Chester Rock

 4.5 Sterne bei 20 Bewertungen
Autorenbild von Chester Rock (©)

Lebenslauf von Chester Rock

Natürlich ist -Chester Rock- eine Fiktion. Genauso, wie alle Geschichten ein Konstrukt der Gedankenwelt sind. Glücklicherweise gibt es noch wenige Türen, deren Zutritt der Realität verwehrt bleibt.
Als Resultat einer internationalen Co-Produktion erblickte Chester, 1972 in München das Licht der Welt.


2017 - In Samuels Augen

2019 - Die Neue Zukunft - Band I - Un·ru·he

Neue Bücher

In Samuels Augen

 (6)
Neu erschienen am 27.11.2019 als Buch bei Haffner Verlag.

Alle Bücher von Chester Rock

Cover des Buches Die neue Zukunft (ISBN:9783748218357)

Die neue Zukunft

 (14)
Erschienen am 03.01.2019
Cover des Buches In Samuels Augen (ISBN:B0822TJXJ5)

In Samuels Augen

 (6)
Erschienen am 27.11.2019

Neue Rezensionen zu Chester Rock

Neu

Rezension zu "Die neue Zukunft" von Chester Rock

Die neue Zukunft
_jamii_vor einem Monat

Michael findet sich plötzlich in einer ihm fremden Umgebung wieder.
An diesem Ort sollte er nicht sein.
An diesem Ort sollte kein Mensch sein.
Ein illegaler Test an einem Teilchenbeschleuniger in Sofia lässt die Messstationen weltweit verrücktspielen. Drei Mitarbeiter einer IT-Firma, die sich in diesem Moment in dem Forschungsinstitut befinden, verschwinden spurlos.
 Wenige Zeit später erfährt der Angestellte Martin Luber in München von dem vermeintlichen Tod seiner drei Freunde und Kollegen. Wäre da nur nicht dieses bizarre Foto, das ihm sein verschollener Freund Michael in diesem Augenblick auf sein Handy sendet.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen, das Buch lässt sich sehr flüssig lesen. Mails oder Gedanken und Beschriftungen werden in einer anderen Schriftart geschrieben, was es leichter macht diese Dinge zu unterscheiden. Leider ist dies aber nicht durchgehend so und nicht überall gleich. Es wird aus der Sicht von verschiedenen Charakteren geschrieben, womit man die Gedanken und Motivation verschiedener Menschen mitverfolgen kann. Leider sind die Abschnittwechsel nicht immer klar ersichtlich wodurch man von einer Person zur nächsten springt. 

Die Thematik ist sehr interessant, ein misslungenes ein ehrgeiziger Mensch, der um jeden Preis eine Parallelwelt finden will und andere, die dies verhindern wollen. Die verschiedenen Handlungsstränge vermischen sich immer weiter, die Charaktere kommen sich immer näher. Gegen Ende des Buches nimmt das Tempo sehr an Fahrt auf. Das offene Ende macht sehr neugierig auf den nächsten Teil!

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Die neue Zukunft" von Chester Rock

Toller Sprachstil und guter Spannungsaufbau
lielo99vor 2 Monaten

Martin Lieber ist mit Sandra verheiratet. Beide arbeiten bei der Firma namens „Culling Inc“ einem IT-Riesen im Bereich Datensicherheit. Sandra geht mit dem Chef des Unternehmens fremd und Martin weiß das. Martin und 20 seiner Kollegen sorgen dafür, dass die Kunden von Culling Inc möglichst zu 100 % vor Angriffen durch Viren geschützt sind. Martin wird zu einem außerplanmäßigen Meeting beordert und muss dort erfahren, dass sein bester Freund bei einem Einsatz in Sofia starb. Eigenartig ist nur, dass er kurz nach der Eröffnung des Unglücks eine SMS von Michael bekam. Ein weiterer, sehr wichtiger Akteur in dem Buch ist Mark Alison. Er gilt als Experte im Bereich von Teilchenbeschleunigern und wird ebenfalls von seinem Chef zu einem außerplanmäßigen Meeting beordert. Dabei ist er noch gar nicht nüchtern und hat heftig unter dem Restalkoholspiegel zu leiden.


Es ist ein Test, der eigentlich nicht publik werden sollte. Leider ging er schief und die Beteiligten schweben in Lebensgefahr. Es sind drei Männer, die hier beteiligt sind und einer von ihnen ist Michael, der beste Freund von Martin. Das Buch ist eine Mischung aus Thriller und Fantasy aber stets äußerst spannend. Ich las es mit wachsender Begeisterung und konnte mich kaum davon lösen. Gerne gebe ich für dieses Werk fünf Sterne und eine ausdrückliche Leseempfehlung. Aber Achtung, wer Schlaf braucht, sollte es am Wochenende lesen.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Die neue Zukunft" von Chester Rock

Macht neugierig auf die Fortsetzung
Dekandavor 3 Monaten

Ungewöhnliche Vorkommnisse nach einem Experiment rufen auf der ganzen Welt unterschiedliche Akteure auf den Plan. Wissenschaftler aus der Teilchenphysik, It-ler und einfache Studenten suchen nach Antworten, während ein skurriler Firmenchef und ein undurchsichtiger FBI-Typ dagegen arbeiten. Nach und nach wird aufgedeckt, was geschehen ist und welche Gefahr noch lauert.

Insgesamt ist die Geschichte spannend geschrieben. Aber dadurch, dass die Charaktere mehr nachforschen und sehr viel reden, ohne das die Handlung weitergeht, wirkt die Geschichte auch wie ein sehr langer Prolog. Denn das wirklich spannende geschieht erst zum Schluss und ließ mich als Leser mit extrem vielen offenen Fragen zurück. Die Handlung gibt sich den Anstrich eines wissenschaftlichen Unterbaus, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. 

Der Schreibstil ist bildhaft und anschaulich. Erzählt wird die Geschichte durch einen omnipräsenten Erzähler, der (leider für mich zu oft) einen erzählerischen Forcast einbaut. Dieses stilistische Mittel mag ich persönlich überhaupt nicht, weil es mir die Spannung nimmt. Der Erzähler springt zwischen den verschiedenen Settings hin und her. Die vielen Charaktere, zumindest die männlichen, sind gut ausgearbeitet und bieten verschiedene Facetten.

Kritisieren muss ich leider die Formatierung in dem Printexemplar. Ohne Übergang wechselt plötzlich das Setting und der Charakter, dem vorher noch gefolgt wurde. Dieses vollkommene Fehlen von Formatierung oder einer Orientierungshilfe hat mich zuweilen verwirrt. Die Leerzeile zwischen jedem Absatz hat mich ebenfalls irritiert.

Noch ein wenig Kritik habe ich leider auch an ein paar Logiklücken, die mich ein wenig fürchten lassen, dass die Story nicht zufriedenstellend abgeschlossen wird.
Z.B. nervt es mich, wenn erst Sprachbarrieren beschrieben werden und im nächsten Moment keine Rolle mehr spielen. Außerdem ärgert es mich, wenn ein im Buch englisch sprechender Wissenschaftler andere (mit denen er ebenfalls englisch redet) bittet ihn nicht mehr zu Siezen, obwohl es im Englischen kein "Sie" gibt ...


Fazit:

Ein insgesamt spannendes Buch dem ich 3,5 von 4 Sternen gebe, die ich aufrunde.

 


Kommentare: 1
48
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die neue Zukunft (ISBN:undefined)

Michael findet sich plötzlich in einer ihm fremden Umgebung wieder.

An diesem Ort sollte er nicht sein. 

An diesem Ort sollte kein Mensch sein.

Ein illegaler Test an einem Teilchenbeschleuniger in Sofia lässt die Messstationen weltweit verrücktspielen. Drei Mitarbeiter einer IT-Firma, die sich in diesem Moment in dem Forschungsinstitut befinden, verschwinden spurlos.

77 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die neue Zukunft (ISBN:undefined)
Hallo liebe Welt,

Fünf Exemplare meines neuen Romans "Die neue Zukunft - Band I - Unruhe" würde ich gerne verschenken. Diejenigen unter Euch, die übernatürliche Romane und Mysterythriller mögen, werden nicht enttäuscht :-)
Um was es im ersten Band geht:

Der neue Endzeit-Thriller "Die neue Zukunft - Unruhe" ist der erste Band einer packenden Mystery-Reihe mit apokalyptischen Elementen. Alles beginnt mit einem illegalen Test an einem Teilchenbeschleuniger in Sofia. Durch diesen spielen auf einmal Messstationen weltweit verrückt. Drei Mitarbeiter einer IT-Firma, die sich in diesem Moment in dem Forschungsinstitut befinden, verschwinden spurlos. Wenige Zeit später erfährt der Angestellte Martin Luber in München von dem vermeintlichen Tod seiner drei Freunde und Kollegen. Allerdings schickt ihm genau in diesem Moment einer dieser drei verschollenen Freunde, Michael, ein bizarres Foto auf sein Handy.

Der Romanheld der dramatischen Mystery-Serie, "Die neue Zukunft - Unruhe" von Chester Rock befindet sich urplötzlich in einer ihm fremden Umgebung wieder. Weder er noch andere Menschen sollten sich dort befinden. Leser versuchen in der mitreißenden Lektüre gespannt herauszufinden, wo der Protagonist sich befindet, wie er dort gelandet ist und vor allem, wie und ob er wieder in sein normales Leben zurückkehren kann. Chester Rock legt mit "Die neue Zukunft" den ersten Teil eines mitreißenden Endzeit-Thrillers vor, der Mystery- und Thrillerfans jede Menge Suspense, atemlose Spannung bis zur letzten Seite und eine sehr ungewöhnliche Handlung bietet.



Quelle : Tredition Verlag
36 BeiträgeVerlosung beendet
R
Letzter Beitrag von  Ravenvor 4 Monaten

Ich hab gewonnen und freue mich sehr! Vielen Dank :)

Cover des Buches In Samuels Augen (ISBN:undefined)
Hallo liebe Welt,

Zwölf Exemplare meines Romans "In Samuels Augen" würde ich gerne verschenken. Diejenigen unter Euch, die übernatürliche Romane und Mysterythriller mögen, werden nicht enttäuscht :-)

Um was es in dem Buch geht:

Samuel hätte nicht dort sein sollen. Er hätte niemals in den Wagen einsteigen dürfen.

Nach dem schrecklichen Unfall, besucht ihn eine alte Dame Nacht für Nacht in seinen Träumen.
Gefangen zwischen Realität und Traumwelt sieht Samuel Dinge, die er niemals hätte sehen dürfen. Die Nacht katapultiert den Jungen in die Zukunft und er erkennt, dass es seine Bestimmung ist und keine Folge des schweren Autounfalls.
Samuel versucht zu handeln um die Welt vor jenem zu bewahren, dass ihr unweigerlich bevorsteht.
Als seine luziden Reisen immer mehr Teil der realen Welt werden wird ihm klar, dass es keine Option gibt.
Gelähmt von den Geschehnissen der Weltpolitik, fühlt er sich wie ein Statist seines eigenen Lebens.

»Ich bin die Glocke, die Euren Untergang einläutet«
Tom Midler
-Freies Amerika –

Man kauft/gewinnt ja nicht gerne die Katze im Sack ;-)
Ihr könnt Euch auf Amazon die bisherigen Kritiken ansehen, um zu entscheiden, ob das Euren Geschmack trifft.
110 Beiträge

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks