Cherry Adair Süße Eroberung

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(12)
(9)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Süße Eroberung“ von Cherry Adair

Marnie Wright ist als einziges Mädchen unter vier Brüdern einiges gewöhnt, so dass sie ein ungehobelter Bergbewohner wie Jake Dolan eigentlich nicht schrecken kann. Auch wenn dieses Prachtexemplar von einem Mann außergewöhnlich attraktiv und sexy ist. Aber dann wird’s gefährlich und zwar nicht nur für Marnies Leben, sondern viel mehr noch für ihr Herz … Sinnlich, sexy und romantisch: ein erotisches Funkengestöber!

Spannende Story, sehr sympathische Charaktere! Das Buch verlangt nach Fortführung mit den Brüdern ...

— Jungenmama

Stöbern in Romane

Die Farbe von Milch

Eine der berührendsten, außergewöhnlichsten Geschichten des Jahres. Mary bleibt im Kopf und im Herzen.

seitenweiseglueck

Sieben Nächte

Die sieben Todsünden zu wählen, um sich gegen die Gesellschaft aufzulehnen, war für mich eine Fehlentscheidung. Unterhaltsam war es dennoch.

Nimmer_Satt

Die Melodie meines Lebens

Die ersten 190 Jahren - naja - die letzten 50 Seiten haben dann aber zur Rettung der Geschichte beigetragen

Kelo24

Wer hier schlief

Eine schmerzhafte, fesselnde Odyssee

Gwenliest

Caroline hat einen Plan

ganz unterhaltsam zu lesen, aber trotzdem habe ich mir mehr erwartet

vronika22

Winterengel

In meinen Augen das bisher beste Buch von Corina Bomann. Märchenhaft weihnachtlich

spozal89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Süße Eroberung" von Cherry Adair

    Süße Eroberung

    tatjanajo

    30. January 2013 um 18:11

    Ein sehr gelungener Roman, bin richtig begeistert. Es funkt gewaltig zwischen Marnie und Jack und auch die Dialoge während der Auseinandersetzungen sind einfach nur herrlich!!! Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt, es war durchgehend Top. Freue mich schon auf den dritten Band der T-Flac Serie.

  • Rezension zu "Süße Eroberung" von Cherry Adair

    Süße Eroberung

    luckydaisy

    15. May 2011 um 19:13

    Zack Peng Krach Bumm so oder so ähnlich könnte der Untertitel von Cherry AdairŽs "Süße Eroberung" lauten. Zum Inhalt brauche ich eigentlich nichts weiter mehr sagen, das wurde von anderer Seite schon ausführlich erledigt. Dies war mein erstes Buch der Autorin und ich bin ganz selig, daß ich in weiser Voraussicht schon die restlichen Bände gebunkert habe. Cherry Adair feuert auf die Leserin eine Actionfeuerwerk mit Humor und Sex gewürzt ab. Natürlich ist die Geschichte nicht wirklich realistisch - bzw. völlig unrealistisch - aber Mädels mal ehrlich: Wen interessierts??? Jake Dolan der eisenharte Einzelkämpfer und Marnie Wright, das Häschen daß sich aus dem Schatten ihrer Familie befreit und Jake mit Charme und Herz und den kleinen Finger wickelt - einfach köstlich. Cherry Adair hat beiden Protas viel Leben und Liebe eingehaucht und man wird als Leserin förmlich in einen Strudel an Ereignissen gerissen. Undedingt kaufen, lesen lachen und staunen!!!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Süße Eroberung" von Cherry Adair

    Süße Eroberung

    lovely_ann

    06. March 2011 um 16:01

    Da wollte ich auch mal einen Nackenbeißer lesen. Mein erster ... Marnie Wright flieht vor ihrem Leben und ihrer überfürsorglichen Familie in die Berge, in die Hütte ihrer gerade verstorbenen Großmutter, um sich über ihr Leben und ihre Zukunft klar zu werden. Sie wollte allein sein nur mit ihrer Dogge Duchess. Die Begegnung mit dem düsteren Jake Dolan passt ihr eigentlich nicht ins Konzept. Und auch Jake kommt sie nicht gelegen. Der hat mit den eigenen Dämonen zu kämpfen - und mit einer Eliteeinheit, vermutlich frühere Geheimdienstkollegen, die ihn nun beseitigen wollen. Und so kommt auch Marnie in Gefahr und sich die beiden näher, als ihnen lieb ist. So stellt man sich einen Liebesroman vor. Voller Action, Helden und romantischen Bettszenen. Es ist eine sehr schnell zu lesende, flüssige Geschichte, die einen schnell fesselt. Die Hauptpersonen sind recht sympathisch, selbst der rauhbeinige Jake. Die Spannung drumherum, wilde Verfolgungsjagden und Schießereien sind eine erfrischende Beigabe und wirklich spannend zu lesen, wie sich das nun aufklärt. Etwas seltsam kommt es einem dann schon vor, daß der Bösewicht, der Jake so viele Jahre hinters Licht geführt hat, sich gegen Ende als dumm und leicht zu übertölpeln erweist. Etwas unglaubhaft, irgendwie - aber darüber liest man auch hinweg. Wirklich schlecht ist nur die deutsche Titelübersetzung - und das Coverbild. Und ob im englischen Original so oft Judas Priest vorkommt? Das würde ich gerne mal nachlesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Süße Eroberung" von Cherry Adair

    Süße Eroberung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. January 2009 um 15:33

    Marnie Wright will einfach nur für ein Wochenende weg von ihren vier Brüdern und ihrem Vater. Schon von Kindesbeinen an haben die fünf sie mit ihrer Liebe und Fürsorge erdrückt und jetzt nach dem Tod ihrer Großmutter will Marnie noch ein letztes Mal hinauf in die alte Hütte, ihr Leben überdenken und längst fällige Entscheidungen treffen. Jake Dolan ist ganz und gar nicht erfreut, als er ein zartes Blondchen und eine riesen Dogge auf seinem Berg antrifft. Marnie erinnert ihn schmerzlich an seine Vergangenheit, seine Fehler und seine Verluste. Genau diese Vergangenheit holt Jake gnadenlos ein und kostet nicht nur ihm fast das Leben, sondern auch Marnie. Eigentlich bin ich mehr aus Zufall auf dieses Buch und die Autorin gestoßen und war angenehm überrascht. Mit Witz, Charme und Emotion kommen die Charaktere daher. Umrahmt von einer actionreichen Handlung hat die Autorin hier eine schöne romantische Liebesgeschichte verpackt, die neben Spannung auch einen außergewöhnlichen Handlungsort bot. Die T-Flac Elitetruppe hat mich sofort in ihren Bann gezogen und das möchte bei einem Fantasy/Horrorleser schon etwas heißen. Fazit: Sehr empfehlenswert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks