Chelsea Cain

(874)

Lovelybooks Bewertung

  • 696 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 5 Leser
  • 189 Rezensionen
(383)
(297)
(152)
(31)
(11)

Lebenslauf von Chelsea Cain

Chelsea Cain wurde 1972 geboren. Sie arbeitet als Journalistin und Schriftstellerin. "Furie" ist der erste von drei Romanen, in welchen die Serienmöderin "Gretchen Lowell" die Protagonistin ist. Mit den Fortsetzungen hatte die Autorin einen großen Erfolg beim deutschsprachigen Publikum. Mittlerweile ist sie eine der erfolgreichsten Thriller-Autorinnen. Chelsea Cain lebt in Portland, Oregon. Totenfluss ist ihr vierter Roman.

Bekannteste Bücher

Kick Back

Bei diesen Partnern bestellen:

Gretchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Furie

Bei diesen Partnern bestellen:

Grazie

Bei diesen Partnern bestellen:

K - Kidnapped

Bei diesen Partnern bestellen:

Totengabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Sterbensschön

Bei diesen Partnern bestellen:

Totenfluss

Bei diesen Partnern bestellen:

Let Me Go

Bei diesen Partnern bestellen:

Evil At Heart

Bei diesen Partnern bestellen:

One Kick

Bei diesen Partnern bestellen:

Kill You Twice

Bei diesen Partnern bestellen:

The Night Season

Bei diesen Partnern bestellen:

WILD CHILD

Bei diesen Partnern bestellen:

Corazon enfermo/ Heartsick

Bei diesen Partnern bestellen:

Evil at Heart

Bei diesen Partnern bestellen:

Sweetheart

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein spannender und fesselnder Thriller

    K - Kidnapped
    Maximevm

    Maximevm

    24. July 2017 um 13:32 Rezension zu "K - Kidnapped" von Chelsea Cain

    Kidnapped von Chelsea Cain war mein erster richtiger Thriller. Das Buch hat mich von der ersten Minute an gefesselt. Die Autorin versteht es wirklich die Leute mit in einen Bann zu ziehen.Inhalt: Kick Lannigan wurde als sechs jähriges Mädchen entführt und mit elf befreit. Zehn Jahre später ist Kick jetzt in Kampfsportarten geübt und kann mit Waffen umgehen. Sie versucht sich so zu schützen und fühlt sich sicher. Eines Tages kommt ein Mann namens John Bishop bei ihr vorbei, weil wieder Kinder verschollen sind. Er erhofft sich von ...

    Mehr
  • Grandios

    Totengabe
    metengo

    metengo

    16. January 2017 um 15:02 Rezension zu "Totengabe" von Chelsea Cain

    Und auch mit "Totengabe" zeigt uns Chelsea Cain wieder einmal, wie spannende Thriller geschrieben werden. Nur leider gibt es keine weiteren Bücher mehr von ihr aus dieser Reihe, was ich sehr schade finde. Mit Archi und Gretchen schreibt sie hervorragend über die Serenmörderin und ihrer einzigartigen "Beziehung" zu dem Polizisten. Für Thrillerfans ein absolutes Muss. Jedoch bitte unbrdingt die Reihenfolge der Archi- und Gretchenreihe berücksichtigen.

  • Gretchen

    Gretchen
    Pokerface

    Pokerface

    16. January 2017 um 11:00 Rezension zu "Gretchen" von Chelsea Cain

    Zum Buch: Schon zweimal hat Detective Archie Sheridan den teuflischen Tanz um Leben und Tod mit der schönen Serienmörderin Gretchen Lowell überlebt. Es hat ihn alles gekostet, sie hinter Gitter zu bringen - beinahe sogar das Leben. Doch Gretchen Lowell ist die Flucht gelungen, und nun glaubt jeder, dass sie wieder zuschlagen wird. Tatsächlich kommt es zu einer neuen grausamen Mordserie. Auf den ersten Blick trägt sie die Handschrift von Gretchen Lowell - doch die Details stimmen nicht. Eine Botschaft an Archie? Meine Meinung: ...

    Mehr
  • Enttäuschte Erwartungen

    K - Kidnapped
    j125

    j125

    31. October 2016 um 23:04 Rezension zu "K - Kidnapped" von Chelsea Cain

    Inhalt:Kit Lannigan ist 11 Jahre alt, als sie aus fünfjähriger Gefangenschaft befreit wird. Mit 21 Jahren beherrscht sie mehrere (Nah-)Kampftechniken und kann mit den unterschiedlichsten Waffen umgehen. Sie kommt im Leben einigermaßen zurecht, bis plötzlich John Bishop vor ihr steht. Er sucht vermisste Kinder und glaubt, Kit könne ihm dabei helfen. Verständlicherweise ist sie alles andere als begeistert, aber irgendwo werden ein kleiner Junge und ein kleines Mädchen gefangen gehalten und Kit kann dabei helfen sie zu finden.Meine ...

    Mehr
  • Verschenktes Potential

    K - Kidnapped
    antjemue

    antjemue

    23. October 2016 um 08:07 Rezension zu "K - Kidnapped" von Chelsea Cain

    „K – Kidnapped“ ist der Auftakt einer neuen Thriller-Reihe der in Portland, Oregon, lebenden Autorin Chelsea Cain. Gelesen hatte ich von ihr bislang noch nichts, aber Teil 1 und 2 ihrer hochgelobten Archi-Sheridan-Reihe befinden sich schon seit geraumer Zeit in meinem übermäßig großen SuB. Da ich derzeit wieder mal große Lust auf mein einstmals absolutes Lieblingsgenre habe, nahm ich das Angebot eines Rezensionsexemplars dieses Serienauftaktes wahr.Die 21-jährige Kick Lannigan ist in den USA berühmt. Nicht nur, weil in der ...

    Mehr
  • Langatmig

    Sterbensschön
    Maki7

    Maki7

    29. August 2016 um 09:34 Rezension zu "Sterbensschön" von Chelsea Cain

    Ein Mann wird gehäutet an einem Baum gefesselt gefunden. Das zweite Opfer ist eine verbrannte Frau. An beiden Tatorten finden die Ermittler Archie und Henry eine weisse Lilie. Sonst hat der Täter keine Spuren hinterlassen.Sowohl Susan, die immer auf der Suche nach einer guten Stroy ist, wie auch Archie bekommen Anrufe von Gretchens Psychiater, die Serienkillerin weiss angeblich, wer der Mörder ist und erzählt von ihrem ersten Mord.Das war mein erster Thriller aus dieser Reihe und wenn man die Vorgänger nicht gelesen hat, dann ist ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1009
  • Mein Leseeindruck

    K - Kidnapped
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    24. June 2016 um 11:43 Rezension zu "K - Kidnapped" von Chelsea Cain

    Schon beim Betreten der Buchhandlung ist mir dieses Cover direkt ins Augen gefallen. Schwarzweiß gehalten, mit dem rot unterlegten, geschlitzten K. Erst nach dem zweiten Blick fiel mir der Hintergrund auf. Diese Frau, die scheinbar einsam über das Feld läuft, begleitet von einigen Vögeln. Dieses Cover sorgt für die richtige Einstimmung auf den Thriller.  Nachdem ich ein paar Seiten des Prologs gelesen hatte, war dann auch schnell klar, wie der Titel des Buches entstanden sein muss. Ein Buchstabenplättchen, ist also der Grund. ...

    Mehr
    • 2
  • Spannung, tolle Charaktere & geile Story *.*

    K - Kidnapped
    AnnaSalvatore

    AnnaSalvatore

    02. June 2016 um 20:19 Rezension zu "K - Kidnapped" von Chelsea Cain

    GANZE REZENSION:http://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2016/06/kick-ass-heldin-in-k-kidnapped-chelsea.htmlMEINUNGWow!Was für ein Buch :DIch habe es gestern nachmittag angefangen, und hätte es fast noch gestern zu Ende gelesen, aber wegen Schule und so, mussten die 60 Seiten dann vorhin noch her^^Die Charaktere sind klasse. Kick, die Protagonistin, wurde als Kind entführt. Sie wurde nach 5 Jahren befreit, und hat die Zeit nicht ungenutzt gelassen:Sie beherrscht nun sämtliche Kampfsportarten und kann mit allen möglichen Waffen ...

    Mehr
  • Langatmig, aber toller Schreibstil

    Furie
    Yunika

    Yunika

    13. April 2016 um 11:05 Rezension zu "Furie" von Chelsea Cain

    Dieses Buch hat sehr lange auf meinem SuB gelegen. Von Klappentext her fand ich das Buch sehr spannend und das Cover, sowie der Titel sehr ansprechend. In der Umsetzung konnte es mich aber nicht zu hundert Prozent überzeugen. Wenn es um weibliche Serienmörder geht, bin ich immer sofort begeistert und muss das Buch haben, da solche Bücher selten sind und meistens besser als die anderen Bücher sind. Dieses Buch konnte mich jedoch nicht so wirklich überzeugen und nach 200 Seiten stehen die Ermittlungen des aktuellen Falls noch am ...

    Mehr
  • weitere