China Miéville Un Lun Dun

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Un Lun Dun“ von China Miéville

From British fantasy's rising star comes this astonishing novel for both adults and children

Ein Jugendbuch in einer wild kreativen Alternativwelt, das mit dem Trope des Auserwählten spielt

— Sakuko

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auserwählter? Nein Danke.

    Un Lun Dun

    Sakuko

    29. January 2016 um 19:54

    Als ich Un Lun Dun gekauft habe, hatte ich zuvor nur Kraken von China Mieville gelesen und war somit überhaupt nicht auf dieses Buch vorbereitet. Beide Bücher sind wunderbare Beispiele von Weird Fiction, aber während Kraken ernsthaft und würdevoll seine Seltsamkeit leugnet ist Un Lun Dun wie ein verspieltes Kind, dass sie feiert und verstreut wie Popcorn. In Un Lun Dun gelangen die Freundinnen Zanna und Deeba nach UnLondon, eine seltsame Welt die aus dem Müll und allen Obsoleten Teilen Londons besteht. Zanna wird als die Shwazzy begrüßt, die Auserwählte, die der Stadt vor der Bedrohung durch den Smog helfen soll. Nur wie so oft kommt alles anders, als man denkt. Wie Welt von UnLondon ist wunderbar beschrieben, voller kreativer Ideen und Seltsamkeiten. Ein Wald in einem Haus, das Webminster Abbey, lebendiger Müll, karnivore Giraffen und vieles mehr. Sie ist vielschichtig und clever und sinnig, voller Wortwitz und teilweise Albernheit. Aber die Idee des Auserwählten, der in eine fremde Welt geworfen wird und diese retten soll ist nichts Neues. Eigentlich wurde diese Idee zu Tode ausgelutscht. Und das ist das tolle an diesem Buch: Mieville spielt mit dem Trope und unseren Erwartungen, wir so eine Geschichte zu laufen hat. Sogar die Charaktere erkennen beizeiten die erwartete Geschichte und ihre Rolle darin, und verwerfen sie. Es gibt einige wirklich gute Twists und Turns in diesem Buch. Es ist nicht die übliche Geschichte der Auserwählten. Un Lun Dun ist etwas besseres.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks