Cherry Adair Das Kussduell

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(3)
(5)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Kussduell“ von Cherry Adair

Himmlische drei Tage verbrachten sie damals miteinander - der attraktive Kyle Wright und Delanie Eastman. Bis er spurlos verschwand. Und genau das empfiehlt ihm Delanie auch jetzt dringend, als er ihr nach vier Jahren auf diesem einsamen Berggipfel in Südamerika in die Quere kommt. Kyle wiederum grübelt, wie er dieser blitzgescheiten und unwiderstehlichen Delanie beibringen soll, dass er seit genau diesen vier Jahren einen Drogenbaron verfolgt - und dass er Delanie auf gar keinen Fall ein zweites Mal verlieren will!§

Versuche diesen Band schon eine Weile zu bekommen, doch die Preise sind leider horrend. Hab jetzt mal an den Verlag geschrieben. Mal sehen ob es noch eine Neuauflage gibt.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Sommer unseres Lebens

Ein Sommer in Portugal

buchernarr

Underground Railroad

Schmerzhaft, aber nicht ohne Hoffnung, ist hier ein eindringlicher Roman gelungen, der über Jahre hinweg an Relevanz nicht verlieren wird.

TochterAlice

Walter Nowak bleibt liegen

Konfus, abstrakt und langweilig! Die Idee des Buches ist gut, doch dort enthalten sind mir zu viele wirre Gedankenfetzen.

AnneEstermann

Töte mich

Typisch Nothomb: Man legt das Buch nicht mehr aus der Hand bis man es zu Ende gelesen hat!

PaulaAbigail

Unsere Seelen bei Nacht

Welch zarter, schmerzender Roman über die Liebe in späteren Jahren, über die Hoffnung und für mehr Mut, dem Herz freien Lauf zu lassen!

DieBuchkolumnistin

Ein Zuhause für Percy

meist zu kindlich gehalten - wäre mit kleinen Abänderungen besser für eine andere Altersgruppe geeignet

Gudrun67

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Kussduell" von Cherry Adair

    Das Kussduell
    luckydaisy

    luckydaisy

    15. May 2011 um 19:12

    Was war denn das?? dachte ich, als ich diesen Roman beendet habe. Nach "Süße Eroberung"; welcher mir ausgesprochen gut gefallen hat; habe ich mich mit großer Freude auf den 2. Teil der T-FLAC-Reihe gestürzt. Man möchte kaum glauben, daß dieses Buch von der gleichen Autorin geschrieben wurde. Ein schlechter "Cherry-Adair" ist sicherlich noch besser als so manch anderer Roman - aber so richtig überzeugen konnte mich die Geschichte um Delaine Eastman nicht. Natürlich erzählt die Autorin keine wirklich realistischen Geschichten - das stört mich beim besten Willen nicht. Jedoch kam ich als Leserin den beiden Protas nicht wirklich nah. Beide blieben bis zum Schluß meinem Herzen fern und ich konnte keine echte Gefühlsentwicklung zwischen den beiden erkennen. Auch daß sich Held und Heldin bei jeder passendne Gelegenheit an die Wäsche gehen, kann mich nicht wirklich überzeugen und der Handlungsrahmen war eher langweilig denn spannend. Cherry Adair hat im 1. Teil gezeigt, was sie kann, ich hoffe daß dieser Flop eine Ausnahme bleibt und werde mich trotzdem an den 3. Teil heranwagen...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Kussduell" von Cherry Adair

    Das Kussduell
    baghs

    baghs

    25. August 2008 um 17:30

    Ein sehr spannendes Buch, obwohl die Umstände in der sich Delanie und Kyle wiederbegegnen ein sehr großer Zufall gewesen sein muss...

  • Rezension zu "Das Kussduell" von Cherry Adair

    Das Kussduell
    Binea_Literatwo

    Binea_Literatwo

    11. July 2007 um 10:04

    Himmlische drei Tage verbrachten sie damals miteinander - der attraktive Kyle Wright und Delanie Eastman. Bis er spurlos verschwand. Und genau das empfiehlt ihm Delanie auch jetzt dringend, als er ihr nach vier Jahren auf diesem einsamen Berggipfel in Südamerika in die Quere kommt. Kyle wiederum grübelt, wie er dieser blitzgescheiten und unwiderstehlichen Delanie beibringen soll, dass er seit genau diesen vier Jahren einen Drogenbaron verfolgt - und dass er Delanie auf gar keinen Fall ein zweites Mal verlieren will!

    Mehr