Chloe Jackson Diamond Geezer: Painful Feelings

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Diamond Geezer: Painful Feelings“ von Chloe Jackson

Das Glück zwischen Daniel und Emily war nur von kurzer Dauer und auch das Schicksal scheint auf eine brutale Weise gegen sie zu sein. Während Emily mit den Folgen ihres Unfalls zu kämpfen hat, muss Daniel sich entschließen, wie er mit seinen Gefühlen und seinem Fehltritt umgeht. Nach seinem Geständnis trifft Emily eine folgenschwere Entscheidung, die ihre Beziehung erneut bedroht. Zeitgleich hat auch die Presse immer mehr ihre Finger im Spiel und veröffentlicht pikante Fotos, die das fragile Konstrukt zwischen dem begehrten Stripper und Emily darüber hinaus torpedieren. Werden die beiden es schaffen, sich ihren eigenen Dämonen zu stellen, oder gehen sie ein für alle Mal getrennter Wege? Abschluss der Geschichte um Emily und Daniel. Vorkenntnisse aus Band 1 "Deep Desire" sind notwendig.

ich will mehr ! ;-)

— Nicolerubi
Nicolerubi

Tolle Story binnen 24 Stunden verschlungen <3

— lisaa94
lisaa94
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Diamond Geezer: Painful Feelings

    Diamond Geezer: Painful Feelings
    fraeulein_lovingbooks

    fraeulein_lovingbooks

    04. June 2017 um 14:01

    Inhalt Das Glück zwischen Daniel und Emily war nur von kurzer Dauer und auch das Schicksal scheint auf eine brutale Weise gegen sie zu sein. Während Emily mit den Folgen ihres Unfalls zu kämpfen hat, muss Daniel sich entschließen, wie er mit seinen Gefühlen und seinem Fehltritt umgeht. Nach seinem Geständnis trifft Emily eine folgenschwere Entscheidung, die ihre Beziehung erneut bedroht. Zeitgleich hat auch die Presse immer mehr ihre Finger im Spiel und veröffentlicht pikante Fotos, die das fragile Konstrukt zwischen dem begehrten Stripper und Emily darüber hinaus torpedieren. Werden die beiden es schaffen, sich ihren eigenen Dämonen zu stellen, oder gehen sie ein für alle Mal getrennter Wege?(Quelle: Amazon ) Meine Meinung „Painful Feelings“ ist Band 2 der Diamond Geezer – Reihe.Band 1 muss im Vorfeld gelesen werden, damit man weiß, was im Vorfeld passiert ist. Emily hat am Ende des ersten Teils einen Autounfall und genau dort geht es weiter. Sie ist im Auto eingequetscht und bemerkt, wie die Retter sie aus dem Auto befreien, schwer verletzt. Emily kommt ins Krankenhaus und wird dort versorgt. Zwischendurch befindet sie sich immer wieder im wachen Zustand und bewusstlos. Als sie richtig aufwacht, liegt ihre herzenslose Mutter im Nebenbett und beschwert sich lautstark, warum ihre Tochter ihr so einen Schrecken eingejagt hat, das sie umgekippt ist. Wie es Emily geht, ist ihr vollkommen egal – zum Glück verlässt sie kurze Zeit später das Krankenhaus.Emily und Daniel kommen wieder zusammen und werden wieder ein Paar – er kümmert sich rührend um sie. Liest ihr alles von den Augen ab. Als es ihr wieder besser geht, muss sie wieder in den Supermarkt und ihrem Job nachgehen – dumm nur, das genau an dem Tag eine Zeitschrift ein Bild auf´s Titelblatt setzt, das sie und Daniel zeigt. Die Hölle bricht los – Emily kann nicht mehr und haut ab.Mit Emily hatte ich im ersten Teil der Reihe ja so meine Probleme und auch hier wurde sie nicht zu meinem Lieblingscharakter. Ich will sie immer noch schütteln und ihr den Kopf zurecht rücken, aber es wurde ein wenig besser mit ihr. Daniel tröstet sich nach dem Verlust von Emily mit einer anderen und wird in dem Moment von der Schreckensnachricht überrascht. Er ist außer sich und will seine Ex-Freundin sehen. Die beiden kommen wieder zusammen und Daniel verpasst immer wieder den Moment, um ihr von seinem schwachen Moment zu berichten. Bis es plötzlich zu spät ist und er alles verliert, was ihm wichtig ist…Ich habe mich auf die Weiterentwicklung von Daniel gefreut und leider wurde ich hier enttäuscht. Er verändert sich überhaupt nicht – er ist und bleibt ein Womanizer, der beziehungsunfähig ist. Gegen Ende – als er sich zu Emily bekennt – zeigt er zwar eine neue Seite…aber ich hatte mir mehr von seinem Charakter erhofft. Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann.Erzählt wird aus der Sicht von Daniel und Emily, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt. Lange, lange musste ich auf den zweiten Band warten und nun endlich ist er erschienen.Auch wenn ich viel an den Charakteren rummeckere, fand ich die Geschichte gut und interessant geschrieben, auch wenn es in meinen Augen ein, zwei Punkte gibt, die nicht passten. Sam und Annie (und eine alte Bekannte) waren mein kleines Highlight in dem Buch und ich würde mich sehr freuen, wenn sie ihre eigene Geschichte bekommen würde. Wie auch die anderen Jungs der Diamond Geezer, die die Geschichte ebenfalls mit aufgepeppt haben  Von mir gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung.  Sterne

    Mehr
  • "Ich will die Einzige sein, die ihn berührt."❤

    Diamond Geezer: Painful Feelings
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    02. June 2017 um 17:09

    Super! Ein heißes Cover und eine fantastische Fortsetzung!Daniel und Emily, ihre Beziehung ist eine Achterbahn der Gefühle.Ihre Liebe wird durch Eifersucht, Ängsten, Intrigen und mangelndes Vertrauen, hart auf die Probe gestellt."Es gefällt mir, dass ich genauso eine Wirkung auf ihn habe, wie er auf mich.""...seine blauen Augen mustern mich schmerzerfüllt.""Eine eisige Hand greift nach meinem Herzen..."Wunderbar geschrieben und liebenswerte, sympathische Protas.Fesselnd, sexy und viel zu schnell zu Ende!Ein purer Lesegenuß!Sehr empfehlenswert!❤

    Mehr
  • Ein spannender zweiter Teil, der einige Überraschungen zu bieten hat.

    Diamond Geezer: Painful Feelings
    YvonneMucha

    YvonneMucha

    31. May 2017 um 11:07

    Meine Meinung:Auch hier ist das Cover wieder super gelungen und ein echter Hingucker.Der erste Teil hat mir schon super gefallen und nach dem schockierenden Ende war ich natürlich sehr gespannt auf die Fortsetzung.Der zweite Teil knüpft nahtlos am ersten Teil an und es geht spannend weiter. Von Anfang an war ich sofort wieder von der Geschichte gefesselt und konnte einfach nicht aufhören zu lesen.Nach Emilys Unfall hatte man das Gefühl, das es endlich ein Happy End für beide geben könnte. Aber irgendwie scheint es das Schicksal mit beiden nicht gut zu meinen. Immer wieder tauchen neue Probleme auf die beide bewältigen müssen und Emily zweifelt immer, mehr ob es wirklich eine gemeinsame Zukunft mit Daniel geben kann.Durch den lockeren und flüssigen Schreibstil fliegt man nur so durch die Seiten. Die ganze Zeit habe ich mit Emily und Daniel mitgefiebert, ob es unter all den Umständen und Enttäuschungen überhaupt noch eine Chance für beide geben kann.Beide Protagonisten haben ihre Ecken und Kanten, wodurch auch beide sehr authentisch rüber kommen. Chloe Jackson gibt der Geschichte immer wieder eine andere Richtung, sodass es wirklich bis zum Ende hin spannend bleibt.Ich liebe auch die anderen Stripper der Diamond Geezer allen voran natürlich Sam. Die Jungs sind nicht nur sexy, sondern auch immer für ein Späßchen zu haben.Fazit:Mit „Painful Feelings“ ist der Autorin ein absolut perfekter Abschluss der Geschichte um Emily und Daniel gelungen.Liebe, Herzschmerz und Spannung bis zum Schluss. In diesem Buch ist einfach alles dabei, was ein Leserherz höher schlagen lässt.Jetzt bin ich natürlich sehr neugierig auf die Geschichte von Sam und Annie denn auch dort brodelt so ein bisschen was vor sich hin ;)

    Mehr
  • Trotz Startschwierigkeiten ein toller Abschluss der Reihe

    Diamond Geezer: Painful Feelings
    Ansha

    Ansha

    30. May 2017 um 12:58

    Erstmal vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine objektive Meinung.Ich habe mich schon so riesig auf die Fortsetzung der Reihe gefreut, sodass ich direkt mit dem lesen angefangen habe.Der Schreibstil ist flüssig und lässt die Seiten nur so dahin fliegen.Die Geschichte setzt an den Ereignissen wo Band 1 geendet hat, nahtlos an, daher fand ich auch direkt wieder gut in die Geschichte rein. Die Story fand ich wirklich gut und auch spannend. Es war toll zu sehen, wie Emily und Daniel die Steine, die beiden in den Weg geräumt werden, beseitigen. Und welche überraschenden Wendungen und Handlungen Chloe Jackson hier für uns eingebaut hat. Daher war ich von der Geschichte sehr angetan - jetzt folgt aber ein aber.Die ersten 2/3 des Buches fand ich keinen richtigen Bezug zu den Protagonisten. Oftmals konnte ich deren Sichtweise und Handlungen nicht ganz nachvollziehen und war mitunter wirklich sehr genervt von beiden.Das Ruder haben sie zwar im letzten Drittel nochmal rumgerissen und ich fand die Entwicklung dann auch wirklich super, die die beiden durchgemacht haben. Stellenweise konnte ich am Schluss manche Handlungen auch tatsächlich doch noch nachvollziehen.Vorallem Sam und Annie habe ich während des Lesens mega ins Herz geschlossen und war auch hier wieder froh von Ihnen zu lesen. Auch die Jungs aus der Tanzgruppe sorgten für etwas Abwechslung und rundeten das Gesamtbild ziemlich gut ab.Alles in allem habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt auch wenn ich zuerst keinen Zugang zu den Protagonisten fand. Am Ende war es dann ein toller Abschluss dieser Reihe und ich bin froh, dass ich Emily & Daniel begleiten durfte.Daher kann ich eine absolute Kauf- & Leseempfehlung aussprechen.

    Mehr
  • Emily und Daniel <3

    Diamond Geezer: Painful Feelings
    lisaa94

    lisaa94

    29. May 2017 um 21:11

    Meine Meinung:Cover:Wie beim ersten Teil wieder ein sehr anschauliches Motiv :DEin heißer Kerl, passend zu den Diamond Geezer und natürlich ein Hauch London im Hintergrund. Die Zusammengehörigkeit beider Teile unterstreichen die beiden Cover sehr schön und auch das zweite macht wieder Lust auf eine packende und vor allem sinnliche Fortsetzung, wobei auch im zweiten Teil das Kopfkino wieder auf seine Kosten kommt.Schreibstil:Man ist von Anfang an wieder mitten im Geschehen. Auch der zweite Teil ist abwechselnd aus den Perspektiven von Emily und Daniel geschrieben, sodass wir einen Rund um Blick bekommen und jegliche Gefühle verstehen können. Teil 1 war schon packend, Teil 2 ist nochmal um 100% packender. Ein ständiges Auf und Ab, Hin und Her, Missveständnisse und ein Schicksal, welches es anscheinend nicht gut mit Emily und Daniel meint.. scheint die Beziehung doch keine Chance zu haben?Ich kann nur sagen, ihr werdet gefesselt. Hätte ich nicht einmal unterbrechen müssen, weil ich weg musste, hätte ich es in einem Rutsch verschlungen, genauso wie den ersten Teil damals. Ebenso lernen wir ein paar Nebenprotagonisten genauer kennen oder gar neue, wie Sam´s Ex-Verlobte. Auch die Eltern spielen eine kleine Rolle von Daniel und Emily, was mir gut gefallen hat. Insgesamt war alles sehr stimmig, die Charaktere wieder authentisch, wenn ich auch manchmal gerne ins Buch gekommen wäre um gewissen Leuten einen ordentlichen Schubs zu geben ^^, und auch die Handlung war super. Spannend, packend, jede Menge Gefühle, tiefe Einblicke und natürlich auch heiße und sinnliche Momente, genau im richtigen Maße, was definitiv jedes Mal Lust auf mehr gemacht hat.Charaktere:Da es eine Fortsetzung ist, sind natürlich die Charaktere gleich geblieben ;)Also sage ich mal nichts weiter. Ihr solltet Teil 1 aber unbedingt zuvor gelesen haben.Interessant ist natürlich eine Person, Ellie, die villt in Teil 3 nochmal eine Rolle spielen könnte?Story:Viel möchte ich gar nicht mehr sagen, der Klappentext verrät eigentlich genug. Es ist ein ständiges Auf und Ab bei Emily und Daniel, das Schicksal scheint noch nicht auf ihrer Seite zu sein. Erst ihr Unfall, dann Daniel, wie er nun mal ist und nichts anbrennen lässt, Klatschblätter die sich das Maul zerreißen, böse Intrigen, Missverständnisse, Verrat aus den eigenen Reihen und und und.. ihr werdet kaum zum Luft holen kommen, kaum freut man sich für die beiden, da kommt das nächste böse Ohmen.. aber wer weiß? Wahre Liebe sollte allem trotzen oder etwa nicht? Doch kann Daniel, als Player und Stripper, wirklich lieben? Kann Emily ihn so ändern, dass er bereit ist zu ihr zu stehen, oder hört das Versteckspiel ne auf? Und kann Emily das alles überhaupt noch ertragen? Wie viel Eifersucht zerstört? Und wie kann eine Beziehung mit einem Stripper in der Öffentlichkeit stehen?Lasst euch von Daniel und Emily mitnehmen und erlebt ihre Achterbahnfahrt, nicht nur der Gefühle..Fazit:Nach dem schrecklichen Ende in Teil 1 werden wir direkt zurück an den Ort des Geschehens geholt. Emily hat den Unfall überlebt und Daniel kann nicht anders, als zu ihr zu eilen. Doch auf ihm lastet ein schweres Geständnis, er hat einen schwerwiegenden Fehler begannen und muss sich nun einer Konfronation mit Emily stellen - beide sind und bleiben die selben Sturrköpfe, wie im ersten Teil, die man also gerne mal ordentlich durchschütteln möchte..Ein Hin und Her, ein Auf und Ab und natürlich alles spannend bis zur letzten Seite. Glaubt man für einen Moment es wird alles gut, ist im nächsten Moment schon wieder das totale Chaos... ich denke ich habe nun genug gesagt. Beide Charaktere wird man wieder tief ins Herz schließen und man merkt, wie sie sich gegenseitig verändern bzw. wie ihre Liebe sie verändert.Ich danke dem Written Dream Verlag, dass ich den zweiten Teil lesen durfte und bin sehr gespannt, was in Teil 3 kommen wird. Sam und Annie sind mir ebenso wie Emily und Daniel ans Herz gewachsen und ich freue mich ihre Geschichte zu lesen, in der bestimmt auch Ellie eine Rolle spielen wird.Danke für tolle Lesestunden, zum Glück ohne Cliffhanger ;) ♥♥♥♥♥ 

    Mehr
  • Heiß und Aufregend

    Diamond Geezer: Painful Feelings
    iris_knuth

    iris_knuth

    28. May 2017 um 18:21

    Endlich geht es weiter. Nachdem der erste Teil ein wenig gemein geendet hat, war ich sehr gespannt wie es weiter geht. Es geht da weiter wo der erste Teil aufgehört hat. Was ich echt super finde. So ist man gleich wieder mittendrin in der Story. Ich habe mit Emily mit gelitten, aber auch mit Daniel. Man hatte das Gefühl die beiden schaffen es nicht wirklich zusammen ein Weg zu finden. Den es gibt immer wieder neue Hindernisse die beide Überwältigen müssen. Was nicht immer einfach ist. Man kann nicht jedem trauen. Das müssen beide auch feststellen. Leider. Aber sie kämpfen um ihre Liebe. Ja die Diamond Geezer sind schon eine klasse Truppe. Jeder ist was besonders. Irgendwie werden sie mir fehlen. Aber schön das sie in ihrem Stressigen Leben zwischen Ruhm und Privates noch Zeit für die Freundschaft haben. Auch die kleinen Späße untereinander, machen das ganz ein wenig lockerer. Das Cover ist sehr heiß. Und passt perfekt zum ersten Teil.Der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse. Locker und Leicht.Was mir auch wieder sehr gut gefallen hat, waren die zwei verschieden Sichten von Emily und Daniel. So erlebt man beide Gefühlsseiten besser kennen. Ich bin schon sehr gespannt mehr von der Autorin zu lesen. Und ganz vergessen sind die Diamond Geezer ja nicht. Den Sam bekommt ja auch noch seine eigene Story. Auf die ich schon sehr gespannt bin. Vielen Dank an den Written Dreams Verlag für das Rezensionsexemplar, was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

    Mehr