Chlodwig Kackle-Feucht Das Klo-Gästebuch

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Klo-Gästebuch“ von Chlodwig Kackle-Feucht

Wußten Sie, wo Einstein die Relativitätstheorie entwickelt und Nicole Ein bisschen Frieden getextet hat? Richtig - auf dem Klo.

Alle wissen es, aber niemand redet darüber: Das stille Örtchen ist eine Oase der Kreativität. Endlich haben Ihre Gäste Platz, ihren genialen Ideen freien Lauf zu lassen. Angeregt durch viele Witze, Sprüche und Abbildungen zum Thema werden sie Unglaubliches zu Tage fördern. Die weniger Kreativen können in vorgegebene Tabellen ihren Namen und das Datum der Sitzung eintragen - und auch das, was Ihnen währenddessen durch den Kopf gegangen ist So entsteht ein Zeitdokument von unschätzbarem Wert. Wir wünschen allseits gute Verrichtung!

Gekonnte und witzige Ablenkung für das stille Örtchen.

— kfir

Stöbern in Humor

Wovon wir einen Ohrwurm bekommen

Sonst heitern mich diese Grafiksammlungen immer sehr auf. Diese war zwar witzig, aber nicht so sehr wie die Vogänger :/. Schade.

NussCookie

Chill mal!

"Humor und Gelassenheit"...

classique

Der Fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half

Eine schöne Fortsetzung - zum zwischendurch wegträumen....

Lieblingsleseplatz

Unterzuckert

Bewertung bis 46%, danach abgebrochen.

Snow

Milchschaumschläger

So ein lustiges aber nicht flaches Buch sehr nett geschrieben !

CarolinaUnckell

Frauen, die Bärbel heißen

Sehr schwarzer Humor, mir hat es sehr gut gefallen

Floddalein

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Klo-Gästebuch" von Chlodwig Kackle-Feucht

    Das Klo-Gästebuch

    kfir

    06. October 2007 um 14:31

    Nun gut, ich selber habe das Klo noch nicht für mich als Wohnraum erschlossen und meine Besuche beschränken sich von daher eher auf befreiende Sitzungen und wöchentliche Putzarien. Da manch einer jedoch gerne mehr als meine durchschnittlichen drei Minuten dort verbringt, hat sich die Klolektüre dauerhaft etabliert. Gäste haben hier Zeit und Gelegenheit, sich ein wenig humorvoll abzulenken oder ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Es gibt viel zu Lesen und noch mehr Platz für eigene Gedanken oder Zeichnungen. Nicht eben übermässig anspruchsvoll, aber bei schnell dicker werdender Luft und rapide sinkendem Sauerstoffgehalt gerade recht. Was bei mir durchweg gut ankommt, das verschenke ich auch gerne.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Klo-Gästebuch" von Chlodwig Kackle-Feucht

    Das Klo-Gästebuch

    Berit

    22. April 2007 um 12:26

    Sehr nette Möglichkeit seine Gäste auch auf dem stillen Örtchen zu beschäftigen. Nach besonders guten Parties kann man die ein oder andere peinliche Offenbarung lesen...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks