Chase Wilder Temple Run - Lauf um dein Leben!, Band 01

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Temple Run - Lauf um dein Leben!, Band 01“ von Chase Wilder

Bist du bereit für eine rasante Jagd durch den Dschungel? Du sitzt mit den beiden Helden Guy Dangerous und Scarlett Fox aus Temple Run in einem Flugzeug, als es mitten im Dschungel abstürzt. Ihr überlebt – doch findet ihr auch zurück in die Zivilisation? Wie es ausgeht, entscheidest du! Denn an vielen Stellen im Buch kannst du wählen zwischen verschiedenen Fortsetzungen. Schnell und energiegeladen wie das Game!

Rasant und flott, mal ein etwas anderes Kinderbuch

— conneling
conneling

Spannung, Action und Abenteuer .. ein Buch, in dem der Leser entscheidet, wie die Geschichte weitergeht. Toller Lesespaß

— Buchraettin
Buchraettin

Die Abenteuer konnten meine Kinder immer wieder neu gestalten, indem sie selber wählten wie es weiter gehen sollte. Gefiel uns gut!

— Taluzi
Taluzi

Stöbern in Kinderbücher

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rasantes Abenteuer

    Temple Run - Lauf um dein Leben!, Band 01
    conneling

    conneling

    24. February 2015 um 22:02

    Inhaltsangabe: Wie beim Endless Runner Game Temple Run geht es natürlich auch in diesem Roman um Schnelligkeit und gute Reaktionsfähigkeit: Der Leser ist Teil der Geschichte und sitzt mit den Helden Guy Dangerous und Scarlett Fox in einem Flugzeug, als es mitten im Dschungel abstürzt. Er überlebt aber findet er zurück in die Zivilisation? Er muss entscheiden, wie die Geschichte weitergeht. Ich wusste nicht, auf was für ein Abenteuer wir uns einlassen, aber schon sehr schnell hatte "Temple Run- Lauf um dein Leben Dschungeljagd" uns gepackt.Du, der Leser sitzst mitten im Flugzeug als es über dem Dschungel abstürzt, und dann geht es zusammen mit Guy Dangerous und Scarlett Fox in das Dschungelabenteuer. Man liest nicht einfach, man macht mit, man ist interaktiv, da es in kurzen, schnellen Kapiteln immer weitergeht und man selber entscheiden kann, welchen Weg man gehen möchte. Wenn der Weg nicht gefällt oder in einer Sachgasse endet, dann geht es eben wieder von vorne los. Wir haben uns jetzt schon öfters mit dem Buch beschäftigt, denn es nimmt ja kein schnelles Ende. Du versuchst den Weg zurück in die Zivilisation zu finden, oder eben nicht, wenn du im Dschungel bleiben möchtest. Eine ganz tolle Idee, die nicht nur den Junior sondern auch mich gefesselt hat, man liest nicht einfach ein Kapitel nach dem anderen sondern man springt von einem Abschnitt zum nächsten, immer genau so, wie man es gerade möchte und bleibt immer aktiv dabei.

    Mehr
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt
    Buchraettin

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • [Rezension] Temple Run. Lauf um dein Leben: Dschungeljagd

    Temple Run - Lauf um dein Leben!, Band 01
    Mone80

    Mone80

    23. February 2015 um 11:05

    Meine Meinung: Wir haben schon ein paar mal Entscheidungsbücher gehabt und gerade für meinen Sohn stellen sie eine spannende Sache dar. Denn er hat die Handlung quasi in den Händen und kann den Verlauf der Geschichte bestimmen. Bei diesem Buch hat er sich natürlich auf die Seite von Guy geschlagen, der ihm heldenhafter war. Nach dem der Anfang geschafft war, den er etwas zu lang fand, wollte er das Buch nicht mehr aus der Hand legen und hatte es innerhalb von zwei Tagen durchgelesen. Dabei war er aber auch froh, dass er immer die richtige Entscheidung getroffen hat und nicht nochmals von vorne Anfangen musste. Denn das gibt es auch. Entscheidet man sich falsch, ist das Ende nicht ganz so glücklich. Besonders schön war auch, dass die jungen Leser direkt angesprochen wurden. Sie sind somit ein Teil von der Geschichte. Das Buch hat sich gut lesen lassen und wurde mit ein paar Illustrationen noch aufgepeppt. Das finde ich schön, gerade Kinder die nicht so gerne lesen, werden dann von Buchstaben "erschlagen" Ab und an war die Spannung ein wenig abgeflaut, aber sie kam immer wieder mit der gleichen Macht zurück. Das empfohlene Lesealter finde ich gut gewählt und durch die Mischung aus Lesen und Spiel, ist das Buch für Nicht-Bücherwürmer vielleicht ein guter Anfang in die Leserwelt. Kindermeinung: Der Anfang fand ich sehr lange und auch langweilig. Erst als ich mich endlich auch mal Entscheiden durfte, war es viel spannender. Ich habe mich Guy angeschlossen, der ist ja ein richtiger Held, weil er groß und stark ist. Wir haben ein ganz aufregendes Abenteuer erlebt und das hat Spaß gemacht. Da war manchmal viel los. Fazit: Ein spannendes Abenteuer in dem sich die Leser immer neu entscheiden können und somit die Handlung selbst bestimmen

    Mehr
  • Du entscheidest

    Temple Run - Lauf um dein Leben!, Band 01
    connychaos

    connychaos

    22. February 2015 um 10:42

    Du ( der Leser) sitzt mit Guy Dangerous und Scarlett Fox in einem Flugzeug. Ihr seid auf dem Weg zu deiner Geburtstagsfeier auf einer Insel, doch das Flugzeug stürzt mitten im Dschungel ab. Nun müsst ihr wieder zurück in die Zivilisation. Dieses Buch ist anders als alle anderen Kinderbücher, die wir (Tochter fast 10) bisher gelesen haben. Es ist interaktiv, das heißt, du als Leser entscheidest, wie es weitergeht. Nach dem Flugzeugabsturz entscheidest du, ob du alleine durch den Dschungel läufst oder dich einem der Helden aus Temple Run anschließt. Du entscheidest, ob du links oder rechts entlang abbiegst ... Wenn die Geschichte endet, kannst du sie immer wieder von neuem mit anderen Entscheidungen lesen und erlebst immer wieder andere Abenteuer. Das macht den besonderen Reiz dieses Buchs aus. Die Geschichte ist zwar spannend und manchmal etwas unheimlich, leider aber immer sehr knapp erzählt. Jeder Abschnitt ist immer nur eine Seite lang, manchmal sogar nur eine halbe. Meiner Tochter war das immer zu knapp, sie hätte sich längere Beschreibungen der Szenen und Orte gewünscht. Sie fand die beiden Helden Scarlett und Guy auch nicht sehr sympathisch. Sie vergibt hierfür 3,5 Sterne die wir auf 4 Sterne aufrunden.

    Mehr
  • Lese dein eigenes Abenteuer

    Temple Run - Lauf um dein Leben!, Band 01
    Taluzi

    Taluzi

    18. February 2015 um 18:51

    Das Buch „Temple Run“ sagte mir gar nichts vom Titel und Cover, aber mein 10jähriger Sohn wusste sofort, dass sein großer Bruder dazu ein Spiel auf dem Handy hat. Seine Neugierde und auch die seines kleinen Bruders (8 Jahre) war geweckt. Ähnlich wie das Handyspiel, geht es schnell und rasant durch das Buch. Der Schreibstil ist locker, kurz und knapp ohne umständliche Beschreibungen oder lange, verschachtelte Sätze. Das Buch spricht den Leser direkt an, weil es mit „Du“ und direkten Aufforderungen sich an den Leser wendet, z. B.: „He! Du bist ja wach!“ Du richtest dich auf, wenn auch unsicher. Du befindest dich auf einer felsigen Lichtung, umgeben von lauter Wrackteilen.... Abschnitt 9. Die Geschichte startet mit einem Flugzeugabsturz. In dem Flugzeug saßen „du / der Leser“, Guy Dangerous und Scarlett Fox. Alle drei finden sich nach dem Absturz im dichten Dschungel wieder. Wie finden sie hier wieder heraus? Wird der Leser die richtigen Entscheidungen treffen, um zurück zur Zivilisation zu kommen? Ab hier bestimmt der Leser selber, wie die Geschichte verläuft. Am Ende eines Abschnittes oder einer Seite wird der Leser vor zwei oder drei Möglichkeiten gestellt:, z. B.: Um nach links zu laufen, wo du Wasserrauschen hören und strahlendes Sonnenlicht sehen kannst, springe zu Abschnitt 18 oder Um nach rechts zu laufen, wo der Pfad tiefer in den Dschungel führt, springe zu Abschnitt 40 Nun mussten wir als Leser selber wählen wie es weiter gehen soll. Meinen Jungs 8 und 10 Jahre hat das sehr gut gefallen, da es nicht nur ein rasantes Abenteuer und ein Ende der Geschichte gibt, sondern immer wieder andere und neue Abenteuer und Enden je nach Möglichkeit, die der Leser wählt. Kommt man an ein Ende der Geschichte, dann steht da: „Noch einmal laufen? Blättere zu Abschnitt 9“ und schon kann das Abenteuer noch mal beginnen. Ich gestehen, vom Cover hätte mich das Buch nicht angesprochen! Die Figur im Vordergrund ist mir zu kantig gestaltet und die Gesichter wirken emotionslos. Zum Aufbau des Buches muss ich sagen: wir hatten viel Spaß! Wir haben mehrere Abenteuer erlebt beim Vorlesen. Meine lesefaulen Kinder wurden durch die kurzen Sätze und die übersichtlichen Abschnitte animiert auch mal selber zu lesen. Ihre Abenteuer konnten sie immer wieder neu gestalten, indem sie selber wählten wie es weiter gehen sollte. Von uns bekommt das Buch eine volle Leseempfehlung!

    Mehr