5 Sterne plus..... ;-) Kate und Blue.. ja was soll ich sagen, die Geschichte ist so gar nicht, wie ich sie erwartet hätte. Und das meine ich im positiven Sinne! Charlotte Taylor hat mich mit diesem Teil inhaltlich (verraten tu ich nix) total überrascht! Die Story ist genauso heiß, erotisch, humorvoll & gut geschrieben, wie die ersten beiden Teile. Das Cover ist genauso schön, wie die anderen. Toll, das auch alle Freundinnen wieder vorkommen. Danke, ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Teil, denn.....ich will wissen, wie es weitergeht.

    Mehr
    • 2
  • Prickelnd, erotische Fortsetzung - einfach genial!

    Hot Chocolate - Kate & Blue

    Wombel

    Charlotte Taylor schafft es immer wieder, mich mit den Hot Chocolate - Geschichten zu fesseln. Auch die Episode 3 war wieder wunderbar! Alles passte haargenau zusammen und ich hatte wirklichen Lesespaß! Die Mädels sind mir schon irgendwie ans Herz gewachsen und ich mag sie alle sehr gerne. Hier ist wieder alles vorhanden, was ich in einer Geschichte gerne lese, auch der Humor kommt niemals zu kurz. Der Schreibstil ist total flüssig und wunderbar zu lesen. Die erotischen Szenen sind so beschrieben dass man als Leser schon ins Schwitzen kommen kann. Ich liebe diesen Schreibstil - ich kann mich richtig in die Geschichte "reinsteigern" und abtauchen. In diesem Teil ging es hauptsächlich um Kate, die unter anderem auch ihre Probleme mit sich herumschleppt. Und zu dem Cover kann ich nur sagen - Wunderschön! Es gefällt mir total gut. Ich möchte nichts verraten und kann nur soviel sagen, wer die beiden Teile davor gelesen hat wird auch hier bestens Unterhalten - für mich war es ein Highlight und ich freue mich jetzt schon wieder auf die nächste Episode!

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks