Chen Jianghong

 4.2 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Han Gan und das Wunderpferd, Der kleine Fischer Tong und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Chen Jianghong

Chen JianghongDer kleine Fischer Tong
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der kleine Fischer Tong
Der kleine Fischer Tong
 (2)
Erschienen am 18.08.2014
Chen JianghongHan Gan und das Wunderpferd
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Han Gan und das Wunderpferd
Han Gan und das Wunderpferd
 (2)
Erschienen am 29.02.2016
Chen JianghongAn Großvaters Hand
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
An Großvaters Hand
An Großvaters Hand
 (2)
Erschienen am 18.08.2009
Chen JianghongLian
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lian
Lian
 (1)
Erschienen am 13.07.2015
Chen JianghongIch werde Berge versetzen!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich werde Berge versetzen!
Ich werde Berge versetzen!
 (1)
Erschienen am 17.08.2015
Chen JianghongDer Tigerprinz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Tigerprinz
Der Tigerprinz
 (1)
Erschienen am 04.12.2014
Chen JianghongJunger Adler
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Junger Adler
Junger Adler
 (0)
Erschienen am 18.08.2006

Neue Rezensionen zu Chen Jianghong

Neu
W

Rezension zu "Der kleine Fischer Tong" von Chen Jianghong

Ein schönes Bilderbuch, das von einer wahren Herzensreise erzählt
WinfriedStanzickvor 4 Jahren

Chen Jianghong, Der kleine Fischer Tong, Moritz Verlag 2014, ISBN 978-3-89565-284-4

 

 

Wie jeden Morgen fährt der kleine Fischer Tong hinaus auf das Meer. Er will Fische fangen, doch die Wolken ballen sich dunkel am Himmel zusammen und Tong denkt an die Warnung seines Vaters: „Geh nie auf’s Meer hinaus, wenn die Wolken schwarz wie Ruß sind und die Vögel sich an Land flüchten“. Aber Tong achtet nicht darauf. Und dann hat er auf einmal einen besonders schweren Fang an der Leine…

„Die Wellen waren hoch wie Berge, aber Tong ließ seine Angelschnur nicht los. Er zog, bis er völlig außer Atem war. Plötzlich brach eine Riesenwelle über ihm zusammen und Tong schloss die Augen. Als er sie wieder öffnete, stieß er einen Schrei aus.“

 

An seiner Schnur hängt ein  Skelett. Das verfolgt den voller Angst nach Hause rudernden Tong bis zur Hütte, in der er lebt. Als Tong ohnmächtig wird, beginnt das Skelett sich zärtlich um den Jungen zu kümmern und legt ihn ins Bett. Als Tong erwacht, ist seine Angst verflogen und er hilft nun  seinerseits dem Skelett mit einer Decke gegen die Kälte und mit seinem letzten Essen gegen den Hunger.

 

Mit mächtigen Bildern transportiert dieses Bilderbuch tiefe Emotionen. Kinder können die Geschichte von archaischer, märchenhafter Kraft auf der Text- ebenso wie auf der Bildebene erfahren. Tong sucht das Risiko, fordert sein Leben heraus, indem er sich über die Regeln des Vaters hinweg setzt. In dieser Prüfung erweist er sich als so mutig, wie er es eben kann. Und es zeigt sich: Er braucht die Fürsorge eines möglichen Vaters ebenso wie dieser. Tong wird erwachsen, ohne seine Bedürftigkeit verstecken zu müssen.  Ein schönes Bilderbuch, das von einer wahren Herzensreise erzählt und von den Kindern und den vorlesenden  Erwachsenen  unbedingt gemeinsam aufgeschlossen werden muss.

 

 

 

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks