Charly Kühnast

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Charly Kühnast

Praxisbuch Ubuntu Server

Praxisbuch Ubuntu Server

 (1)
Erschienen am 28.05.2014

Neue Rezensionen zu Charly Kühnast

Neu
H

Rezension zu "Praxisbuch Ubuntu Server" von Charly Kühnast

Klasse Administratoren Praxisbuch
HHeiglvor 4 Jahren


Als ich das Buch "Praxisbuch Ubuntu Server 14.04 LTS" in die Hand nahm fühlte ich mich allein schon vom Umfang her an "den Kofler" erinnert. Das rund 700 Seiten starke Buch aus dem Galileo Verlag wurde von Charly Kühnast und Daniel van Soest - zwei Männern aus der Praxis, nämlich beides selbst Linux Administratoren - geschrieben und die Erwartungen waren entsprechend hoch. Unterteilt ist das Buch in die sechs Teile Grundlagen, Installation, Small-Business-Server, Home-Server und Werkzeugkiste. Etwas ungewöhnlich, aber bei genauerem durchlesen sind die ersten Kapitel in denen es zuerst einmal um den Administrator an sich, das Arbeitsumfeld und rechtliches geht. Aber keine Angst es sind nur wenige Seiten. Wie auch hier tauchen später immer mal wieder kleine Abschnitte zu Theorie oder praktischen Themen auf.

Hier werden dann die eigentlichen Grundlagen vertieft und wichtiges im Detail erklärt. Der Schreibstil ist hierbei sehr angenehm, kurz und auch bei trockenen Themen wie dem OSI Schichtenmodell geht die Zeit trotz allem schnell rum. Interessant wird es nach den Grundinstallationen dann im Teil 4. Gerade in kleinen und mittelgroßen betrieben kommt ein Small-Business-Server gerne zum Einsatz und Themen wie Lastverteilung, LDAP, Proxy, Protokollierung, Sicherheit, VPN, FTP und Druckserver kommen hier nicht zu kurz und werden eben vor dem Hintergrund des Firmeneinsatzes erläutert. Wer einen Ubuntu Server aber lieber zu Hause als Medienserver, ownCloud, Blog, oder kleinen Hausautomatisierungs-Server zur Temperaturmessung verwenden möchte wird auch hier nicht allein gelassen. Im Kapitel mit der Überschrift "Werkzeugkiste" findet sich dann alles was man im Laufe der Jahre als Administrator so lernt und zusammen trägt wie z.B. Netzwerkdiagnose und der Umgang mit der bash samt Tools wie grep, locate, sed, etc.
Mir persönlich hat der Aufbau des Buches sehr gut gefallen, denn wenn wir mal ehrlich sind befassen sich viele Systemadministratoren auch privat viel mit Linux und so kann man mit diesem einen Buch berufliches und privates gut vereinen. Es ist für jeden etwas dabei ohne, das die einzelnen Kapitel zu knapp erklärt werden. Im Gegenteil. Gerade wenn es um die Installation von einzelnen Tools wie z.B. des Backup-Servers Bacula geht wird trotzdem die Installationsroutine nochmal gezeigt und die Konfiguration erklärt. Während im "Kofler" zum Thema Backup lediglich rund 20 Seiten drin sind, sind es hier fast 4mal soviel.

Als Fazit kann ich nur sagen: WOW! Echt geiles Buch, dessen Anschaffung sich echt lohnt und es ist echt schwierig sich zu entscheiden ob man eher zum allumfassenden allgemeineren aufgestellten Kofler oder zum Praxisbuch von Kühnast und Soest greift. Ich persönlich würde heutzutage eher zu diesem Buch hier greifen, denn es ist wirklich Praxisnah geschrieben, nicht überfüllt mit ALLEM was es gibt sondern sich auf alles zu beschränken was man braucht.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks