Cherrie Lynn Raw Deal - Gegen alle Regeln

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(15)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raw Deal - Gegen alle Regeln“ von Cherrie Lynn

Wie können dieselben Hände, die meinen Bruder getötet haben, meine halten, als wäre ich das Kostbarste auf der Welt?

Als ihr Bruder in einem Cagefight gegen den berüchtigten Mike "Red Reaper" Larson ums Leben kommt, bricht für Savannah eine Welt zusammen. Und als Mike auf der Beerdigung auftaucht, am Boden zerstört, voller Schuld und auf der Suche nach ihrer Vergebung, bricht ihr Herz ein weiteres Mal. Von seiner Brutalität und Besessenheit, die er im Ring zeigt, ist nichts mehr zu spüren, und je mehr Zeit sie mit Mike verbringt, desto tiefer verliert sie sich in dem Mann, den ihre Familie abgrundtief hasst. Ihre Liebe ist verboten und voller Gefahr. Doch wie soll Savannah von dem Mann loskommen, der nicht nur ihren Körper sondern auch ihr Herz in Flammen setzt?

"Ich brauche Cherrie Lynns Bücher, wie die Luft zum Atmen! Und sie werden besser und besser!" Natasha Is A Book Junkie

Band 1 der Larson-Brothers-Reihe von New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Cherrie Lynn

Zum heulen schön

— inkblot_tintenklecks

Konnte mich definitiv begeistern....

— Bjjordison

Sehr schönes und emotionales Buch.

— danceprincess

Voller Emotionen, sinnlich und fesselnd. Ein toller Auftakt

— Sakle88

Mich hat dieses Buch einfach gepackt.

— manu710

Geht einem unter die Haut

— jadomat

Ungewöhnliche Liebesgeschichte!

— leseratte_lovelybooks

Ein gelungener Einstige in die Larson Brothers Reihe

— Book_Desire

Stöbern in Erotische Literatur

All for You - Liebe

Viel Liebe und Langeweile in Band 2 der Bridge-Reihe

Sarih151

Game of Hearts

Kurzweilige Unterhaltung, optimal für zwischendurch. Mir hat es gut gefallen. Lässt sich super schnell weglesen.

BibiBooklove

Paper Party

Nettes Zwischenspiel

LaPhine

Paper Passion

Ganz ganz böser Cliffhanger...bitte schnell den nächsten Band!

LaPhine

Du bist mein Verlangen

Ein angenehmes Lesevergnügen , für mich ist dieses Buch eine echte Überraschung!

jadomat

All for You - Sehnsucht

Schöne Geschichte, aber leider nicht gut umgesetzt und sehr nervige Protagonistin.trotzdem freu ich mich auf band 2 und 3

Lila-sesam

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 3,5 Sterne für den Auftakt der Reihe

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    STEFANIE608

    23. April 2018 um 08:37

    Der Klappentext des Buches hat mich sofort begeistert und ich war sehr gespannt was mich erwartet.Es war auch mein erstes Buch der Autorin und deshalb ebenso spannend zu erfahren, wie ihr Schreibstil ist.Savannah hat durch einen Unfall ihren Bruder verloren. Dieser wurde in einem Cagefight schwer verletzt, durch den berüchtigten Mike Larson.Die beiden begegnen sich zum ersten Mal auf dem Friedhof als Savannahs Bruder beigesetzt wird. Mike macht sich schwere Vorwürfe und möchte sich bei der Familie entschuldigen. Ich muss sagen, dass ich mir mehr widerstand seitens Savannah gewünscht hätte. Sie war mir zu einsichtig und hat sich viel zu schnell auf Mike eingelassen, ich empfand diese Reaktion nicht wirklich real. Wenn mein Bruder durch jemand anderen gestorben wäre auch wenn es ein Unfall war und kein Vorsatz, hätte ich mich nicht so schnell mit demjenigen der "Schuld" hat eingelassen. Da hat mir die Trauer gefehlt und die Wut. Das war in meinen Augen nicht wirklich glaubhaft dargestellt.Da hatte ich wirklich viel mehr Drama, Emotion und auch mehr Kampf um die Liebe erwartet. Der flüssige Schreibstil der Autorin hat mir sehr gefallen. Auch wenn mich dieses Buch nicht so begeistert hat wie erhofft, werde ich dennoch weitere Bücher der Autorin lesen. Ich möchte auch wissen wie es mit den Brüdern von Mike und mit Savannahs Schwägerin weiter geht.Danke an NetGalley und LYX für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

    Mehr
  • Zum heulen schön

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    inkblot_tintenklecks

    21. April 2018 um 14:59

    Was für eine Geschichte, kann man den Mann lieben wo man weiß er hat den eigenen Bruder umgebracht. Schon lange eine Geschichte mehr gelesen mit so viel Gefühl und viele Emotionen die einem während des Lesens hochkommen trauer über Wut über Hass bis hin zur Vergebung und Liebe. Ich wurde regelrecht mitgerissen durch den Schreibstil der Schriftstellerin. Konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen denn die Protagonisten an so glaubhaft und auch geheimnisvoll dass man unbedingt wissen wollte wie es ausgeht. Dieses Buch zeigt mal wieder das Liebe alles überwinden kann, auch die schlimmsten Erfahrungen die man im Leben macht. Auf jeden Fall weitere Bücher der Schriftstellerin lesen klar sagen dass ich dieses Buch auf jeden Fall allen Bücherwürmer empfehle.

    Mehr
  • Toller Auftakt....

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    Bjjordison

    19. April 2018 um 16:49

    Das Buch hier ist der Auftakt um die Larson Brüder und ich war schon recht gespannt auf den Inhalt, denn ich finde den Klappentext sehr interessant und wollte unbedingt wisse, wie es mir Mike und Savannah laufen wird. Der Einstieg war recht gut und einfach, allerdings wurde ich doch überrascht, welche Fülle an Emotionen, die Autorin uns auch sogleich präsentiert. Wir sind nämlich auf der Beerdigung von Savannahs Bruder und Mike tritt in Erscheinung. Persönlich würde mich sowas extrem belasten und ich finde die Autorin hat das auch sehr realistisch beschrieben. Auch der weitere Verlauf der Geschichte war für mich sehr emotional. Ich würde sagen, dass uns die Autorin eine Achterbahnfahrt an Gefühlen präsentiert hat. Im großen und ganzen hat mir das Buch aber wirklich gut gefallen. Ich will jetzt natürlich nicht zu viel von der Geschichte verraten. Übrigens bekommt man auch einen aus meiner Sicht, relativ guten Einblick in die Sache mit diesen sogenannten Käfigkämpfen. Dieser Aspekt würde ich auch als sehr interessant beschrieben. Da es ja eine Liebesgeschichte ist, gibt es doch so einige erotische Szenen, welche ich aber sehr ansprechend und schön erzählt fand. Die Charaktere in der Geschichte fand ich eigentlich alle sehr glaubwürdig beschrieben und ich konnte alle sehr gut verstehen. Besonders hervorheben möchte ich Savannah, ich fand sie wirklich toll. Ich empfand sie als authentisch und sympathisch. Imponiert hat mir auch, dass sie sich nichts hat sagen lassen und sie genau wusste, was sie will und sich aber von niemandem hat was vorschreiben lassen. Der Schreibstil war wunderbar. Das Buch war sehr leicht und flüssig zu lesen, sodass ich recht flott mit der Geschichte durch war. Die Autorin erzählt uns die Handlung aus wechselnder Erzählperspektive der beiden Hauptcharaktere, was ich recht gut gewählt fand, denn man bekommt so sehr viele Einblicke in das Gefühlsleben und Umfeld der betreffenden Person. Das Cover passt gut zur Geschichte und ich würde es als recht nett bezeichnen.   Zur Autorin: Seit Cherrie Lynn die Romane ihrer Mutter entdeckte, hat sie sich heißen Liebesgeschichten und Bad Boys mit viel Gefühl verschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Texas, ist aber meistens on the road zu den Konzerten ihrer vielen Lieblingsbands. Mehr Infos gibt es hier: Cherrie LynnQuelle: Verlag   Fazit: 4 von 5 Sterne. Toller Auftakt um die Larson Brüder. Ich fand es eine tolle erotische Liebesgeschichte, mit einer Menge Emotionen. Definitiv unterhaltsam.

    Mehr
  • Gefühlschaos pur! Hammer Story! Ich bin hin und weg......

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    YvonneMucha

    19. April 2018 um 15:12

    Das Cover zieht natürlich mit dem sexy Oberkörper sofort alle Blicke auf sich. Jedenfalls konnte ich nicht dran vorbei und musste die Geschichte unbedingt lesen. Ehrlich gesagt der Gedanke daran irgendetwas für den Mörder seines Bruders zu empfinden, schien für mich eigentlich unmöglich, umso gespannter war ich darauf, wie die Autorin die Geschichte umgesetzt hat und ob sie mich mit den Gefühlen der Protagonisten überzeugen kann. Ich kann dazu nur, sagen ja sie hat es geschafft mich in den Bann der Geschichte, zu ziehen und wenn ihr Mike kennenlernt, dann werdet ihr bestimmt genauso hin und weg von ihm sein, wie ich es bin. Savannah ist am Boden zerstört denn sie hat gerade ihren geliebten Bruder bei einem MMA Kampf verloren. Und dann taucht auch noch ausgerechnet Mike der Gegner und „Mörder“ ihres Bruders bei der Beerdigung auf. Sie ist hin und hergerissen von ihren Gefühlen, da sie merkt, dass Maik diese Tragödie nicht einfach so hinnimmt, sondern diesen Vorfall ernsthaft bedauert und Mitgefühl zeigt. Obwohl sie weiß, dass ihre Familie diesen Mann hasst, möchte sie wissen, was in seinem inneren vorgeht und ihn näher kennenlernen. Savannah ist eine sympathische Protagonistin, die viel Rücksicht auf die Gefühle anderer Menschen nimmt, auch wenn sie dabei selbst auf der Strecke bleibt. Ich mochte sie von Anfang an und habe sie dafür bewundert, dass sie in Mike nicht gleich einen brutalen rücksichtlosen Typen gesehen hat. Aber ich konnte durchaus auch den Hass der Familie nachvollziehen. Bis ich Mike kennengelernt habe…… Mike ist MMA Kämpfer und das mit Leib und Seele es war das Einzige, worin er gut war. Und plötzlich verändert ein Kampf sein ganzes Leben. Er weiß, dass die Angehörigen ihn verachten und trotzdem ist er so mutig und will der Familie zeigen, dass ihm der tragische Vorfall nicht kalt lässt und auch er nicht einfach zur Tagesordnung übergehen kann. Auch wenn es für mich eine unmögliche Ausgangssituation war und ich nicht glauben konnte, dass man sich in einem Menschen verlieben kann, den man eigentlich hassen müsste, so hat mich die Autorin überrascht. Denn wenn man die Geschichte liest und Maik näher kennenlernt, dann kann man nicht anders als ihn in sein Herz zu schließen. Und er ist so verdammt heiß, dass er einen förmlich in Flammen versetzt. Du meine Güte, ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal so hingerissen von einem Protagonisten war.   Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und man findet schnell in die Geschichte rein. Ich war sofort von den sympathischen Charakteren und der Handlung begeistert und konnte das Buch nicht aus der Hand legen.   Fazit:  Raw Deal ist ein toller Auftakt einer Reihe mit der richtigen Mischung an Drama und gefühlvollen herzerwärmenden Momenten, der mich auf der ganzen Linie überzeugen konnte. Ich freue mich jetzt auf die Geschichte der beiden Brüder. Ein bisschen durfte man sie ja schon kennenlernen und möchte jetzt natürlich viel mehr über die beiden erfahren.

    Mehr
  • Regeln sind da um sie zu brechen...

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    Sakle88

    17. April 2018 um 16:21

    Inhalt: Wie können dieselben Hände, die meinen Bruder getötet haben, meine halten, als wäre ich das Kostbarste auf der Welt?  Als ihr Bruder in einem Cagefight gegen den berüchtigten Mike "Red Reaper" Larson ums Leben kommt, bricht für Savannah eine Welt zusammen. Und als Mike auf der Beerdigung auftaucht, am Boden zerstört, voller Schuld und auf der Suche nach ihrer Vergebung, bricht ihr Herz ein weiteres Mal. Von seiner Brutalität und Besessenheit, die er im Ring zeigt, ist nichts mehr zu spüren, und je mehr Zeit sie mit Mike verbringt, desto tiefer verliert sie sich in dem Mann, den ihre Familie abgrundtief hasst. Ihre Liebe ist verboten und voller Gefahr. Doch wie soll Savannah von dem Mann loskommen, der nicht nur ihren Körper sondern auch ihr Herz in Flammen setzt?  Meine Meinung: Der Schreibstil ist wirklich angenehm und leicht zu lesen, aber auch bildlich und voller Emotionen, was mir sehr gut gefallen hat. Gleich zu Beginn ist man mitten im Geschehen und erfährt schon das erste Gefühl von Trauer und Schmerz. Ich mag Savannah sehr gerne, denn sie ist stark und mutig, denn sie lässt sich nicht unterkriegen. Und das sie sich trotz der Umstände mit Mike trifft zeigt nur wie mutig sie eigentlich ist. Das hat mich sehr beeindruckt. Mike scheint immer unnahbar und lässt gerne den unbesiegbaren Kämpfer raus hängen, aber er ist im Inneren doch auch sensibel und einfühlsam.  Die Nebencharaktere und auch die Hauptcharaktere sind alle sehr authentisch gezeichnet.  Die Geschichte hat mich sehr berührt. Es gibt auch einen kleinen leidenschaftlichen Erotischen Teil. Fazit: Eine tolle Handlung voller Gefühl und authentischen Charakteren. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, daher gibt es von mir fünf Sterne und eine klare Leseempfehlung :) Vielen lieben Dank an den LYX-Verlag und Netgalley für das Exemplar als Ebook <3

    Mehr
  • Raw Deal… Wenn Regeln kein Bestand mehr haben

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    manu710

    16. April 2018 um 12:35

    Raw Deal ist der erste Band aus der Larson Brothers Reihe von Cherrie Lynn. Mich hat hier wirklich der Klappentext extrem neugierig gemacht und ich wollte es unbedingt lesen. Ich versprach mir von dieser Geschichte, dass ich wirklich in einen Strudel gerissen werde und ich muss sagen, es war richtig richtig gut. Vielen Dank an den LYX Verlag und Netgalley das ich dieses Buch lesen durfte.   Savannah hat ihren Bruder beim einen MMA Kampf verloren. Und seither ist nichts mehr so wie zu vor. Und dann wird auch noch der Gegner Mike Larson der Schuld freigesprochen. Für Savannah und ihre Familie unfassbar. Doch auch für Mike ist seitdem nichts mehr wie zuvor. Die Schuldgefühle schlagen Kreise und als er dann auf der Beerdigung auf Savannah trifft, sieht er seine Chance sich dem Geschehen zu stellen. Beide versuchen das Geschehene aufzuarbeiten und stehen sich immer mehr in einem Strudel von Gefühlen entgegen. Doch dürfen diese Gefühle sein? Darf sie sich in den Armen verlieren die dafür verantwortlich sind, dass ihr Bruder nicht mehr lebt? Was ist stärker… Familie oder die Liebe? Oder ist Beides nach dem Geschehnis möglich? Mein Fazit: Mich hat dieses Buch einfach gepackt. Es ist eine Geschichte von einer Liebe die nicht sein darf, die sich aber dennoch versucht durchzusetzen. Die Charaktere waren für mich einfach toll und durch den sehr lebendigen und emotionalen Schreibstil den die Autorin hat in diese Geschichte einfließen lassen, konnte ich Zeit und Raum vergessen. Ich gebe hier sehr gerne 5 Sterne.

    Mehr
  • Wunderschöne Liebesgeschichte!

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    jadomat

    13. April 2018 um 13:56

    Savannah musste ihren Bruder begraben. Er wurde im Ring bei einem MMA Kampf durch einen Schlag auf den Kopf getötet. Aber sie muss für Ihre Schwägerin die am Boden zerstört ist stark sein. Diese beschuldigen den Kämpfer der gegen ihren Mann gekämpft hat. Michael.Michael ist durch und durch ein MMA-Kämpfer, das kämpf hilft ihm seine Dämonen in Zaum zu halten, doch seit dem Tod seines Gegners ist er sich nicht mehr sicher was das Kämpfen angeht obwohl es ein Unfall war. Er geht zur Beerdigung bleibt aber weit weg, bis er sieht wie sich zwei Frauen von der Trauergemeinde entfernen. Er entschuldigt sich bei beiden, aber Rowan will nicht zuhören, Savannah ist sich nicht so sich und so trifft sie sich zum Kaffee mit Michael und sie sieht, dass er nicht das Monster ist das Rowan und ihre Eltern in ihm sehen. Er bietet ihr sein Hilfe an und so kommt es das Sie Tickets für das Konzert von Mikes Bruder Zane bekommt um Rowan auf andere Gedanken zu bringen also machen die Mädchen sich auf den Weg nach Texas. Savannah trifft Michael und verbringt die Nacht mit ihm. Für Rowan ist es in Ordnung, bis sie herausfindet dass Savannah mit Michael geschlafen hat Rowan sagt ein paar hasserfüllte und schlimme Dinge zu Savannah, die danach völlig durch den Wind ist. Aber Savannah braucht Michael da sie immer für alle stark sein muss und Mike lässt es wirklich zu, dass sie sich Zeit nimmt um für sich selbst zu trauern, die beiden beginnen abgesehen von dem Spaß am Sex, auch wirklich eine emotionale Bindung ein zu gehen. Mike ist bereit alles für Savannah zu tun, aber wenn er beschließt wieder in den Ring zurückzukehren, könnte er sie wieder verlieren da Savannah nicht bereit ist sich dies noch einmal anzutun.Das Cover ist sehr schön gewählt und das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen!Vielen Dank an den Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

    Mehr
  • Raw Deal - Gegen alle Regeln (Larson Brothers 1)

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    ursula18

    11. April 2018 um 19:50

    Savannah ihr Bruder starb im Kampf, sein Gegner war der MMA Kämpfer Mike "Red Reaper" Larson und als er auf der Beerdigung auftaucht und sie mit ihm redet, sieht sie das es ihm leid tut. Leider darf ihre Familie nicht erfahren das sie Mike nicht nur einmal gesehen und mit ihm geredet hat. Sie hassen ihn für das was er ihrer Familie angetan hat. Sie hat ihren Bruder, die Eltern ihren Sohn und die Schwägerin ihren Mann und Vater ihres ungeborenen Kindes verloren. Obwohl sie verletzt ist und um ihren Bruder trauert verliebt sich Savannah in Mike.........Das Cover ist Klasse und passt zum Buch. Es ist das erste Buch der Autorin das ich gelesen habe und ich fand es echt toll. Savannah ist mir von Anfang an sehr sympathisch gewesen und eine sehr liebenswerte Frau. Sie hat für alle ein offenes Herz. Mike ist nicht nur ein MMA Kämpfer. Seine Kindheit war nicht leicht und er hatte es auch später im Leben nicht immer leicht aber er und seine Brüder halten zusammen. Die Story ist traurig, sie berührt  und ist sehr gefühlvoll geschrieben und  es gibt auch prickelnde Momente jedoch dominiert die Erotik hier nicht was ich auch super fand. Der Schreibstil hat mir ganz gut gefallen. Es ist eine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Leidenschaftlich Regellos

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    Gremlins2

    10. April 2018 um 15:52

    Raw Deal Gegen alle Regeln Autor : Cherrie Lynn LYX Verlag Die Geschichte startet gleich mal sehr emotional, da drückte das gelesene postwendend zu Beginn schob auf meine Tränendrüse.  Savannah's Bruders stirbt bei einem MMA Kampf,  jedoch darf sie selbst ihre Trauer nicht leben. Sie muss die starke für ihre Eltern und Schwägerin sein. Für diese ist Mike, durch dessen Schlag auf den Kopf,  Savvy's Bruder verstarb,  ein Mörder.  Jedoch wurde Mike freigesprochen, da es sich um einen unglücklichen Unfall handelte. Ihn selbst zerfressen jedoch Schuldgefühle und Selbstanklage. Er sucht den Kontakt zu Savannah, beide verbringen daraufhin viel Zeit miteinander. Doch Gefühle erlaubt sich Savvy nicht, schließlich ist er der "Feind" in den Augen ihrer Familie. Ich bekam hier eine bewundernswerte Geschichte zu lesen , die alles besitzt was mein Leserherz begehrt. Die Autorin versteht es fabelhaft ihre Leser gleich zu Beginn ins Buch hinein zu ziehen. Dort blieb ich Bis zum Ende beeindruckend sitzen. Ich durfte alle erdenklichen Emotionen intensiv erleben. Sympathische, authentische Protagonisten, die das Herz erwähnen. Imponierende und grandiose Wendungen, die mich an den Zeilen festkleben ließen. Ein durchweg flüssig, bildlicher Schreibstil der einfach, in Kombination mit dem phänomenalen Plot, richtig wunderschöne Lesestunden beschert.

    Mehr
  • Bewegend, emotional und leidenschaftlich!

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    Line1984

    10. April 2018 um 11:55

    Auf dieses Buch bin ich durch Zufall aufmerksam geworden, der Klappentext machte mich neugierig und auch das Cover finde ich richtig toll gestaltet.Ich habe auf eine emotionale und leidenschaftliche Story gehofft und genau das habe ich bekommen.Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht, gleich zu beginn war es sehr emotional und bewegend.Savannah hat ihren über alles geliebten Bruder bei einem Cagefight auf tragische weise verloren.Der Schmerz und der Verlust sitzen tief, wie soll sie jemals normal weiter Leben können?Ausgerechnet auf der Beerdigung ihres Bruders begegnet sie dem Mann, der für alles verantwortlich ist. Doch sie empfindet keinen Hass, denn als sie sieht wie Zerrissen er wirklich ist, will sie erfahren warum. Schon bald fühlt sie sich zu ihm hingezogen und das obwohl sie ihn eigentlich hassen sollte.Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und leicht zu lesen, denn ihr Stil ist locker und flüssig.Dadurch liest sich dieses Buch fast wie von selbst. Ich habe jede freie Minute mit dem lesen verbracht und konnte es kaum aus den Händen legen es war wie eine Sucht.Die den abwechselnden Erzählstil lernte ich beide Charaktere noch sehr viel intensiver kennen. Ich konnte ihre Gefühl und Gedanken sehr viel besser nachvollziehen.Ich finde die Charaktere im Buch wurden authentisch gezeichnet.Savannah habe ich unglaublich schnell in mein Herz geschlossen, sie ist einfach ein wundervoller Mensch. Sie ist stark und lässt sich nicht unterkriegen, sie weiß ganz genau was sie will.Mike ist ebenfalls ein tolle Charakter, nach außen hin mimt er den unnahbaren und unbesiegbaren Kämpfer doch in seinem inneren ist er ganz anders, er ist sensibel und einfühlsam.Das besonder ist hier das auch alle Nebencharaktere authentisch und voller Leben dargestellt wurden.Die Handlung bietet alles was mein Leserherz höher schlagen lies, denn sie ist sehr bewegend und emotional, auf der anderen Seite ist sie auch sehr sinnlich.Es gibt einige erotische Momente im Buch die sehr leidenschaftlich beschrieben wurden.Für mich ist dieses Buch eine echte Überraschung.Schon jetzt freue ich mich auf die nächsten Teile der Reihe die ich mit Sicherheit auch lesen werde.Klare Empfehlung.Fazit:Mit "Raw Deal - Gegen alle Regeln" ist der Autorin ein Reihenauftakt gelungen der mich sehr überrascht hat. Ein fesselnder Schreibstil und wundervolle Charaktere haben mich auf ganzer Linie überzeugt. Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.

    Mehr
  • Gefühle sind machtlos

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    iris_knuth

    08. April 2018 um 19:37

    Allein schon wegen dem Cover wollte ich das Buch unbedingt lesen. Den das hat mich gleich angesprochen. Aber ich denke nicht nur mich.  Es liegt auch schon alleine wegen den Oberkörper. Obwohl es ja schon bei vielen Cover so ist.  Auch der Schreibstil ist leicht und locker. Ich mochte ihn gerne lesen.  Ich kenne die anderen Bücher der Autorin noch nicht.  Aber ich denke das werde ich nachholen bei Gelegenheit.  Die Charaktere Mike und Savannah  fand ich von der ersten Seite einfach klasse. Sie waren mir sehr Sympatisch. Was nicht immer der Fall ist.  Savnnah ist Masseurin und kommt aus gutem Elternhaus. Ja und Mike ist Cage-Fighter.  Und irgendwie finden die beiden einen Weg gemeinsam.  Dieses Buch ist einfach klasse. Die Emotionen kochen hier echt teilweise schon über und die Augen bleiben einfach nicht trocken. Gerade am Anfang. Mich hat das Buch sehr berührt. Was nicht immer der Fall ist.  Aber hier konnte mich die Autorin voll überzeugen.  Ich mochte auch die Nebencharaktere einfach gerne. Hier stimmte alles. Und ich freue mich schon mehr von der Autorin zu lesen. Den sie hat mich echt Positiv überrascht.  Dieses Buch hat eine überraschende Wendung genommen. Den gegen Gefühle kann man einfach nichts machen. Eine tolle Story um die Liebe, Trauer und Zusammenhalt. Aber auch Freundschaft darf hier nicht fehlen.  Vielen Dank an Netgalley und LYX für das Rezensionsexemplar, was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

    Mehr
  • Mein erstes, aber garantiert nicht letztes Buch der Autorin

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    Picara

    08. April 2018 um 15:00

    Bei einem MMA Käfigkampf wird Tommy Dugas von Mike Larson schwer am Kopf getroffen und stirb darauf hin im Krankenhaus. Bei der Beerdigung möchte Mike der Familie sein Beileid aussprechen und ihnen versichern, dass er sie unterstützen möchte und helfen will. Jedoch einmal dort, möchte er die Familie nicht in der Trauer stören und unterhält sich kurz mit Savannah, Tommys Schwester. Rowan, Tommys Witwe ist ein großer Fan von Mikes Bruder, der ein Rockstar ist und so fädelt er einen Konzertbesuch von Savannah und Rowan ein. Dort kommen sich Savannah und Mike näher doch ihre Liebe scheint aussichtslos zu sein, da ihre Familie Mike die Schuld am Tod von Tommy gibt. Die Autorin hat für mich sehr gut beschrieben, wie alle versuchen, mit dem schweren und unnötigen Verlust um zu gehen. Nicht so gut hat mir gefallen, das Savannah lange nicht klar ist, dass nicht nur sie und ihre Familie Trost benötigt, sondern das ebenfalls für Mike eine Welt zusammengebrochen ist und er nicht weiß, wie er Tommys Tod bewältigen soll. Doch auch dies entwickelt sich in der Geschichte. Der Schreibstil der Autorin und das Gefühl für die Personen hat mir sehr gut gefallen, man kann sich sehr gut in die Gefühle und Situation hineinversetzen. Dies war das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe. Es hat mir sehr gut gefallen, so dass es sicher nicht das letzte Buch ist. Ich freue mich schon auf den 2. Teil, in dem es um Mikes Bruder und Rowan geht.

    Mehr
  • Raw Deal – Gegen alle Regeln

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    fraeulein_lovingbooks

    07. April 2018 um 17:55

    Inhalt Wie können dieselben Hände, die meinen Bruder getötet haben, meine halten, als wäre ich das Kostbarste auf der Welt?Als ihr Bruder in einem Cagefight gegen den berüchtigten Mike „Red Reaper“ Larson ums Leben kommt, bricht für Savannah eine Welt zusammen. Und als Mike auf der Beerdigung auftaucht, am Boden zerstört, voller Schuld und auf der Suche nach ihrer Vergebung, bricht ihr Herz ein weiteres Mal. Von seiner Brutalität und Besessenheit, die er im Ring zeigt, ist nichts mehr zu spüren, und je mehr Zeit sie mit Mike verbringt, desto tiefer verliert sie sich in dem Mann, den ihre Familie abgrundtief hasst. Ihre Liebe ist verboten und voller Gefahr. Doch wie soll Savannah von dem Mann loskommen, der nicht nur ihren Körper sondern auch ihr Herz in Flammen setzt?(Quelle: luebbe )  Meine Meinung Zuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem Lyx Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. Band 1 der „Larson Brothers“ – Reihe. Savannah sieht in Mike nie den Mörder ihres Bruders – für sie war es ein Unfall. Einfach nur Pech. Sie hört Mike an und ist die einzige die ihm gegenüber etwas freundlich gestimmt ist. Die beiden bleiben nach dem Treffen in Kontakt und freunden sich langsam an. Zusammen mit der Schwägerin fährt sie auf ein Konzert und trifft dort wieder auf Mike. Verliebt sich in ihn, verbringt die Nächte mit ihm und will es schließlich mit einer Beziehung versuchen, doch ihre Familie würde sie eher verstoßen, als Mike in die Familie zu lassen…Savannah konnte sich nie die Kämpfe ihres Bruders ansehen und hat deswegen seine letzten Kampfminuten nicht gesehen. Trotzdem hat sie ihn mit vollem Einsatz unterstützt, denn die Eltern wollten diesen Weg nicht für ihn. Aber auch Savannah hat sich gegen die Eltern durchgesetzt und arbeitet als Masseurin. Sie liebt ihren Job und geht darin auf. Als sie Mike in ihre Leben lässt, hat sie endlich jemanden, der sie vorbehaltlos liebt und unterstützt. Egal, was es betrifft. Doch ihre Angst vor den Kämpfen steht ihr im Weg, als Mike eine folgenschwere Entscheidung trifft. Für Mike ist das Kämpfen sein Lebensunterhalt, mit dem er seine Brüder das Essen bezahlen konnte. Eine schnelle Geldquelle, die ihre Spuren hinterlässt. Aktuell wird er als die Person tituliert, in deren Kampf jemand gestorben ist. Der Sportler hat damit schwer zu kämpfen und will sich bei der Familie entschuldigen, doch nur Savannah scheint Interesse an einem Gespräch zu haben. Und Mike will sie als Frau an seiner Seite, doch wird ihm das je möglich sein? Er hätte es nicht gedacht, doch Savannah scheint ihn zu mögen und die beiden schaffen den Sprung zu Paar. Doch Mike scheint das Glück nicht behalten zu dürfen…Mike war für mich von Beginn an unschuldig, denn Unfälle passieren und gerade in diesem Sport ist es nicht ungefährlich. Besonders im Bezug auf Kopfverletzungen. Niemand weiß, was ein Schlag alles auslösen kann. Er wurde von allen zum Bauernopfer gemacht und immer wieder damit provoziert. Mike ist ein netter und fürsorglicher Mensch, dem das zugesetzt hat. Erst mit Savannah an seiner Seite fühlt er sich wieder stärker und zweifelt an seiner Entscheidung kürzer zu treten. Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Savannah und Mike, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt. Was haben mich Savannahs Schwägerin und ihre Eltern aufgeregt – sie geben einem Unschuldigen die Schuld, stehen dem Glück ihres verbleibenden Kindes im Weg und rücken nicht mit der Wahrheit raus. Savannah hat immer zurückgesteckt und ließ ihren Bruder im Mittelpunkt. Alle wollen sie als Stütze für die Trauer, aber wer fängt Savannah selbst auf? Dort ist niemand, weil man ihr ihre Stütze nicht gönnt.Außerdem kam mir das Ende etwas zu plötzlich – erst ist alles aus und dann plötzlich sind sie wieder zusammen. Sekunden nach einem Kampf, den Savannah nie sehen und beiwohnen wollte. Da hätte ich mir mehr Story zu gewünscht.Ansonsten hat mir die Geschichte aber gut gefallen – gefühlvoll geschrieben und tolle Hauptcharaktere. ,5 Sterne

    Mehr
  • Ungewöhnliche Liebesgeschichte!

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    leseratte_lovelybooks

    07. April 2018 um 00:07

    Mit ihrem Roman "Raw Deal - Gegen alle Regeln" liefert die Autorin  Cherrie Lynn eine in jeder Hinsicht ungewöhnliche Liebesgeschichte ab: angefangen bei der für eine Liebesgeschichte sicher ungewohnten Kulisse des Cagefighting/ Mixed Martial Arts Kampfes, einem sehr speziellen Kampfsport bis zu den äußeren Umstände, unter denen sich die Protagonisten des Romans, die junge Savannah und der Schwergewichtskämpfer Mike "Red Reaper" Larson kennenlernen: sie treffen das erste Mal bei der Beerdigung von Savannahs Bruder Tommy, der durch einen Schlag von Mike Larson zu Tode gekommen ist, aufeinander und fühlen sich von Anfang an zueinander hingezogen. Die Liebesgeschichte entwickelt sich emotional sehr schön beschrieben, man fühlt gerade auch die Zerissenheit von Savanna zwischen ihren eigenen Gefühlen für Mike und der Loyalität gegenüber ihrer trauernden Familie, insbesondere ihrer Schwägerin. Der Schreibstil ist locker und flüssig und sehr angenehm zu lesen. Der Band bildet zugleich den Auftakt der Reihe um die drei Larson Brüder und ich bin schon gespannt, wie es weitergeht!

    Mehr
  • Ein sympathische Kämpfer erobert nicht nur den Ring sondern auch ein Herz

    Raw Deal - Gegen alle Regeln

    Athene

    05. April 2018 um 19:16

    INHALT: Savannah ist am Boden zerstört: Ihr Bruder wurde im MMA Ring von seinem Gegner Mike "The Red Reaper" Larson versehentlich getötet. Als dieser auf der Beerdigung auftaucht und um ein Gespräch bittet, ist sie hin und her gerissen zwischen Trauer und Wut und der Faszination für diesen attraktiven Mann. FAZIT: Da ich selbst ab und an gern Wrestling schaue, war ich vom Klappentext fasziniert. Endlich mal ein echter Kämpfer mit einem weichen Kern. Mike Larson hatte natürlich eine harte Kindheit. Als ältester Sohn hat er seine Brüder Zane, ein Popstar, und Damien, einen Pokerstar, stets beschützt. Der Kampf ist sein Leben und so bietet ihm der MMA Ring einen Ausgleich für seine Ruhelosigkeit und gleichzeitig eine finanzielle Grundlage. Er ist ein fairer Kämpfer und so verwundert es nur oberflächliche Menschen, dass er Savannah und ihrer Familie nach Tommys Tod sein Beileid zollen will. Savannah will die Witwe, Rowan, und ihre Mutter beschützen und ist bereit, sich fernab zu treffen. Schnell gerät sie in einen Gewissenskonflikt, denn der sympathische Kämpfer erobert nicht nur den Ring, sondern auch ihr Herz. Der Schreibstil ist locker und leicht und mit der zu erwartenden Dosis Erotik. Durch dezente Hinweise auf die Rocky Filme erkennt man den Faible für die Filme mit Sylvester Stallone, die die Dialoge mit einem kleinen Insiderwitz aufpeppen. Die Motive und Beweggründe der einzelnen Protagonisten wurden schön hervorgehoben und man bangt und hofft mit den Figuren mit. Volle Punktzahl. Ich hoffe, dass Lyx die anderen Teile der Larson Brothers (Raw Need und Raw Heat) mit in das Programm nehmen wird, denn ich muss wissen, wie es mit Rowan und Zane und Damien weitergeht! https://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2018/04/rezension-cherrie-lynn-raw-deal-gegen.html

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks