Charly Weller

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(5)
(2)
(0)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Totenwind

Bei diesen Partnern bestellen:

Katzenkönig

Bei diesen Partnern bestellen:

Finsterloh

Bei diesen Partnern bestellen:

Eulenkopf

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buch wäre besser ein Film geworden

    Totenwind

    heinoko

    21. November 2017 um 12:18 Rezension zu "Totenwind" von Charly Weller

    Ein Filmemacher schreibt Krimis. Dass die anders sein müssen als Krimis von „normalen“ Schriftstellern, war zu erwarten. Wie anders jedoch, ahnte ich nicht. Eine „abbe Fingerkuppe“ wird gefunden. Und ein Auto an einer abgelegenen Stelle im Oberhessischen, nämlich am Vogelsberg, im Kofferraum zwei Leichen, und zwar ein betuchtes Ehepaar aus der Gegend. Und an einem zweiten „Spielort“, nämlich in Windhoek, Namibia, wird ein mit einer Drahtschlinge an einem Affenbrotbaum aufgehängter Mann entdeckt. Der schon in früheren Büchern des ...

    Mehr
  • Wirklich Spannend

    Katzenkönig

    Anna_Vo_Mirle

    13. November 2017 um 12:34 Rezension zu "Katzenkönig" von Charly Weller

    Das neue Buch von Charlie Weller ist wieder ein spannender Krimi. Schade, dass dieses Buch mehr in Wien spielt, als in Gießen oder Umgebung. Aber das war ja schon angekündigt. Trotzdem 5 SterneKlappentextDer dritte Fall für Kommissar »Worschtfett«!Schnelle Schnitte, starke Typen – Wieder einmal echtes Krimi-Kino auf Papier aus Hessen.Am Rande des Gießener Güterbahnhofs wird ein herrenloser Koffer gefunden. Als man ihn öffnet, kommt etwas Schreckliches ans Tageslicht: Ein männlicher Torso. Wer war der Tote, und warum wurde er so ...

    Mehr
  • Spannend bis zum Schluss

    Finsterloh

    Anna_Vo_Mirle

    06. February 2017 um 18:21 Rezension zu "Finsterloh" von Charly Weller

    Ein wunderbarer Krimi mit vielen Facetten.  Geschrieben ist die Story in verschiedenen Perspektiven, was das Ganze doch unterhaltsam macht. Ein Mord in einer Altenresidenz. Ein alter Mann wird tot aufgefunden mit der Nachricht "Letzte Nacht in Finsterloh" Die Ermittlungen beginnen. Verschiedene mehr oder weniger abgründige Familiengeschichten tun sich auf... Spannend bis zum Schluss. Ein wirklich gutes Buch Klappentext Mord in einer Gießener Altenresidenz, mehrere Messerstiche in der Brust eines 92-Jährigen, neben der ...

    Mehr
  • spannend und humorvoll

    Eulenkopf

    Anna_Vo_Mirle

    05. February 2017 um 17:15 Rezension zu "Eulenkopf" von Charly Weller

    Klappentext Am Eulenkopf in Gießen hat man einen Toten kopfüber in einen Gully gesteckt. Seine Kehle wurde durchtrennt, und in seinem Unterleib findet die Rechtsmedizin Reste eines explodierten Chinakrachers. Jemand hat ihn wohl so verachtet, dass er ihn im Tod noch besudeln wollte. Wer ist der tote Mann und warum wurde er so roh zugerichtet? Die folgenden Ermittlungen sind eine Achterbahnfahrt durch die abgründige Vergangenheit des Toten. Das reicht von perfider Gehirnwäsche im Vogelsberg über infame Spionage in Heuchelheim bis ...

    Mehr
  • toller neuer Krimi

    Katzenkönig

    Anna_Vo_Mirle

    05. February 2017 um 10:23 Rezension zu "Katzenkönig" von Charly Weller

    Ein männlicher Torso wird in der Nähe des Güterbahnhofs in Gießen gefunden. Wer war der Mann und warum wurde er verstümmelt? Ein Tattoo aus dem Gefängnis scheint die erste Spur zu sein und führt Kommissar Worstedt nach Wien.  Nach und Nach kommt der Kommissar einem bizarren und schlimmen Verbrechen auf die Spur.  Ein wirklich spannender Krimi, der die Leser aus der Mittelhessen-Region in seinen Bann zieht.

  • Nicht nur für Gießener geeignet !!!

    Eulenkopf

    Eggi1972

    16. December 2015 um 12:53 Rezension zu "Eulenkopf" von Charly Weller

    Inhalt : Ein Krimi-Debüt wie ein Faustschlag Am Eulenkopf in Gießen hat man einen Toten kopfüber in einen Gully gesteckt. Seine Kehle wurde durch-trennt, und in seinem Unterleib findet die Rechtsmedizin Reste eines explodierten Chinakrachers. Jemand hat ihn wohl so verachtet, dass er ihn im Tod noch besudeln wollte. Wer ist der tote Mann und warum wurde er so roh zugerichtet? Die folgenden Ermittlungen sind eine Achterbahnfahrt durch die abgründige Vergangenheit des Toten. Das reicht von perfider Gehirnwäsche im Vogelsberg über ...

    Mehr
  • Genial einfach - einfach genial!

    Eulenkopf

    Schwan

    08. November 2014 um 04:40 Rezension zu "Eulenkopf" von Charly Weller

    Dieses Buch wartet mit einer Erzählstruktur auf, die dem Leser die Rolle des Ermittlers zuweist. Die Geschichte der Ermittlung setzt sich aus protokollarischen Aussagen von Personen zusammen, die in die Ermittlung eingebunden sind. Daraus resultiert eine Unmittelbarkeit, die völlig neue Maßstäbe und Nähe zu den agierenden Personen setzt.

  • Kommissar Worschtfett und der mulo Kluntegadsch im Gully

    Eulenkopf

    Zuckerstein

    06. November 2014 um 22:49 Rezension zu "Eulenkopf" von Charly Weller

    Am Eulenkopf, einem sozialen Brennpunkt am östlichen Stadtrand von Gießen, hat man einen Toten in einen Gully gesteckt. Seine Kehle durchtrennt und in seinem Hintern findet die Rechtsmedizin Reste eines explodierten Silvesterkrachers.  Die Ermittlung wird Roman Worstedt übertragen, den seine Kollegen hinter seinem Rücken schon mal »Worschtfett« schimpfen. Es ist seine erste Ermittlung nach drei Jahren Zwangspause.  Die Ermittlungen eine Achterbahfahrt durch die abgründige Vergangenheit des Toten. Das reicht von perfider ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks