Cheryl Bradshaw

 3.8 Sterne bei 32 Bewertungen

Alle Bücher von Cheryl Bradshaw

Cheryl BradshawDie Heimsuchung von Grayson Manor
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Heimsuchung von Grayson Manor
Die Heimsuchung von Grayson Manor
 (28)
Erschienen am 12.07.2017
Cheryl BradshawI Have a Secret (Sloane Monroe Book 3)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
I Have a Secret (Sloane Monroe Book 3)
I Have a Secret (Sloane Monroe Book 3)
 (1)
Erschienen am 02.12.2013
Cheryl BradshawHush Now Baby (Sloane Monroe Book 6)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hush Now Baby (Sloane Monroe Book 6)
Hush Now Baby (Sloane Monroe Book 6)
 (1)
Erschienen am 28.06.2014
Cheryl BradshawStranger in Town (Sloane Monroe Book 4)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stranger in Town (Sloane Monroe Book 4)
Stranger in Town (Sloane Monroe Book 4)
 (1)
Erschienen am 11.11.2012
Cheryl BradshawBed of Bones (Sloane Monroe Book 5)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bed of Bones (Sloane Monroe Book 5)
Bed of Bones (Sloane Monroe Book 5)
 (1)
Erschienen am 12.12.2013
Cheryl BradshawSinnerman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sinnerman
Sinnerman
 (0)
Erschienen am 27.09.2011

Neue Rezensionen zu Cheryl Bradshaw

Neu
winterdreams avatar

Rezension zu "Die Heimsuchung von Grayson Manor" von Cheryl Bradshaw

tolles mystisches Buch
winterdreamvor 2 Monaten

Inhalt/Klappentext:

Addison Lackhart hat paranormale Fähigkeiten. Seit ihrer Kindheit quälen sie Visionen und dunkle Vorahnungen. Über die Jahre lernte sie ihre Gabe so gut wie möglich zu ignorieren. Als sie nach dem Tod ihrer Mutter des Verwunschene Landgut Grayson Manor erbt, tun sich Fragen auf. Ihre Mutter soll dort geboren und aufgewachsen sein, doch wieso hat die das Haus nie erwähnt? Welche Geheimnisse verbirgt es?


Cover:

Das Cover fand ich für das Buch gut gewählt. Es sieht mystisch aus und macht neugierig auf das Buch. Vor allem, wenn man dann den Klappentext dazu liest.


Mein Fazit:

Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Alleine den Klappentext fand ich schon sehr vielversprechend und spannend und ich war wirklich sehr gespannt auf das Buch. Und der Text hat nicht zu viel versprochen. Ich konnte das Buch schnell und flüssig lesen und wollte es gar nicht aus der Hand legen. Es war spannend geschrieben und auch an keiner Stelle langweilig. Ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht und so hatte ich das Buch auch in ein paar Tagen durchgelesen. Der Schreibstil ist einfach gewählt und mit nicht viel Geschnörkel wirklich gut und schnell lesbar. Auch die Stimmung im Buch fand ich immer gut getroffen. Wenn es spannender wurde, habe ich richtig gut mitgefiebert. Auch in die Charaktere konnte ich mich gut hineinversetzen. Die Story an sich ist sicherlich nicht neu, aber den Schluss des Buches fand ich dann doch überraschend und ich hätte es so nicht geahnt. Alles in allem kann ich das Buch wirklich sehr gut weiterempfehlen. Ich vergebe hier gerne 5 von 5 Punkten.

Kommentieren0
4
Teilen
Emmas_Bookhouses avatar

Rezension zu "Die Heimsuchung von Grayson Manor" von Cheryl Bradshaw

Ein fantastisches Buch
Emmas_Bookhousevor 3 Monaten

Die Heimsuchung von Grayson Manor – Cheryl Bradshaw
Verlag: Mantikore
Taschenbuch: 13,95 €
Ebook: 9,99 €
ISBN: 978-3-945493-75-5
Erscheinungsdatum: 12. Juli 2017
Genre: Mystery
Seiten: 264
Inhalt:
Addison Lockhart hat paranormale Fähigkeiten. Seit ihrer Kindheit quälen sie Visionen und dunkle Vorahnungen. Über die Jahre lernte sie ihre Gabe so gut wie möglich zu ignorieren. Als sie nach dem Tod ihrer Mutter das verwunschene Landgut „Grayson Manor“ erbt, tun sich Fragen auf. Ihre Mutter soll dort geboren und aufgewachsen sein, doch wieso hat die das Haus nie erwähnt? Welche Geheimnisse verbirgt es? Addison begibt sich auf Spurensuche und zieht in das leerstehende Anwesen. Schon bald geschehen Dinge, die sie nicht mehr ignorieren kann, denn ganz offenbar ist sie nicht allein. In den Mauern von Grayson Manor lauern dunkle Geheimnisse…und Seelen, die keinen Frieden finden…
Mein Fazit:
Zum Cover:
Das Cover macht hier einfach Lust auf mehr. Ich finde es sehr passend zur Geschichte und auch die Farben sind hier sehr gut gewählt. Die Farben machen das hier noch ein wenig düster und genau das ist es was mich dazu bewegte, dieses Buch lesen zu wollen.
Zum Buch:
Addison erbt nach dem Tod ihrer Mutter ein altes Herrenhaus, sie will es wieder aufbauen und dort wohnen. Luke ein junger Mann aus der Nachbarschaft hilft ihr dabei. Mit dem Einzug in das Haus, beginnt Addison Visionen zu haben. Sie hatte als Kind schon welche, doch niemand wollte ihr glauben und ihre Eltern schickten sie zu einem Psychologen.
Mit ihrem Einzug sind sie wieder da und sie will den Visionen zuerst nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken, doch als sie vermehrt auftreten will sie das Geheimnis von Grayson Manor aufdecken.
Was passierte damals wirklich und warum sind ihr Großvater sowie Roxanne verschwunden?
Der Schreibstil ist hier ganz wunderbar, ich hatte das Buch im Hand umdrehen durch, weil es so flüssig und auch sehr spannend geschrieben wurde. Gerade auch wenn Addison ihre Visionen hat, hat die Autorin es so schön geschrieben, ich wurde sofort in ihrem Bann gezogen.
Die Protagonisten sind sehr gut erzählt und herausgearbeitet und ganz besonders gut wurde Addison herausgearbeitet. Wie sie als Kind mit ihren Visionen umgegangen ist und auch wie es jetzt nach Jahren wieder ist Visionen zu haben. Aber auch die anderen Charaktere sind alle sehr schön dargestellt.
Die bildliche Darstellung ist gut gelungen, ich konnte mir dieses alte Haus richtig gut vorstellen und auch die Geschehnisse sind klasse dargestellt. Ich fieberte richtig mit Addison mit und wollte natürlich auch wissen, was das alles mi dem Haus auf sich hat und was in der Vergangenheit passiert ist. Ich kann euch sagen, dieses Buch ist genau das richtige für Mystery Fans.
Auch die Länge der Kapitel ist perfekt, hier kann man auch schnell mal eins zwischendurch lesen, allerdings glaube ich wenn man erst einmal im Buch drin ist, ist es schwierig es beiseite zu legen. Zu mindestens ging es mir so.
Ich kann hier nur 5 von 5 Sternen geben, einfach weil dieses Buch pure Unterhaltung ist.
Ich bedanke mich beim Mantikore Verlag für das Rezensionsexemplar und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Kommentieren0
75
Teilen
Emma.Woodhouses avatar

Rezension zu "Die Heimsuchung von Grayson Manor" von Cheryl Bradshaw

Schaurig schön
Emma.Woodhousevor 7 Monaten

Inhalt:
Addison Lockhart hat gerade ihre Mutter verloren und erfährt durch das Testament das sie ein Haus geerbt hat. Sie wusste nicht das es existiert obwohl ihre Mutter darin groß geworden ist. Sie beschließt dort einzuziehen aber ab da kommen wieder Vorahnungen zurück, die sie lange verdrängt hatte. Es tritt eine Gabe zum Vorschein, die Segen und Fluch zugleich ist ...

Meinung:
Das Cover ist einfach nur genial. Es hat genau das, was man bei einem Mystery-Buch erwartet - es ist geheimnisvoll, düster und gruselig. Und der Titel rundet das Ganz ab. Dementsprechend war es auch das erste Buch, was mir bei dem Verlag direkt ins Auge gesprungen ist.
Und das was man erwartet, bekommt man auch. Man lernt Addison kennen und erfährt das ihre Mutter gestorben ist. Dann erbt sie das Haus, was sie nicht kennt. Schon ein bisschen merkwürdig und dann kommt sie dort an und eine Tür ist verschlossen. Da kommt schon der Gänsehaut-Faktor ins Spiel. Die ganze Zeit spürt man im Hintergrund, das da was ist, was man nicht sieht. Die Gänsehaut wollte nicht mehr weggehen und zugleich ist da aber auch der Reiz, wie es weiter geht und vor allem welches Geheimnis das Haus hütet.
So richtig schön schraurig.
Und dann ist da eben Addison, die für mich sehr wagemutig und unerschrocken ist. Ohne lange nachzudenken, zieht sie in ein altes Herrenhaus, das einfach nur gruselig ist. Dann merkt sie das dort merkwürdige Dinge vorgehen aber sie bleibt und geht der Sache auf den Grund. Das ist wie in einem Horrorfilm und man denkt sich die ganze Zeit: Lauf weg!
Aber genauso bangt man und lugt auf die nächste Seite um zu wissen ob es gut ausgeht.
Für mich ist das Buch ein wunderbarer Auftakt zu einer neuen Reihe. Jeder der Mystery-Bücher mit einem Gänsehautgefühl mag, sollte hier unbedingt zugreifen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Mantikoreverlags avatar
Liebe Leserinnen und Leser,
es ist soweit! Unser neuester Mystery Roman aus der Feder der Amerikanischen Autorin Cheryl Bradshaw DIE HEIMSUCHUNG VON GRAYSON MANOR ist vor kurzem erschienen.

Wir möchten euch gerne zu einer Leserunde dieses spannenden Buchs aufrufen. Hierzu spendieren wir 10 Bücher!


Darum geht es:...
Addison Lockhart hat paranormale Fähigkeiten. Seit ihrer Kindheit quälen
sie Visionen und dunkle Vorahnungen. Über die Jahre lernte sie ihre Gabe so
gut wie möglich zu ignorieren. Als sie nach dem Tod ihrer Mutter das
verwunschene Landgut „Grayson Manor“ erbt, tun sich Fragen auf. Ihre Mutter
soll dort geboren und aufgewachsen sein, doch wieso hat die das Haus nie
erwähnt? Welche Geheimnisse verbirgt es?

Addison begibt sich auf Spurensuche und zieht in das leerstehende Anwesen.
Schon bald geschehen Dinge, die sie nicht mehr ignorieren kann, denn ganz
offenbar ist sie nicht allein. In den Mauern von Grayson Manor lauern
dunkle Geheimnisse…und Seelen, die keinen Frieden finden…

Die Heimsuchung von Grayson Manor ist der erste Band der Addison Lockhart
Mystery-Reihe.
Und los gehts...


Viele Grüße
euer Mantikore-Verlag


www.mantikore-verlag.de
Ihr findet uns auch auf facebook @mantikoreVerlag
Wildponys avatar
Letzter Beitrag von  Wildponyvor einem Jahr
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks