Cheryl Strayed

 4.3 Sterne bei 306 Bewertungen
Autorin von Der große Trip - WILD, Wild und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Cheryl Strayed

Sortieren:
Buchformat:
Der große Trip - WILD

Der große Trip - WILD

 (228)
Erschienen am 12.01.2015
Der große Trip zu dir selbst

Der große Trip zu dir selbst

 (25)
Erschienen am 08.03.2016
Wildblumen im Schnee

Wildblumen im Schnee

 (12)
Erschienen am 19.09.2016
Du bist der Weg und das Ziel

Du bist der Weg und das Ziel

 (2)
Erschienen am 06.03.2017
Der große Trip

Der große Trip

 (9)
Erschienen am 01.03.2013
Der große Trip zu dir selbst

Der große Trip zu dir selbst

 (0)
Erschienen am 08.03.2016
Wild

Wild

 (26)
Erschienen am 26.03.2013
Brave Enough

Brave Enough

 (1)
Erschienen am 05.11.2015

Neue Rezensionen zu Cheryl Strayed

Neu
NataschaWahl81s avatar

Rezension zu "Der große Trip - WILD" von Cheryl Strayed

Alles andere als wild
NataschaWahl81vor 11 Tagen

Die Bäume waren groß, aber ich war größer.
 
Filmisch gehört Reese Witherspoon zu einer meiner Lieblingsschauspielerinnen, menschlich gesehen ist sie seit ihrer absoluten größenwahnsinnigen, arroganten Art bei ihrer Festnahme im April 2013 bei mir unwiderruflich unten durch.
 
Nichtsdestotrotz fand ich die Verfilmung von Cherly Strayeds Memoiren  rund um deren dreimonatige Wanderung auf den Pacific Crest Trail, welche Strayed 1995 absolvierte, mehr als gelungen. 
 
Das Buch selbst war eher mäßig, eintönig und stellenweise sogar ziemlich langweilig. 
Die Rückblicke rund um Cherlys Hippiemutter "Bobby" fand ich persönlich interessanter als die Wanderung selbst. 
 
Es war schwer sich mit der Autorin zu identifizieren, da sie auf mich einen besorgniserregenden selbstzerstörerischen Eindruck machte. Darüber hinaus empfand ich sie in dem Buch als ziemlich oberflächlich und selbstbezogen. 
 
Irgendwann zog sie die Beschreibung der Landschaft, wann sie wo was aß, pinkelte oder las, derart langatmig, wie die 1.100 Meilen (ca. 1.770 km) hin, die sie zurücklegte. 
 
Alles in allem ein Buch, das man lesen kann, nachdem man den Film geschaut hat, aber man auch nichts verpasst hat, wenn man es lässt. 
 
Am Tag nach der Begegnung mit Greg sah ich nachmittags meinen ersten Bären auf dem Trail. Genauer gesagt, ich hörte ihn zuerst. Ein unverwechselbares, kräftiges Brummen. 

Kommentieren0
1
Teilen
majosBookss avatar

Rezension zu "Wildblumen im Schnee" von Cheryl Strayed

Rezension zu "Wildblumen im Schnee" von Cheryl Strayed
majosBooksvor 2 Monaten

Autorin: Cheryl Strayed
Verlag: Goldmann
Seitenanzahl: 475
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3-442-48455-3

Inhalt

Als ihre Mutter schwer erkrankt, kämpft die junge Claire für den Zusammenhalt ihrer Familie ...

"Wir müssen reden." Collegestudentin Claire Wood ist nervös, als sie auf Bitte ihrer Mutter Teresa die Familie im ländlichen Minnesota besucht. Was sie dann aber zu Hause erfährt, zieht ihr den Boden unter den Füßen weg: Ihre Mutter ist unheilbar an Krebs erkrankt - mit nur 38 Jahren. Für die Woods beginnt eine Zeit der Angst und Verzweiflung. Während ihr Stiefvater Bruce beinahe an Teresas Leid zerbricht und ihr jüngerer Bruder Joshua sich von ihr entfremdet, versucht Claire, die Familie zusammenzuhalten. Denn sie erkennt: Auch im größten Kummer ensteht Hoffnung, wenn man füreinander da ist ...
(Klappentext von "Wildblumen im Schnee")

Meine Meinung

Das Buch von Cheryl Strayed hat mich doch etwas überrascht.
Ich hatte schon von Anfang an damit gerechnet, dass die Geschichte vielleicht etwas vorhersehbar gestaltet sein könnte und habe letztendlich damit auch Recht behalten. Allerdings hat das dem "Lesevergnügen" gar keinen Minuspunkt gebracht.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu lesen,
was einem das Lesen erleichtert.
Allerdings sollte man nicht an das Buch herangehen in dem Glauben, es handele sich um ein typisches "Gute-Laune" Buch.
Ja, die Geschichte ist voller Emotionen, allerdings sind das eher Hoffnung, Trauer und Hoffnungslosigkeit.
Diese ziehen sich durch die Geschichte und man wird von den Gefühlen der Protagonisten nur so mitgerissen.

Der Kampf mit dem Krebs und alles, was danach kommt, wird hier unverschönert und detailliert widergegeben.
Als Leser bekommt man die Veränderungen, die im Laufe der Krankheit und nach dem Kampf entstehen, deutlich aufgezeigt und kann richtig mit den Charakteren mitfühlen.

Fazit

Die Autorin schafft es durch ihre ehrliche Art die Geschichte glaubhaft rüber zu bringen und die Leser nicht mit einem dramatischen Augenroller stehen zu lassen.


~4/5 Sterne

Kommentieren0
0
Teilen
Radagasts avatar

Rezension zu "Der große Trip" von Cheryl Strayed

Ein Trip mit Tiefgang
Radagastvor 3 Monaten

Cheryl Strayed ist 26 Jahre alt und in ihren Inneren zerrissen. Sie sucht nach Seelenfrieden und findet diesen am Pacific Crest Trail. Abgesehen von körperlichen Qualen, ist auch ihr Inneres hin und her gerissen. Beim Lesen hat es auf mich den Eindruck gemacht, als würde sie sich von einem Moment auf den anderen sich selbst um 180°C wenden. Und das in schwindelerregendem Tempo. Dieser Sturm im Seelen-Wasserglas glättet sich, als sie Stück für Stück Abschied von ihrer toten Mutter nehmen kann. Es ist ein Trip woran Cheryl wächst und ihre Vergangenheit zurück lässt. In ihrer Schreibweise ist sie dabei nicht wie ein Weichzeichner eines Fotobearbeitungsprogramm, sondern teilweise kernig und hart. Sie verschönert ihre harte Zeiten nicht und überzeichnet nicht schöne Momente, die sie selig sein lassen. Und genau deswegen habe ich diesen Roman (fast) in einen Zug durchgelesen. Sie lässt uns daran teilhaben wie es ihr auf ihren Trip erging, jedoch bleibt für den Leser die Tür offen für eigene Interpretationen. Ein gut gelungener "Reisebericht" mit viel Tiefgang.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Gewinnt anlässlich des Kinostarts von DER GROSSE TRIP - WILD am 15. Januar 2015 eines von sechs Exemplaren der Buchvorlage Der große Trip von Cheryl Strayed.

Am 15. Januar 2015 kommt mit DER GROSSE TRIP – WILD die wahre Geschichte eines außergewöhnlichen Abenteuers in die Kinos.

In der Verfilmung des Erfolgsromans Der große Trip (engl.: Wild) begibt sich Reese Witherspoon als Cheryl Strayed nach Jahren des ziellosen Umhertreibens, einer Heroinsucht und dem Ende ihrer Ehe auf eine außergewöhnliche Wanderung und beschließt fast 2.000 Kilometer über die Höhenzüge des Pacific Crest Trail an der US-Westküste zu wandern.

 

Und so könnt ihr gewinnen:

Postet euer Lieblingszitat aus dem Buch/Trailer in die Kommentare oder verratet uns, welcher Moment euer Leben besonders veränderte.

Wir freuen uns auf eure Antworten und wünschen euch viel Glück!

 

Den Trailer zum Film haben wir hier für euch, weitere Informationen findet ihr im Anschluss.


###YOUTUBE-ID=mHX1Uza4NiA###

 

DER GROSSE TRIP - WILD

 

DER GROSSE TRIP – WILD ist die wahre Geschichte eines außergewöhnlichen Abenteuers: Nach Jahren des ziellosen Umhertreibens, einer Heroinsucht und dem Ende ihrer Ehe, trifft Cheryl Strayed (Reese Witherspoon) eine wagemutige Entscheidung. Verfolgt von Erinnerungen an ihre Mutter Bobbi (Laura Dern) und ohne jegliche Wandererfahrung begibt sie sich völlig allein auf einen Trip der Extreme. Drei Monate lang kämpft sie sich fast zweitausend Kilometer über die Höhenzüge des Pacific Crest Trail an der US-Westküste von Südkalifornien bis in den Norden Oregons. Eindringlich, kraftvoll und visuell beeindruckend zeigt DER GROSSE TRIP – WILD die Gefahren, Schrecken und Freuden dieses kräftezehrenden Fußmarsches, der sie Schweiß, Blut und Nerven kostet, aber gleichzeitig stärker macht und letztlich heilt.

Der Oscar®-nominierte Regisseur Jean-Marc Vallée (DALLAS BUYERS CLUB, THE YOUNG VICTORIA) verfilmt Cheryl Strayeds Roman Der große Trip (engl.: Wild) mit dem Drehbuch des Oscar®-nominierten Schriftstellers und Drehbuchautors Nick Hornby (A LONG WAY DOWN, AN EDUCATION, ABOUT A BOY, HIGH FIDELITY). In der Hauptrolle brilliert Oscar®-Preisträgerin Reese Witherspoon (WALK THE LINE, WASSER FÜR DIE ELEFANTEN), in weiteren Rollen glänzen die für einen Oscar® nominierte und mehrfach mit dem Golden Globe ausgezeichnete Laura Dern (DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER, JURASSIC PARC, BLUE VELVET), sowie Thomas Sadoski, Michiel Huisman, Gaby Hoffmann, Kevin Rankin, W. Earl Brown, Mo McRae und Keene McRae.

 

Ab Donnerstag, den 15. Januar 2015 im Kino 

https://www.facebook.com/20thCenturyFoxGermany

https://www.facebook.com/FoxSearchlightDE

https://twitter.com/foxdeutschland


BluevanMeers avatar
Letzter Beitrag von  BluevanMeervor 4 Jahren
Mein Buch ist angekommen! Vielen, vielen Dank! :)
Zur Buchverlosung

DER GROSSE TRIP - WILD

 

DER GROSSE TRIP – WILD ist die wahre Geschichte eines außergewöhnlichen Abenteuers: Nach Jahren des ziellosen Umhertreibens, einer Heroinsucht und dem Ende ihrer Ehe, trifft Cheryl Strayed (Reese Witherspoon) eine wagemutige Entscheidung. Verfolgt von Erinnerungen an ihre Mutter Bobbi (Laura Dern) und ohne jegliche Wandererfahrung begibt sie sich völlig allein auf einen Trip der Extreme. Drei Monate lang kämpft sie sich fast zweitausend Kilometer über die Höhenzüge des Pacific Crest Trail an der US-Westküste von Südkalifornien bis in den Norden Oregons. Eindringlich, kraftvoll und visuell beeindruckend zeigt DER GROSSE TRIP – WILD die Gefahren, Schrecken und Freuden dieses kräftezehrenden Fußmarsches, der sie Schweiß, Blut und Nerven kostet, aber gleichzeitig stärker macht und letztlich heilt.

Der Oscar®-nominierte Regisseur Jean-Marc Vallée (DALLAS BUYERS CLUB, THE YOUNG VICTORIA) verfilmt Cheryl Strayeds Roman Der große Trip (engl.: Wild) mit dem Drehbuch des Oscar®-nominierten Schriftstellers und Drehbuchautors Nick Hornby (A LONG WAY DOWN, AN EDUCATION, ABOUT A BOY, HIGH FIDELITY). In der Hauptrolle brilliert Oscar®-Preisträgerin Reese Witherspoon (WALK THE LINE, WASSER FÜR DIE ELEFANTEN), in weiteren Rollen glänzen die für einen Oscar® nominierte und mehrfach mit dem Golden Globe ausgezeichnete Laura Dern (DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER, JURASSIC PARC, BLUE VELVET), sowie Thomas Sadoski, Michiel Huisman, Gaby Hoffmann, Kevin Rankin, W. Earl Brown, Mo McRae und Keene McRae.

 

Ab Donnerstag, den 15. Januar 2015 im Kino 

https://www.facebook.com/20thCenturyFoxGermany

https://www.facebook.com/FoxSearchlightDE

https://twitter.com/foxdeutschland


Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeschluss:
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 466 Bibliotheken

auf 63 Wunschlisten

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks