Chitose Yagami Caramel Kiss 01

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Caramel Kiss 01“ von Chitose Yagami

Werwölfe, Hexen und Karamelbonbons Ein Werwolf und eine Hexe passen noch schlechter zusammen, als ein Vampir und eine Normalsterbliche? Weit gefehlt, denn Riku und Meru sind verliebt, verlobt und bald endlich auch verheiratet! Auf dem Polterabend allerdings wird Meru vom bösen, aber ungeschickten Zauberer Kaname aus Versehen verflucht und steckt fortan im Körper eines kleinen Mädchens ohne ihre Zauberkräfte. Nur Kaname kann den Zauber rückgängig machen, doch der hält wenig davon den beiden Verliebten zu helfen, wo er doch selbst so unglücklich ohne seine Freundin ist. Also beginnt für Meru und Riku eine Jagd nach Magie, Liebe und Karamelbonbons. In Caramel Kiss zeigt Chitose Yagami, was eine echte Liebe alles erreichen kann. Da können selbst ein böser Zauberer, eifersüchtige Groupies und größenwahnsinnige Vampire nichts ausrichten!

Den kompletten Manga durchgelesen ✔ Richtig toll! Zuckersüß und empfehlenswert!

— xlxn

Einfach Klasse

— Inorii

Stöbern in Comic

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Caramel Kiss 01" von Chitose Yagami

    Caramel Kiss 01

    Lielan

    12. June 2012 um 12:28

    Rezension zu Band 1-4 von Caramel Kiss: Auf Caramel Kiss bin ich erst durch eine Freundin aufmerksam geworden, denn mir hat das Cover von Band 1 nicht wirklich zugesagt, demnach habe ich mir auch gar nicht die Kurzbeschreibung durchgelesen. Ich dachte nur immer, wieso ist denn da dein kleines Kind drauf? Und fand das ganze Manga damit abstoßend. Aber das war ein großer Fehler, den ich schwer bereue, denn Caramel Kiss ist zu meinen absoluten Lieblingsmangas geworden. Die Protagonistin Meru ist eine 16-Jährige Teenagerhexe und schwer verliebt in ihren Verlobten Riku, welcher ein Werwolf ist. Meru ist sehr aufgeweckt und ein fröhlicher Charakter und sie würde absolut alles dafür tun, dass sie endlich ihren Riku heiratet. Als der große Tag gekommen ist, geht alles schief, denn ein böse Hexer verwandelt Meru wieder in ein Kind und anstelle sie zurück zu verwandeln löst er sich in Luft auf. Meru versucht alles um ihren alten Körper zurück zu bekommen und Riku untersützt sie dabei, doch dann finden sie heraus, dass der böse Zauberer in die Menschenwelt geflohen ist und beschließen gleich ihm zu folgen. Daraus entwickelt sich ein turbolentes Abenteuer, was Gott sei Dank gut endet. Chitose Yagami hat mich mit ihrem Zeichenstil vollkommen umgehauen, ich bin hellauf begeistert und kann diese Mangareihe nur jedem Shojo Fan empfehlen. Die Panels sind grundlegend dynamisch angeordnet, nur ab und an werden einzelne Charaktere in Großaufnahme über die gesamte Seite gezeichnet, sodass die Gefühle des Charakters noch deutlicher werden. Sie zeichnet die Charaktere sehr liebevoll, sodass der Leser jeden einzelnen Charakter einfach lieb gewinnen muss. Außerdem zeichnet sie mit viel Liebe ins Detail, selbst die Hintergründe sind immer komplett ausgearbeitet. Viele kleine niedlichen Dinge gestalten oft die Hintergründe, besonders gut gefallen mir die kleinen Süßigkeiten. Die Charaktere sind jeweils für sich liebenswürdig. Besonders gut gefallen hat mir der kleine Hilfsgeist des Hexers. Dieser wirkte zu Beginn sehr frech und ungezogen, aber mit und mit zeigt er sein wahres Gesicht, denn eigentlich möchte er nur an der Seite seines Hexers sein, doch dieser interessiert sich gar nicht für ihn. Außerdem gefällt mir natürlich Riku. Dieser ist absolut süß, oder beinahe schon sexy. Obwohl er zuerst unnahbar auf den Leser wirkt, merkt dieser schnell, dass Riku hilfsbereit ist und alles für seine liebste Meru tuen würde. Das beruht auf Gegenseitigkeit und das gefällt mir wiederrum sehr gut, denn ich bin vollkommen versessen auf Liebesgeschichten. Meru ist total niedlich besonders als Kind, sie hat große Kulleraugen und total niedliche Kleidungsstücke, sodass sie einfach zum Anbeißen wirkt. Sie ist oft sehr traurig, da sie nichts lieber würde als mit ihrem Riku zusammen zu sein, dann hat Chitose Yagami sie mit Regenwolken und Pilzchen auf dem Kopf versehen, sodass der Leser einfach Mitleid bekommen muss. Diese Mangareihe enthält viele unglaublich toll gezeichnete Szenen und enthält einen guten Mix aus Liebe, Gefühlen, Humor, und Zauberei. Außerdem gibt es in fast jedem Band am Ende noch besondere kleine Schmankerl, zum Beispiel Kurzgeschichten der Autorin, die mir ebenfalls gut gefallen. Außerdem ist die Covergestaltung wunderschön, wenn man sich erstmal an die Tatsache gewöhnt hat, dass Meru einen Kinderkörper hat. Fazit: Die Mangareihe Caramel Kiss von Chitose Yagami kann ich nur jedem Shojo Fan wärmstens empfehlen. Diese enthält unglaublich viele niedliche sowie lustige Szenen, die den Leser vollkommen in die magische Welt von Riku und Meru versetzten.

    Mehr
  • Rezension zu "Caramel Kiss 01" von Chitose Yagami

    Caramel Kiss 01

    Infinity_Books

    .:Empfehlung:. So Zuckersüß wie der Titel ist auch der Manga. Die Zeichnungen sind einfach so niedlich und voller Emotionen das man so oft lachen muss wie seufzen. Die Zeichnungen sind flüssig und voller leichter Stiftführung. Viele Spielereien sind dem hinzugefügt worden und machen das Ganze somit komplett zu einem Leser Vergnügen. Ja die Story lässt sich vom Cover erahnen und genau so ist dem auch, ich muss sagen, es ist eine grandiose Leistung Meru nicht zu weinerlich und auch nicht zu stark rüber kommen zu lassen. Denn hey, wenn ich mir vorstelle ich muss von jetzt auf gleich von vorne beginnen ohne den Jungen den ich an diesem Tag heiraten wollte, das ist schon harter Tobak. Ein wundervolles Werk aus der Feder von Chitose Yagami die hoffentlich noch einige Werke hier in Deutschland veröffentlichen wird. .:Fazit:. [VORSICHT SPOILER!] Ahhhhh, die arme Meru, mit dem Herzen war ich direkt bei ihr. Die hübsche 16-jährige Hexe wollte gerade ihren liebsten Werwolf Riku heiraten, als sie aus versehen durch die Verfolgung von Rurupons der Essen geklaut hat, in einen Kreiszauber von Kaname rennt. Dieser macht Meru klein und sie wird wieder zu einer Grundschülerin, zumindest Körperlich. Bevor das Ganze jedoch wieder rückgängig gemacht werden kann verschwindet Kaname und lässt seinen Schutzgeist Rurupon und das verlobte Paar zurück. Ab hier wurde es, auch wenn es viele lustige Szenen gibt, ziemlich traurig und wehleidig. Meru, die Riku über alles liebt kann ihn so nicht heiraten nicht mit ihm zusammen sein und die beiden wollen alles daran setzten Kaname zu finden. Er ist der Einzige der den Zauber wieder rückgängig machen könnte. Meru wird in dieser Zeit ziemlich gut dargestellt, traurig und voller Leid denn es muss schrecklich sein in einem kleinen Körper fest zu stecken. Voller Wut und Eifer damit das endlich endet und sie wieder glücklich sein kann, voller Verrücktheiten die Riku immer wieder veranlassen, seine Verlobte genau im Auge zu behalten. Riku ist einfach DER Typ, klar wieder gut aussehend und sexy und Meru über alles zu getan. Jedoch nicht auf eine nervige Art und weise, er weiß einfach das Meru die Person ist mit der er sein Leben teilen möchte und würde alles für sie tun, alles in dem Maß wie es sein sollte. Nicht zu viel und nicht zu wenig, hier wurde definitiv das Mittelmaß gefunden. Die Handlung geht auch ziemlich rasant von statten daher kann ich euch nicht mal alles verraten selbst wenn ich es wollte zwinker sehr klug von Frau Chitose Yagami, also sollten alle auf ihre Kosten kommen. Es kommen zwei weitere Charaktere die für die Handlung wichtig erscheinen ins Spiel, es handelt sich um Akito, ein Verwaltungsratsmitglied der Schule und seiner Schwester Megu. Die beiden sind Vampire und halten Kaname gefangen. Dieser wird zwar von Meru und Riku befreit denkt aber gar nicht daran den Zauber wieder rückgängig zu machen. Im Gegenteil flüchtet er mit Akitos Hilfe (der etwas im Schilde führt) in die Welt der Menschen und zieht Riku mit sich hinein durch das einzige Tor dorthin. Wieder bleibt Rurupon zurück, das kleine Ding ist irgendwie putzig, manchmal selbstlos und dann wieder so selbstsüchtig. Die beiden warten über ein Jahr das sich die Tür zu anderen Welt wieder zeigen möge, als sie dann auftaucht muss Meru eine Entscheidung treffen. Puh, eine liebevolle, romantische, erlebnisreiche Story die rasant an einem vorbei zieht und einen mit reißt. Wer diesen Manga aus zu lassen versucht ist selber Schuld, die Frage ist, ob er das zulassen wird :)

    Mehr
    • 2

    Phantasai

    31. May 2012 um 22:49
  • Rezension zu "Caramel Kiss 01" von Chitose Yagami

    Caramel Kiss 01

    Phantasai

    17. June 2011 um 20:38

    Der Manga beginnt direkt mit der Hochzeit zwischen der Hexe Meru und dem Werwolf Riku. Doch die Hochzeit wird gestört. Meru wird in ein kleines Kind verwandelt. Beide machen sich mit dem Schutzgeist Rurupon auf die Suche nach seinem Meister, denn nur der kann den Zauber rückgängig machen. Doch das ist schwieriger als erwartet. 2 Vampirgeschwister erschwären die die Suche noch zusätzlich. Wunderschöne Zeichnungen, ein Typ zum verlieben und eine spannende, magische Liebesgeschichte. Das einzige was mich stört, ab dem 3. Kapitel ca. wird zu Beginn eines jeden neuen Kapitels eine Seite Wiederholung eingespielt. 1 mal hätte wirklich gereicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks