Cherry Duyns

 4.4 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Cherry Duyns

Eine Rose für Onkel Ying

Eine Rose für Onkel Ying

 (4)
Erschienen am 21.02.2006
Dantes Trompete

Dantes Trompete

 (1)
Erschienen am 01.08.1999

Neue Rezensionen zu Cherry Duyns

Neu
Kathchens avatar

Rezension zu "Eine Rose für Onkel Ying" von Cherry Duyns

Rezension zu "Eine Rose für Onkel Ying" von Cherry Duyns
Kathchenvor 9 Jahren

Das Buch fängt damit an, dass Robert Loon, den Haushalt seiner kürzlich verstorbenen Mutter auflösen muss und dann wieder nach Hause fahren will. Seine Mutter hatte ihn vor ihrem Tod nochmal zu sich bestellt und hat ihm Dinge aus der Vergangenheit erzählt, u.a. auch über den chinesischen Onkel Ying.
Bei der Hausauflösung lässt der Ich-Erzähler Robert seine Vergangenheit Revue passieren und lässt den Leser so auch an ihr teilhaben.

“Eine Rose für Onkel Ying” ist ein ganz tolles Buch, das ich ohne eine Empfehlung sicher nie entdeckt hätte und ich hätte ein paar wundervolle Lesestunden verpasst.
Es lässt sich schön und flüssig lesen und mir hat die Sprache sehr gut gefallen. Nur leider hat man es dadurch viel zu schnell durch. Allerdings kann man es dafür auch einfach mehrfach lesen, was ich sicherlich irgendwann noch machen werde.
Der Grundton des Buches ist sehr melancholisch, traurig, aber irgendwie auch hoffnungsvoll und schön. Die Verarbeitung von Trauer um einen geliebten Menschen ist nie einfach und hier hat es Cherry Duyns sehr gut geschafft, diese Atmosphäre gut einzufangen und toll zu verpacken.
Durch die verschiedenen Erinnerungssequenzen wirkt das Buch sehr authentisch auf mich und hat mich teilweise sehr an den Tod und die damit verbundene Trauer an verstorbene Menschen erinnert.

Die Aufmachung des Buches empfinde ich als sehr gelungen! Dieses dunkelrote – pinke Cover, mit Schattierungen und den Blumen sieht sehr hübsch aus und ist auf alle Fälle ein Blickfang. Aber auch im Buch sieht es klasse aus, denn an jedem Kapitelanfang gibt es nochmals eine kleine Blumenverzierung.

“Eine Rose für Onkel Ying” ist für mich ein sehr berührendes Buch, wunderschönes Buch, dass selbst im Regal was hermacht.

Kommentieren0
12
Teilen
Eltragalibross avatar

Rezension zu "Eine Rose für Onkel Ying" von Cherry Duyns

Rezension zu "Eine Rose für Onkel Ying" von Cherry Duyns
Eltragalibrosvor 10 Jahren

Ein wundervolles Buch, das mich zu Tränen gerührt hat, wenn man die Geschichte von Ying erfährt, der u.a. mit Rassismus in seinem Leben fertig werden musste.

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Worüber schreibt Cherry Duyns?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks