Chen Kaiguo , Zheng Shunchao Der geheime Meister vom Drachentor

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der geheime Meister vom Drachentor“ von Chen Kaiguo

Die geheimen Meister des Dao - totgeschwiegen von der allmächtigen Partei, verfolgt von den Roten Garden, bewahrten sie unter größten persönlichen Opfern das spirituelle Weltkulturerbe Chinas. Dieses Buch erzählt die dramatische Lebensgeschichte Wang Lipings (geb. 1949), des Linienhalters achtzehner Generation der legendären Drachentor-Schule des Daoismus - spannend wie ein Roman und gleichzeitig Fundgrube eines Wissens, das auf uns westliche Leser faszinierend und wunderbar wirkt. Die Ausbildung Wang Lipings durch seine drei Meister umfasste alle esoterischen Disziplinen, die China über Jahrtausende hinweg bewahrte: Er wurde Schamane, Meditationsmeister, Visionär, Schriftgelehrter, Arzt und Alchemist. Bisher hatten wir vielleicht eine Ahnung davon, welche Schätze die geheimen Meister des Dao hüteten. Durch dieses Buch können wir erstmals miterleben, wie die Meister-schulung innerhalb einer ihrer ältesten und berühmtesten Traditionslinien verlief. Sie erlegte die Härten und Entbehrungen schamanischer Einweihung auf, forderte die meditative Vollkommenheit des Yogi ebenso wie die intellektuellen Fähigkeiten des Gelehrten, führte in die unergründlichen Mysterien der Alchimie ein und eröffnete den Zugang zu einem verborgenen Heilwissen der Traditionellen Chinesischen Medizin, von dem bisher erst wenige Ansätze nach Europa gelangt sind. Die Autoren Chen Kaiguo und Zheng Shunchao sind langjährige, persönliche Schüler Wang Lipings. Wang Liping selbst lebt und lehrt heute an verschiedenen Orten in seinem Heimatland. Obwohl die Zeit der Verfolgung daoistischer Lehrer vorbei ist, führt er nach wie vor ein sehr zurückgezogenes Leben.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen