Cherith Baldry

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(10)
(5)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Der venezianische Ring

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Spur nach Pelidor

Bei diesen Partnern bestellen:

Flucht aus Tar- Askar. ( Ab 10 J.)

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefahr am schwarzen See

Bei diesen Partnern bestellen:

Rätsel um den Adlerstein

Bei diesen Partnern bestellen:

Schatten über Quellenland

Bei diesen Partnern bestellen:

Students' Guide to "Silver Box"

Bei diesen Partnern bestellen:

The Roses of Roazon

Bei diesen Partnern bestellen:

The Reliquary Ring

Bei diesen Partnern bestellen:

The Scarlet Spring

Bei diesen Partnern bestellen:

THE SILENT MAN

Bei diesen Partnern bestellen:

Exiled from Camelot

Bei diesen Partnern bestellen:

The Lake of Darkness

Bei diesen Partnern bestellen:

The Emerald Throne

Bei diesen Partnern bestellen:

The Silver Horn

Bei diesen Partnern bestellen:

Storm Wind

Bei diesen Partnern bestellen:

Rite of Brotherhood

Bei diesen Partnern bestellen:

Cradoc's Quest

Bei diesen Partnern bestellen:

A Rush of Golden Wings

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Irgendwie enstpannend

    Flucht aus Tar- Askar. ( Ab 10 J.)
    AnnabelleGreenleaf

    AnnabelleGreenleaf

    16. October 2016 um 21:20 Rezension zu "Flucht aus Tar- Askar. ( Ab 10 J.)" von Cherith Baldry

    "Aurion, ich glaube, daß Gott oft durch kleine Ereignisse und unscheinbare Menschen wirkt." ~ König der Zwei Inseln (2/ S. 18) Kurzbeschreibung: Bei einem Überfall auf das kleine Inselreich seines Vaters wird der junge Aurion an den Hof des Königs von Tar-Askar verschleppt. Der König will mit Gewalt sein Herrschaftsgebiet erweitern und Aurion soll ihm als Geisel dienen. In einer Umgebung mit völlig andersartigen Sitten und Gebräuchen fühlt Aurion sich unendlich einsam. Und das Schlimmste ist: Hier wird nicht der wahre Gott ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der venezianische Ring" von Cherith Baldry

    Der venezianische Ring
    lipophil

    lipophil

    24. August 2012 um 21:15 Rezension zu "Der venezianische Ring" von Cherith Baldry

    Das Buch spielt in einem Venedig, dass mit dem realen Venedig nur die edle Gesellschaft christlichen Glaubens und die Kanäle gemein hat. Die Menschen des Nachbarreiches haben gelernt, genetisch veränderte Menschen, die Genices, zu erschaffen. In der Stadt sieht man diese nicht als wahre Menschen an, glaubt, da sie künstlich erschaffen wurden, stehen sie außerhalb der Ordnung Gottes. Die Genices sind Sklaven in der Stadt, die Bürger einiger Häuser besitzen Rechte an ihnen, während andere sie so sehr verachten, dass Genices auch ...

    Mehr