Chinua Achebe Things Fall Apart (The African Trilogy Book 1)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Things Fall Apart (The African Trilogy Book 1)“ von Chinua Achebe

Okonkwo is the greatest warrior alive, famous throughout West Africa. But when he accidentally kills a clansman, things begin to fall apart. Then Okonkwo returns from exile to find missionaries and colonial governors have arrived in the village. With his world thrown radically off-balance he can only hurtle towards tragedy. Chinua Achebe's stark novel reshaped both African and world literature. This arresting parable of a proud but powerless man witnessing the ruin of his people begins Achebe's landmark trilogy of works chronicling the fate of one African community, continued in Arrow of God and No Longer at Ease.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Chinua Achebe - Things Fall Apart

    Things Fall Apart (The African Trilogy Book 1)

    miss_mesmerized

    07. January 2016 um 18:24

    Okonkwo will vieles als Erwachsener anders machen als sein nachlässiger und fauler Vater. Zunächst ist das Glück auch auf seiner Seite: erfolgreich baut er Yams an und kann sich sogar drei Frauen leisten. Seinem Aufstieg zum Stammesführer steht scheinbar nichts mehr im Wege, doch dann verärgert er einen der Götter und im Dorf ahnt man Schlimmstes. Von einem auf den anderen Tag scheint ihm das Schicksal nicht mehr wohlgesonnen und ein Unglück folgt auf das nächste. Sein Leben zerbricht, als er durch einen Unfall den Sohn eines Klanmitgliedes tötet und sein Dorf für 7 Jahre verlassen muss. Als er zurückkehrt, ist die Welt, wie er sie kannte zerbrochen: der weiße Mann ist gekommen und mit ihm seine Religion und Gerichtsbarkeit. Chinua Achebe war einer der bekanntesten und erfolgreichsten nigerianischen Autoren der Postkolonialzeit. Präzise schildert er in seinem Buch die Sitten der Stämme, ihren Glauben und wie dieser scheinbar auch von Naturereignissen bestätigt wird. Vieles erscheint uns wenig nachvollziehbar und doch ist diese Welt in sich geschlossen und logisch. Erst durch das Eingreifen der Kolonialmächte wird das Gleichgewicht nachhaltig gestört und die Welt, wie sie Jahrtausende gelebt wurde, gerät aus den Fugen. Ein Zeitzeugnis von unschätzbarem Wert über eine Kultur, die in dieser Form vermutlich schon längst nicht mehr existiert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks